Nina Brandhoff Küssen in Serie

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Küssen in Serie“ von Nina Brandhoff

Janine ist 28, erfolglose Schauspielerin und dazu auch noch unglücklich verliebt. Aber das soll sich jetzt ändern. Janine ist nämlich fest entschlossen, sich in Zukunft völlig auf ihre Karriere zu konzentrieren und keinem Mann mehr nachzuweinen. Auch nicht Arthur. Arthur ist Moderator beim Fernsehen und Janines absoluter Traumtyp. Aber er ruft einfach nicht zurück. Willkommene Ablenkung bieten Janines lebenslustige Freundinnen und das Münchner Nachtleben mit den Stars und Sternchen der Filmbranche. Doch wer läuft ihr immer wieder über den Weg?

Stöbern in Romane

Underground Railroad

emotionale Geschichte zwischen Realität und Fiktion - die Flucht einer SKlavin aus den Südstaaten

Gartenkobold

Die Tänzerin von Paris

Wahre Geschichte, Cover thematisch irreführend

nicekingandqueen

Das Ministerium des äußersten Glücks

Kein einfacher Lesestoff, aber das lesen lohnt sich!!

Diana182

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr gutes Buch und in den richtigen Händen ein noch besserer Film.

Hagazussa

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Küssen in Serie" von Nina Brandhoff

    Küssen in Serie
    Bergey

    Bergey

    10. June 2007 um 16:25

    Dieses Buch ist genau das Richtige für eine Zugfahrt: Absolut anspruchslos, aber lustig: Ausgebildete Schauspielerin in München sucht verzweifelt nach Engagements im TV und erlebt dabei kurzweilige Geschichten. Zudem ist sie auf der Suche nach dem Traumprinzen ihres Lebens und gerät dadurch ständig in unfreiwilig komische Situationen. Ich habe bei der Lektüre viel gelacht, aber nicht viel gelernt:-)

    Mehr