Nils Wiesner Das Raunen der Runen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Raunen der Runen“ von Nils Wiesner

Sinhtgunt und Sunna, zwei Schwestern aus den Urzeiten deutscher Historie, irrlichtern nach ihrem Tod durch die Geschichte des Ortes, in dem sie gelebt haben und gestorben sind: durch Merseburg. Sie erleben den Aufstieg der Stadt zur Königs- und Kaiserpfalz, zur ersten Stadt im Reiche, wenn der Kaiser denn einmal da ist. Sie treffen auf König Heinrich I., auf Kaiser Otto den Großen und Kaiser Barbarossa, begleiten die Stadt durch ihre lange Zeit als Bischofssitz und Herzogtum. Sie bemerken den stetigen Abstieg der Stadt im Schatten von Leipzig, Halle und Magdeburg, erleben ein goldenes Zeitalter unter Bischof Thilo von Trotha, dem Bischof der berühmten Rabensage, durchleiden die Zeit der Bauernkriege und erfahren von den neuen Ideen der Reformation. Luther predigt in Merseburg, Gustav II. Adolf von Schweden fällt bei Lützen, der preußische König Friedrich der Große siegt bei Roßbach. Scharlatane, Spötter und Dichter besuchen die Stadt. Als Sinhtgunt und Sunna 1841 entdeckt werden, tragen sie das Wissen von über eintausend Jahren deutscher Geschichte in sich, in Form von erlebten Geschichten, in denen geliebt und gelitten, gelebt und gestorben wurde. Somit ist „Das Raunen der Runen“ ein Geschichtsbuch der besonderen Art: Auch wenn sich die Geschehnisse fast vollständig in den Mauern einer einzigen Stadt abspielen, spiegeln sich darin doch Begebenheiten wider, die für das gesamte Kaiserreich von Belang waren.

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen