Nina Bilinszki

 4 Sterne bei 799 Bewertungen
Autorin von An Ocean Between Us, A Fire Between Us und weiteren Büchern.
Autorenbild von Nina Bilinszki (©Rahel Schul)

Lebenslauf von Nina Bilinszki

Nina Bilinszki, ein Kind der 80iger, schreibt schon Geschichten, seit sie einen Stift in der Hand halten kann. Wenn ihr eine neue Idee kommt, zieht sie sich die Laufschuhe an und plottet den Verlauf bei ausgedehnten Jogging-Runden durch den Wald. Sobald sie dann wieder am Schreibtisch sitzt, taucht sie am Laptop entweder in romantische oder fantastische Welten ein, in denen sie ihre Charaktere vor viele Hürden und Probleme stellt. Nachdem sie im Ruhrpott aufgewachsen ist, hat es sie 2009 in ihre Wahlheimat im Rhein-Main-Gebiet gezogen.

Neue Bücher

Cover des Buches No Waves too high (ISBN: 9783426529393)

No Waves too high

 (1)
Erscheint am 01.02.2023 als Taschenbuch bei Knaur Taschenbuch. Es ist der 3. Band der Reihe "Love Down Under".
Cover des Buches No Waves too high (ISBN: 9783732459698)

No Waves too high

Erscheint am 01.02.2023 als Hörbuch bei Argon Digital.

Alle Bücher von Nina Bilinszki

Cover des Buches An Ocean Between Us (ISBN: 9783426526149)

An Ocean Between Us

 (300)
Erschienen am 01.09.2020
Cover des Buches No Flames too wild (ISBN: 9783426528594)

No Flames too wild

 (105)
Erschienen am 01.06.2022
Cover des Buches A Fire Between Us (ISBN: 9783426526682)

A Fire Between Us

 (108)
Erschienen am 02.11.2020
Cover des Buches No Stars too bright (ISBN: 9783426528600)

No Stars too bright

 (58)
Erschienen am 01.09.2022
Cover des Buches A Storm Between Us (ISBN: 9783426527993)

A Storm Between Us

 (54)
Erschienen am 14.01.2022
Cover des Buches At your Side (ISBN: 9783958183513)

At your Side

 (41)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Hold You Close (ISBN: 9783958184053)

Hold You Close

 (38)
Erschienen am 22.02.2019
Cover des Buches Find Our Way (ISBN: 9783958185234)

Find Our Way

 (27)
Erschienen am 29.11.2019

Neue Rezensionen zu Nina Bilinszki

Cover des Buches No Flames too wild (ISBN: 9783426528594)
Monisbookss avatar

Rezension zu "No Flames too wild" von Nina Bilinszki

Tolles Buch!
Monisbooksvor 4 Stunden

✨ REZENSION - No Flames too Wild ✨


Mein erstes Buch von Nina Bilinszki und ich fand es echt sehr gut.😍


Das Buch hat mich sehr angesprochen vorallem, weil es mal ein andere/s Feeling bzw. Atmosphäre ist in dem Buch nämlich in Australien!😍 


In dem Band geht es um Isabel und Liam und beide fand ich unglaublich sympathisch. Isabel reist mit ihrer besten Freundin nach Australien um Hinweise über ihren verstorbenen Vater zu finden. Da sie ja nicht von Luft und Liebe leben können suchen die beiden sich einen Job in einem Koala - Reservat! 🐨😍

Die Entwicklungen von den Protagonisten war auch spürbar!

Die Nebencharaktere sind auch super gewesen und im zweiten Band geht es um Sophie (die beste Freundin von Isabel)!🥰

Die kleinen Koalas waren einfach mega süß und zufällig hatte ich sogar die Koala - Snacks Zuhause!🐨


Das alles wurde super beschrieben und ich konnte es mir total bildlich vorstellen. Der Schreibstil war sehr flüssig.🥰


Insgesamt fand ich es wirklich toll, es hatte den perfekten Tupfer Drama und spannend war es auch. Es hat auf jeden Fall Lust auf die anderen Bande gemacht, vorallem aber wegen dem tollen Setting!😍


4,5/5⭐

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches No Stars too bright (ISBN: 9783426528600)
DrunkenCherrys avatar

Rezension zu "No Stars too bright" von Nina Bilinszki

Eine sanfte Liebesgeschichte vor australischem Setting
DrunkenCherryvor 5 Tagen

Nachdem der erste Band der Reihe hauptsächlich in einem Koala Reservat gespielt hat, geht Nina Bilinszki mit dem Leser im zweiten Band auf einen aufregenden Road Trip durch Australien.

Doch zuerst lernen wir Sophie und Cooper bei ihrer Arbeit in einer Bar kennen. Cooper ist eigentlich Naturfotograf und erbt die Bar von seinem Onkel, während Sophie in Australien die letzten Monate ihres Work And Travel Aufenthaltes genießt.

Ich mochte beide Figuren ganz gerne. Sophie studiert in Deutschland, man hat aber oft den Eindruck, als würde sie noch gar nicht wissen, was sie eigentlich wirklich vom Leben will. Sie fühlt sich sofort zu Cooper hingezogen.

Dieser hat mit dem Erbe der Bar allerdings ein Los gezogen, das dafür sorgt, dass er den Kopf gar nicht frei hat für die Liebe. Auch schleppt er ein ziemlich bedrückendes Päckchen aus seiner Vergangenheit mit sich herum, das dafür sorgt, dass er ein ziemlicher Einzelgänger ist.

Erst auf einem Roadtrip durch Australien kommen die beiden sich näher.

Ich mag Roadtripgeschichten, da die Figuren Zeit haben, sich durch tiefgründige Gespräche kennenzulernen und wilde Abenteuer zu erleben.

No Stars Too Bright fällt allerdings eher in die Kategorie langsam erzählte Geschichten. Auf dem Trip lernen wir die atemberaubende Landschaft Australiens kennen, erfahren etwas über die Tiere und Pflanzen und die Autorin erzählt von einigen vorherrschenden Problemen. Wirklich kurioses oder witziges passiert leider nicht. Dennoch gab es eine Szene, die recht bedrohlich wirkte und die mir auch sehr gut gefallen hat, obwohl ich finde, dass die Autorin aus dem Potenzial der Landschaftsumgebung mit all seinen Tieren und seiner Weitläufigkeit gerne noch mehr hätte herausholen können.

Die Lovestory zwischen Liam und Sophie entwickelt sich zaghaft, war aber dann doch ganz süß, wobei ich das Drama gegen Ende mal wieder etwas unnötig und kindisch fand. Erwachsene Figuren, die plötzlich nicht mehr miteinander kommunizieren können, obwohl sie sich eigentlich gern haben, habe ich inzwischen genug in Büchern gehabt.

Den Schreibstil von Nina Bilinszki würde ich als bildhaft und eher sanft beschreiben. Er hat dafür gesorgt, dass ich stets klare Bilder vom Setting vor Augen hatte und mich gut in die Figuren einfühlen konnte. Etwas mehr Action auf dem Trip hätte der Story aber meines Erachtens nach nicht geschadet. Eine nette Lektüre für zwischendurch, ich muss aber gestehen, dass mich der erste Band weitaus mehr packen konnte. Trotzdem freue ich mich schon sehr auf Band 3.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches No Stars too bright (ISBN: 9783426528600)
SteffiVSs avatar

Rezension zu "No Stars too bright" von Nina Bilinszki

Schöne Liebesgeschichte, die in Australien spielt
SteffiVSvor 9 Tagen

Zweiter Teil der Eden-Reihe. Dieses Mal findet Sophie ihren Australier zum Verlieben. Und das ausgerechnet wenige Woche bevor sie wieder nach Deutschland muss. Cooper nimmt Sophie vor ihrer Abreise auf einen Roadtrip durch Australien mit. Diesen verbindet er mit einem Auftrag als Natur- und Tierfotograf. Man lernt vieles über den Natur- und Tierschutz Australiens kennen. Daher ist es eine sehr ruhige Geschichte. Da Cooper ein Einzelgänger ist, lässt er Sophie nicht an sich heran. Doch er genießt diese 5 Wochen mit ihr mehr als gewollt. Durch schlechte Nachrichten vergisst er Sophies Abreise. Zurück in Deutschland versucht Sophie Cooper zu vergessen. 

Ein dritter Teil ist bereits in Planung.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Leserunde zu "Find Our Way"

Hallo ihr Lieben,

am 2.9. erscheint mein neuer Roman "Find Our Way", weshalb ich euch gerne zu einer Leserunde einladen möchte. In diesem Zuge verlose ich 15 eBooks im ePub oder mobi-Format. Die Leserunde startet direkt nach Ende der Bewerbungsphase am 31.08., damit dürft ihr das Buch schon vor dem offiziellen Erscheinungstermin lesen. Im Gegenzug verpflichtet ihr euch dazu, das Buch innerhalb von vier Wochen zu lesen und eine ehrliche Rezension hier, bei Amazon und gerne auch noch auf anderen Plattformen zu teilen. Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr wirklich daran interessiert seid, das Buch zu lesen und zu rezensieren, denn ich habe richtig Bock darauf, hier mit euch darüber zu sprechen.


Aber worum geht es überhaupt? Hier habe ich den Klappentext für euch:


Jeder Mensch verdient es, so geliebt zu werden, wie er ist


Wenn David Keiran sieht, beginnt sein Herz zu rasen. Aber Keiran hat seine Gefühle mit Füßen getreten und David ist nicht bereit ihm wieder zu vertrauen. Als Keiran zu Hause rausgeschmissen wird, lässt David ihn trotzdem bei sich wohnen. Schnell stellt David fest, der unsichere Student von damals, der nicht öffentlich zu seiner Bisexualität steht, hat sich gewandelt. Das erste Mal in seinem Leben steht Keiran für sich ein und lässt sich nicht von anderen verbiegen. David ist zwischen seinen Gefühlen hin und hergerissen, soll er sich ein weiteres Mal auf Keiran einlassen, oder ist die Gefahr verletzt zu werden zu groß? Und auch Keiran wird von seiner Vergangenheit eingeholt. Nur gemeinsam können sie ihre bisherige Geschichte bewältigen.

Und hier könnt ihr in die Leseprobe reinschnuppern:

https://forever.ullstein.de/wp-content/uploads/sites/2/LP_9783958184824.pdf

Verratet mir in eurer Bewerbung, was euch an der Leseprobe gefallen hat und ob ihr das Buch im ePub oder mobi Format bräuchtet.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und die Leserunde mit euch :)

Liebe Grüße,

Nina 

128 BeiträgeVerlosung beendet
_booklover_s avatar
Letzter Beitrag von  _booklover_vor 3 Jahren
Hallo ihr Lieben,

morgen erscheint mein neuer Roman »Hold You Close« und zu diesem Anlass möchte ich wieder eine Leserunde mit euch machen, weil mir die letzte so gut gefallen hat. Ich verlose dazu 15 eBooks im ePub oder mobi Format. Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr wirklich daran interessiert seid, das Buch in der Runde zu lesen und zu rezensieren :)

Darum geht's:

Auch mit einer dunklen Vergangenheit kann die Zukunft leuchten
Als Lucy Campbell nach Philadelphia zieht, hat sie nur einen Wunsch: Ihren Zwillingsbruder Jaxon besser kennenzulernen. Nach ihrer gewaltsamen Kindheit und einem schweren Unfall wurden sie voneinander getrennt und Lucy kann sich kaum an ihn erinnern. Doch da ist nicht nur die Angst vor der Erinnerung, sondern auch die Angst vor fremden Menschen, die ihr die neue Stadt schwer machen. Dann lernt sie Julian kennen, und plötzlich spürt sie eine Wärme in sich, die sie vorher nicht kannte. Sie sehnt sich nach seiner Berührung, doch wird sie nach alldem, was sie erlebt hat, wieder Nähe zulassen können? Kann er ihr die Kraft geben, stärker zu sein als ihre Angst?


Hier noch der Link zur Leseprobe: https://forever.ullstein.de/wp-content/uploads/sites/2/LP_9783958184015.pdf


Habt ihr Bock darauf? Dann sagt mir doch bitte, warum ihr mein Buch gerne lesen wollt und wandert in den Lostopf :)

LG Nina
200 BeiträgeVerlosung beendet
Hannah-Lenas avatar
Letzter Beitrag von  Hannah-Lenavor 4 Jahren
Hallo ihr Lieben,

habt ihr Lust an einem New Adult Roman, der eine gute Prise Drama enthält, sich aber auch mit Freundschaft, Liebe und Musik beschäftigt? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr an der Leserunde zu meinem Erstlingswerk "At Your Side" teilnehmen würdet, das am 03.09. bei Forever by Ullstein erscheint. Ich verlose dazu 15 E-Books im ePub oder mobi Format.



Aber kommen wir erst einmal zum Buch. Darum geht es:

Jaxon ist überzeugt, niemals wieder jemandem vertrauen zu können. Nach allem, was er erlebt hat, hält er alle um sich herum auf Abstand und lässt sich nur auf lockere One-Night-Stands ein. Bis er am College Emma trifft, die ihn berührt und die nach und nach die Mauern um ihn herum einreißt. Aber reicht ihre Liebe, um seinen Schmerz zu überwinden? Jaxon muss mit der Vergangenheit abschließen, um gemeinsam mit Emma eine Zukunft zu haben ...

Hier findet ihr die Leseprobe, falls ihr schon mal reinschnuppern wollt: https://forever.ullstein.de/ebook/at-your-side/ 



Zu meiner Person:

Ich heiße Nina und komme aus dem wunderschönen Rhein-Main-Gebiet. Das Schreiben war schon immer ein großer Bestandteil meines Lebens, auch wenn ich bisher viel Fanfiktion oder einfach für mich selbst geschrieben habe. Aber im Januar habe ich "At Your Side" beendet und mich nach Überarbeitung getraut, es an Forever zu schicken. Zum Glück! Denn in wenigen Tagen wird das Buch bereits erscheinen.
Wenn ich nicht schreibe, arbeite ich als Chemie-Spezialistin im Außendienst, gehe gerne Joggen oder unternehme lange Gassi Runden mit meinem Hund Jack.
Und wie bei Emma ist die Musik auch in meinem Leben ein großer Bestandteil.


Habe ich euch neugierig gemacht und ihr wollt wissen, wie die Story um Emma und Jaxon ausgeht? Dann beantwortet mir die folgende Frage:

Wie bereits erwähnt ist Emma ein kleiner Musikjunkie. Besonders eine bestimmte Band (und dessen Lead-Sänger) haben es ihr angetan (wer das ist erfahrt ihr natürlich im Buch). Von euch würde ich gerne wissen: Wer ist euer Lieblingssänger / eure Lieblingsband und vor allem, warum?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten und natürlich darauf, die Leserunde mit euch gemeinsam zu machen :)
Sagt mir bitte auch, in welchem Format ihr das Buch benötigt.

Liebe Grüße,
Nina
295 BeiträgeVerlosung beendet
funnysunny14s avatar
Letzter Beitrag von  funnysunny14vor 4 Jahren
@NinaBilinszki definitiv 😀

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks