Nina Blazon Silfur - Die Nacht der silbernen Augen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Silfur - Die Nacht der silbernen Augen“ von Nina Blazon

Mit Speck fängt man Mäuse, mit Silber lockt man Elfen Sommerferien in Island, einem Land, in dem die Menschen sich am Lagerfeuer Geschichten über Elfenwesen und Wiedergänger erzählen. Doch handelt es sich dabei wirklich nur um Geschichten? Die Brüder Fabio und Tom sind sich da zunehmend unsicher. Gemeinsam mit Elín, dem wilden isländischen Mädchen, das ihnen nicht nur die Hauptstadt Reykjavík zeigt, sondern sie auch mit zu einem Reiterhof in der Nähe der berühmten Hraunfossar-Wasserfälle nimmt, stoßen sie auf eine geheimnisvolle Welt im Verborgenen …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Silfur

    Silfur - Die Nacht der silbernen Augen
    Lenny

    Lenny

    18. May 2017 um 09:09

    Das ist ein Buch, was ich in 1-3 Tagen gelesen hätte. Wegen Zeitmangel bin Ich nun über Wochen immer wieder nach Island verschwunden und bin richtig begeistert! Die Geschichte ist so einfach und so schön geschrieben, das hat mirgut gefallen. Die Autorin hat mich diesmal auch gleich zu Anfang in ihren Bann gezogen. Fabio und Tom reisen mit den Eltern nach Island. Und Fabio kann Gestalten sehen, die sein Bruder nicht sehen kann. Er befasst sich daraufhin mit den alten Sagen und deckt eine ganz unglaubliche Geschichte auf.......Um es euch noch etwas schmackhaft zu machen, es spielen Elfen, Wölfe, ein Zwerg und Wächter eine große Rolle!  Eine sehr schöne Umgebung, da war die Autorin wirklich vor Ort!

    Mehr