Nina Weger , Nina Dulleck Club der Heldinnen. Entführung im Internat (4 CD)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Club der Heldinnen. Entführung im Internat (4 CD)“ von Nina Weger

Drei Power-Mädels auf Piratenjagd! Die Schülerinnen des Internats Mathilda Imperatix sind alle sehr besonders: Flo reitet zum Beispiel wie der Teufel und ist eine fantastische Schwertkämpferin. Und die eher stille Pina kann Tierfährten lesen und mit dem Bogen schießen. Als die brave Blanca zu ihnen stößt, sind die beiden erst einmal skeptisch. Doch dann entpuppt sich Blanca als Undercover-Piratin, die einem Seeräuber-Schatz auf der Spur ist! Bestsellerautorin Nina Wegers neuester Coup! Reihenstart einer modernen Internatsstory mit Witz, Charme, aufgeweckten Superheldinnen und einer neuartigen Verknüpfung starker Mädchen-Themen!

Ilka Teichmüller macht diese Geschichte zu einem großen, spannenden Hörabenteuer für Mädchen. Erfrischend anders und mitreißend.

— EmmyL
EmmyL

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Entführung, geheimnisvolle Schatzkarte und echte Piraten - Spannung bis zur letzten Minute

    Club der Heldinnen. Entführung im Internat (4 CD)
    EmmyL

    EmmyL

    03. April 2017 um 10:33

    Das Matilda Imperatrix ist ein Internat für Mädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Die beiden größten Unruhestifterinnen der Schule sind Flo und Pina. Damit die beiden Mädchen sich im begonnenen Schuljahr nicht wiederholt heimlich von der Schule entfernen können, haben sie ein wirklich ausbruchsicheres Turmzimmer zugewiesen bekommen. Außerdem wird ihnen die total langweilige, neue Schülerin Blanca zugeteilt. Flo kann sich mit dieser Tatsache nur schwer abfinden, bis es während der jährlichen Geländespiele zu einem furchtbaren Unglück kommt. Flos kleine Schwester Charly wurde entführt und die Entführer verlangen von Flo einen Piratenschatz. Flo muss feststellen, dass Blanca gar nicht so langweilig ist. Die drei Mädchen machen sich auf eine abenteuerliche Schatzsuche und riskante Befreiungsaktion mit dem Countdown der Entführer im Nacken. Die Zusammensetzung der Schülerinnen ist sehr interessant. Unter dem Titel „Club der Heldinnen“ habe ich erst an die Tochter von Supermann gedacht. Zum Glück gibt es auch andere Helden in der Geschichte und so ist Flo Nachfarin einer berühmten Ritterfamilie, Pina der Spross eines bedeutenden Indianerstammes und Blancas Vorfahren waren gefürchtete Freibeuter. Ilka Teichmüller macht diese Geschichte zu einem großen, spannenden Hörabenteuer für Mädchen. Sie variiert ihre Stimme so geschickt, dass sich die einzelnen Charaktere für den Hörer deutlich voneinander unterscheiden. Laut und leise, schnell und langsam gesprochene Abschnitte steigern die Spannung und fesseln den Zuhörer. Es war für uns ein großes Vergnügen die CD während der Autofahrt zu hören. Auch für die Erwachsenen wurde sie nie langweilig und am Ziel wollte niemand aussteigen. Ich stand der Geschichte zu Beginn etwas skeptisch gegenüber - schon wieder ein Internat. Aber sie ist erfrischend anders und wirklich spannend. Für Mädchen ab 8 Jahren sehr zu empfehlen.

    Mehr