Nilz Bokelberg Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein“ von Nilz Bokelberg

The Clash, The Cure, Weezer, Nikka Costa, Muff Potter … Nilz Bokelberg erzählt ein Leben anhand von Musik: große Songs, wichtige Platten, aber auch musikalische Enttäuschungen. Er blickt zurück auf die Wegmarken, die diese Lieder waren, nimmt Songtexte Zeile für Zeile auseinander, stellt Bestenlisten auf, schildert 'den schweren Weg zum HipHop', antwortet auf Fragen wie: Welche Schlager gehen klar? Kannst du Karaoke? Was ist die beste Ballade aller Zeiten? Woher kennst du eigentlich die Beatles? Und hat jede Menge Spaß dabei. Es geht ums Erwachsenwerden, um den Soundtrack zum Pickelausdrücken, das Glück eines gelungenen Flohmarktkaufs, das Fieber beim Auspacken einer neuen Platte, dieses gewisse Knistern. Es geht um Einsamkeit und Partyzeit, um Luftgitarre vorm Spiegel und Pogo im Wohnzimmer. Vor allem aber geht es um Musik. Denn die war immer da. Und das Schöne ist: Je persönlicher diese Geschichten werden, desto mehr findet man sich selbst darin wieder. Ein Buch wie ein Mixtape von einem guten Freund.

Witzig geschrieben, stellenweise etwas langatmig - aber regt dazu an, sich ein paar gute, lang vergessene Scheiben wieder anzuhören.

— Code-between-lines
Code-between-lines

Tolle Musiktitel auf einer sehr persönlichen Zeitreise, die mich eher gelangweilt hat!

— sommerlese
sommerlese

Persönliche Geschichten mit guter Musik. Ich konnte mich selbst in vielen Anekdoten wieder entdecken. Herrlich!

— Ituri
Ituri

Da steckt richtig viel Herzblut drin!

— Bella5
Bella5

Nilz pur - Songs und Stationen seines Lebens. Herrlich! Mehr davon!

— MissStrawberry
MissStrawberry

Die Empfehlung für "Peacocks Manifest" im Buch kann ich nicht unterstützen, von mir gabs nur 2 Sterne.

— Holden
Holden

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Die musikalische Zeitreise des Nilz Bokelberg

    Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein
    sommerlese

    sommerlese

    "*Nilz Bokelberg*" schrieb seine persönliche Musik-Autobiografie "*Endlich gute Musik*". Das Buch erschien 2013 im "*Dumont Verlag*". Nilz Bokelberg ist Viva Moderator der ersten Stunde und daher einigen Musikliebhabern bekannt. Ich habe noch nie von ihm gehört, mich aber auf eine tolle Mischung von schönen Musiktiteln in seinem Buch gefreut. Denn dies soll eine Sammlung seiner Lieblingslieder sein, an denen er Stationen seines persönlichen Lebens erzählt. In verschiedenen Kapiteln erklärt er z. B. Musikstil, Italia, Glücklich machende Lieder, 5 beste Saxofonsolos der Popmusik und wichtige Soundtracks aller Zeiten. Am Ende des Kapitels ist jeweils eine Auflistung der entsprechenden Musiktitel zu finden. Soweit so gut und auch alles musikalisch gesehen sehr interessant aufgebaut! Aber wie diese Musik sein Leben beeinflusst hat, ist für mich eher belanglos. Bei bestimmten Songs und Texten kommen mir eigene Erlebnisse in den Sinn und das macht wirklich Spaß. An viele Lieder habe ich erst durch das Buch wieder gedacht und mich an Feiern, Klassenfahrten oder Plattenkäufe erinnert. So hatte ich mir dieses Buch auch anhand des Covers vorgestellt. Eine Leerkassette mit meinen persönlichen Lieblingsliedern. Doch hier geht es ja um den Autor und wie er sein Leben mit den Liedern erlebt hat. Dabei geht er allerdings nicht chronologisch vor, sondern springt nach eigenem Belieben vor und wieder zurück. Das war mir als Nicht-Kenner von Nilz Bokelberg doch zu speziell. Schön finde ich allerdings, wie begeistert er von manchen Songs spricht und mit welcher Vehemenz er die Interpretationen desselben verfolgt. Einige Titel oder Interpreten sagen mir aber leider gar nichts und mit den großen Popgrößen wie Michael Jackson, Madonna und Beatles kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Da findet sich schon eine große Fangemeinde, die HIER schreit. Aber von der literarischen Aussage her fehlt mir etwas mehr Aussagekraft und Inhalt, aber das ist meine persönliche Meinung und soll keinen Musikliebhaber von diesem Buch abhalten. Ein kleines Fazit oder einen musikalischen Ausblick hätte ich eigentlich noch erwartet. Wer Musik, speziell TV-POP und Nilz Bokelberg gut findet, gerne in alten Platten wühlt, der findet hier gute Musikvorschläge in breiter Bandbreite.

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein" von Nilz Bokelberg

    Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein
    nilzenburger

    nilzenburger

    Hallo Zusammen! Ich habe ein Buch geschrieben. Mein erstes, eigenes, ganz alleine geschriebenes Buch. Und weil ich froh bin, das geschafft zu haben und das Ergebnis so sehr mag, würde es mich sehr freuen, wenn ihr Lust hättet, dieses Buch mit mir zusammen zu lesen.  In dem Buch geht es um Musik. Um Musik, die mir etwas bedeutet. Da kann man sich vielleicht wieder erkennen oder an Lieder erinnert werden, die man lange nicht mehr gehört hat. Am allermeisten freue ich mich aber, wenn ich Menschen auf Musik bringen kann, die sie vorher nicht kannten oder nicht hören wollten, aus welchen Gründen auch immer.  Mir ist aufgefallen wie gerne ich Verrisse in Musikzeitschriften lese. Und warum, hab ich mich gefragt, lese ich die so gerne? Weil sie immer lustig sind. Es ist so einfach etwas zu verreissen und meistens sehr unterhaltsam. Wenn ich aber darüber nachdenke, was zu lesen mir jemals wirklich etwas gebracht hat, dann waren das natürlich keine Verrisse, sondern Texte in denen jemand von Musik geschwärmt hat. Und wenn die toll und mit Herzblut geschrieben waren, hab ich mir die Musik sofort besorgt und gehört, auch wenn ich vielleicht dachte, damit niemals etwas anfangen zu können. Deswegen schreibe ich in diesem Buch so persönlich wie möglich über Bands, Lieder oder Platten die mir gefallen und/oder die mich geprägt haben. Wie es auf meinem Klappentext steht: "Wie ein Mixtape von einem guten Freund." Oder, wie es Liedermacher Bernd Begemann einmal in einem Interview so schön formuliert hat: "Deinen Lieblingsfilm, den guckst du vielleicht 50 mal. Dein Lieblingsbuch, das liest du vielleicht 20 oder 30 mal. Aber dein Lieblingslied, das hörst du viele hundert, vielleicht sogar tausend Male." Das ist das Wunder von Musik. Also: Ich hab zehn Exemplare von meinem Verlag zur Verfügung gestellt bekommen, für diese Leserunde. Und ich hätte gerne nur eine Frage beantwortet: Welches Lied darf auf einem Mixtape für den Menschen, den man liebt, auf gar keinen Fall fehlen und warum nicht? Nächste Woche, wenn ich hier Fragestunde auf Lovely Books habe, wähle ich dann auch die zehn Mitleser aus. Und es würde mich freuen, wenn uns auch alle Anderen darüber hinaus erhalten blieben.  Viel Spaß/Glück/Musik Ahoi! P.S.: Ich hab auch mal einen Buchtrailer gebastelt...

    Mehr
    • 187
  • Gute Musik zum Lesen

    Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein
    kampfsenf

    kampfsenf

    11. November 2013 um 13:11

    Nilz Bokelberg ist vielen von uns als Viva Moderator der ersten Stunde bekannt. Sein Buch "Endlich Gute Musik" ist eine Sammlung seiner Lieblingslieder. Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt, in denen ein Musikstil oder ein/e Künstler/in beschrieben wird, und wie diese Nilz beinflusst haben. Am Ende des Kapitels sind die ganzen Lieder, die vorkamen als Liste zusammengefasst. So kann man sich alle Lieder auch nochmal selber anhören wenn man das möchte und muss sie nicht aus dem Text mühsam raussuchen. Und mit dem Smartphone zur Hand geht es ja auch Ruck Zuck, sich ein Lied vorspielen zu lassen. Das Buch macht jede Menge Spaß zu lesen. Es werden Erinnerungen wach, man denkt wieder an Musik, an die man schon ewig nicht mehr gedacht hat und hört sich die alten Schinken an. Unweigerlich treten mit der Erinnerung an die Lieder auch Erinnerungen an damalige Zeiten wieder in den Vordergrund. Sehr viele Lieder aus diesem Buch sind auch Lieder, die ich selber gerne höre, von daher macht es nochmal einen Tick mehr Spaß das zu lesen. Ein Highlight des Buches ist das Cover: Eine Leerkassette wie man sie früher benutzt hat, um seine Lieblingslieder darauf aufzunehmen. Ein rundherum gelungenes Buch, das einem schöne Lesestunden bereitet, und das man auch gut irgendwann noch ein zweites oder drittes Mal lesen kann. Gute Lieder hört man ja auch nicht nur einmal an ;)

    Mehr
  • Erinnerungen und Neuentdeckungen

    Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    06. November 2013 um 12:08

    Herrlich! Nilz Bokelberg erzählt über Songs und Interpreten und wie er sie für sich entdeckt hat. Das Ganze ist so genial verpackt, dass man glaubt, er erzählt es nur für einen selbst! Ganz viele Erinnerungen werden geweckt und genauso viele Neuentdeckungen (auch und gerade "alter" Musik) habe ich für mich gefunden. Das macht Laune und bringt endlich mal wieder alte Tapes, Platten und CDs aus dem Schrank. Wie man Nilz von "früher" kennt, schnoddert er alles so heraus, wie er es denkt und empfindet. Das ist kein bißchen negativ, im Gegenteil: da kommt echte Liebe zur Musik mit raus. Insbesondere sein etwas längeres Kapitel über Michael Jackson trifft den Kern der Sache ungeheuer gut. Er erzählt von seiner ersten Liebe, vom Schlussmachen, von Freundschaften, vom Papasein - und immer mit Musik. Asl das Tape dann am Ende war und KLACK! machte, war ich doch ein wenig traurig. Da bleibt zu hoffen, dass Nilz uns ganz bald noch mehr Songs auf ein Mixtape aufnimmt und vorspielt!

    Mehr
  • Leben / Musik

    Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein
    Bella5

    Bella5

    04. November 2013 um 16:26

    Mein Resümee: Eine kurzweilige & lesenswerte Autobiographie. Nilz Bokelberg kennt man aus dem Fernsehen: Mit 17 war er eines der ersten Gesichter des neu gegründeten Musiksenders "VIVA". Mit diesem Buch gewährt er dem Leser Einblick in sein Leben. In welcher Phase war welches Lied wichtig ? Kindheit, Pubertät, die Zeit als Erwachsener: Bokelberg beschreibt die Jagd nach den besten Platten auf sehr amüsante Art und Weise. Lieblingsbands, Schlagermove, Kurt Cobains Tod, Michael Jacksons Ableben - Musik gehört zum Leben und was wäre das Leben ohne Musik ? Der Autor outet sich außerdem als grosser "Weezer"-Fan, analysiert Liedtexte und beschert dem Italo-Pop schreibenderweise ein Revival :) Die Erzählung liest sich höchst amüsant und kurzweilig. Wie ein Blog in Buchform ("Deshalb fand ich die gut!"). Zwar gibt es keine Einbettung in einen gesellschaftspolitischen Kontext, aber einen Bezug zum jeweiligen Zeitgeist. Das Ganze liest sich herrlich uneitel. Sehr sympathisch. Und endlich machen Playlists wirklich Sinn! Die Lektüre hat wirklich Spass gemacht.

    Mehr
  • Heißt das Bokelberg oder Bökelberg?

    Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein
    Holden

    Holden

    01. November 2013 um 17:00

    Der ehemalige Viva-Moderator Nilzen beschreibt für uns, welche Musik ihn in seinem Leben geprägt und begeistert hat. In jeder Zeile wird der Musikbesessene sichtbar, der für eine spezielle Platte alles tun würde, um sie zu bekommen. Gleichzeitig besitzt er so viel Selbstironie, auch auf seine Niederlagen im Leben (Schlußgemacht bekommen) einzugehen und die Musik, die für ihn aus diesem Grunde eine Bedeutung hat, vorzustellen. Insgesamt ein rundes Stück Musikliteratur, mit Enthusiasmus geschrieben, kurzweilig und immer interessant. 

    Mehr
  • Lieblingslieder

    Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein
    Grandville

    Grandville

    "Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." Victor Hugo   Dieses Zitat kam mir in den Sinn, als ich das Buch beendet hatte.   Nilz Bokelberg, der älteren Generation der jungen noch vom Musiksender VIVA bekannt, hat in diesem Buch seine musikalische Autobiographie festgehalten. Es beginnt in der frühen Kindheit und ersten musikalischen Gehversuchen und führt bis in die jüngste Vergangenheit. Nilz lässt den Leser teilhaben an seinen musikalischen Entdeckungen und man spürt die Begeisterung, die er für die Musik in sich trägt. Selbst Künstler oder Genres, die er nicht mag, mag er sich anzunähern und findet immer etwas, was ihm gefällt und begeistert. Trotzdem ist er ehrlich und bekennt, wenn er gar keinen Zugang findet. Natürlich kommt auch das Gefühlsleben nicht zu kurz: erste Liebe und das Musikstück dazu, der Tod von Cobain. So bietet das Buch für jeden etwas: ein Blick in das Leben eines TV-Helden, eine Reise durch die Musik (durch bekannte und bisher unbekannt) und Begeisterung für Musik im Allgemeinen. Man erinnert sich an vieles aus der eigenen Hörbiographie und kriegt Lust, die bisher unbekannten Stücke und Musiker zu entdecken. Liest man nicht alleine, sondern mit jemandem zusammen oder kann jemandem auf dem Sofa anstupsen, hat man genug Gesprächsstoff um mehrere kalte Winterabende zu füllen. Dazu ist das Buch noch sehr unterhaltsam und kurzweilig. Es liest sich sehr flüssig und angenehm. Am Ende jeden Kapitels gibt es noch mal eine kurze Playlist, wobei die Titel nicht unbedingt im Text Erwähnung gefunden haben müssen. Ausnahmsweise stimmt hier der Klappentext Mal: "Ein Buch wie ein Mixtape von einem guten Freund."   Ich kann das Buch musikbegeisterten aller Altergruppen empfehlen. Ich habe es sehr gerne gelesen.

    Mehr
    • 2
  • Fragefreitag & Buchverlosung: Nilz Bokelberg mit "Endlich gute Musik" am 11.10.2013

    Eltragalibros

    Eltragalibros

    10. October 2013 um 14:23

    Nilz Bokelberg wird euch diesen Freitag Rede und Antwort zu seinem neuen Roman "Endlich gute Musik: Diese Lieder müssen sein", in welchem er nicht nur eine persönliche Musikreise in die Vergangenheit unternimmt, sondern über das Erwachsenwerden mit all seinen Facetten erzählt. The Clash, The Cure, Weezer, Nikka Costa, Muff Potter. Nilz Bokelberg erzählt ein Leben anhand von Musik: große Songs, wichtige Platten, aber auch musikalische Enttäuschungen. Er blickt zurück auf die Wegmarken, die diese Lieder waren, nimmt Songtexte Zeile für Zeile auseinander, stellt Bestenlisten auf, schildert »den schweren Weg zum HipHop«, antwortet auf Fragen wie: Welche Schlager gehen klar? Kannst du Karaoke? Was ist die beste Ballade aller Zeiten? Woher kennst du eigentlich die Beatles? Und hat jede Menge Spaß dabei. Gemeinsam mit dem DuMont Buchverlag verlosen wir unter allen Fragestellern insgesamt 5 Exemplare von "Endlich gute Musik". Also haut in die Tasten und formuliert eure Fragen, Nilz Bokelberg freut sich darauf, sie zu beantworten! Da er heute auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs ist, kann es manchmal etwas dauern, bis er eure Fragen beantwortet. Mehr über den Autor: Nilz Bokelberg, geboren 1976, wuchs in einer deutschen Kleinstadt auf und war bereits mit sechs Jahren ein kreativer Kopf, indem er er seine eigene Zeitschrift entwarf (Auflage: ein Exemplar, aber drei Ausgaben an einem Abend). Mit 17 wurde er Moderator beim Musiksender VIVA. Später studierte er Regie in München und entdeckte das Bloggen für sich. Blog des Autors Nilz bei Twitter | Facebook

    Mehr
    • 79