Nina Claudy Doppelpack

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Doppelpack“ von Nina Claudy

So gesehen ist bei Lana alles in bester Ordnung: ein gut bezahlter Job als Public-Relations-Beraterin in einer angesehenen Kölner Werbeagentur, eine schicke Stadtwohnung, in der sie mit ihrem gutaussehenden Freund Marc wohnt. Doch nichts ist, wie es von außen scheint. Sie hasst ihren aufdringlichen Chef, wird von der zickigen Kollegin gemobbt, Marc kümmert sich nicht um sie und zieht lieber durch die Kneipen von Köln, als ihr zur Seite zu stehen. Ihren größten Wunsch, ein eigenes Taschenlabel aufzubauen und einen kleinen Laden zu eröffnen, vergräbt sie tief unter den alltäglichen Lebensanforderungen. Bis sie eines Tages auf den sanften Maximilian trifft, der ihre Welt komplett auf den Kopf stellt. Die Geschichte eines turbulenten Jahres einer jungen Frau, die trotz aller Ängste, den Mut und die Kraft findet, ihre Träume zu verwirklichen.

Sehr nett für Zwischendurch

— Huschdegutzel
Huschdegutzel

Tolle Beziehungsgeschichte mit einer frischen Ausdrucksweise.

— Igela
Igela

Stöbern in Romane

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

Heimkehren

mit Tiefgang

KSteffi1

Der Duft von Honig und Lavendel

Wundervoller Roman über das Leben und die Liebe.

Katzenauge

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

Die Verschwörung von Shanghai

Keine leichte Lektüre für zwischendurch......

voeglein

Und morgen das Glück

Bewegende Geschichte über neue Anfang, großartig geschrieben !!!

marpije

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Buchverlosung zu "Doppelpack" von Nina Claudy

    Doppelpack
    NiCla

    NiCla

    Hallo liebe Lesefreunde, zum ersten Mal möchte ich an einer Buchverlosung teilnehmen und meinen Debüt-Roman "Doppelpack" ins Rennen schicken. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, bei der alles in bester Ordnung scheint: ein gut bezahlter Job als Public-Relations-Beraterin in einer angesehenen Kölner Werbeagentur, eine schicke Stadtwohnung, in der sie mit ihrem gutaussehenden Freund Marc wohnt. Doch nichts ist, wie es von außen scheint. Es ist die Geschichte eines turbulenten Jahres von Lana, die trotz aller Ängste, den Mut und die Kraft findet, ihre Träume zu verwirklichen. Ich fände es sehr spannend, etwas über Eure Träume zu erfahren: egal ob bereits verwirklicht oder noch im Kopf. Was würdet ihr wahnsinnig gerne machen oder erleben? Ihr könnt „Doppelpack“ inklusive persönliche Widmung bis Sonntag, den 27. April gewinnen. Ich freue mich sehr auf eure Beiträge.

    Mehr
    • 81
  • Herzschmerz mit Happy End

    Doppelpack
    Huschdegutzel

    Huschdegutzel

    10. June 2014 um 20:54

    So gesehen ist bei Lana alles in bester Ordnung: ein gut bezahlter Job als Public-Relations-Beraterin in einer angesehenen Kölner Werbeagentur, eine schicke Stadtwohnung, in der sie mit ihrem gutaussehenden Freund Marc wohnt. Doch nichts ist, wie es von außen scheint. Sie hasst ihren aufdringlichen Chef, wird von der zickigen Kollegin gemobbt, Marc kümmert sich nicht um sie und zieht lieber durch die Kneipen von Köln, als ihr zur Seite zu stehen. Ihren größten Wunsch, ein eigenes Taschenlabel aufzubauen und einen kleinen Laden zu eröffnen, vergräbt sie tief unter den alltäglichen Lebensanforderungen. Bis sie eines Tages auf den sanften Maximilian trifft, der ihre Welt komplett auf den Kopf stellt. Die Geschichte eines turbulenten Jahres einer jungen Frau, die trotz aller Ängste, den Mut und die Kraft findet, ihre Träume zu verwirklichen. Zunächst mal vorweg - man weiß schon am Anfang, wie es endet ... nur wie genau das passiert, ist wirklich leicht und flüssig geschrieben! Die Protagonisten sind alle herrlich menschlich mit so manchen Macken; manchmal möchte man ihnen auch gern auf die Sprünge helfen oder mit der Faust dreinschlagen. Zum Glück fügt sich alles zum Besten! Wer einen Roman mit Tiefgang erwartet, ist hier allerdings falsch, Es plätschert schön vor sich hin, man braucht nicht großartig mitzudenken und kann sich richtig von der Geschichte treiben lassen. Die ideale Strandlektüre, die auch verzeiht, wenn man mal Pause macht! Einziger Kritikpunkt meinerseits....es ist alles ein bißchen zu oft "funktionstüchtig" :-)

    Mehr
  • Tolle Story mitten aus dem Leben!

    Doppelpack
    Igela

    Igela

    15. May 2014 um 10:40

    Lana hat einen Job in einer Werbeagentur in Köln , ist mit ihrem Freund Marc zusammen gezogen und träumt von einem eigenen Laden um ihre selbstgenähten Handtaschen zu verkaufen. Eigentlich könnte alles in bester Ordnung sein. Aber dummerweise hat ihr schmieriger Chef Herr Zeisel sich in den Kopf gesetzt , sie zu erobern und macht ihr ständig Avancen , die sie nur mit Müh und Not abwehren kann..... Und abends geht Freund Marc lieber alleine aus als mit ihr zusammen zu sein. Mehr und mehr nervt Lana sich über die lieblose und schnodderige Art von Marc . Zum Glück ist da Arbeitskollege Max , der immer ein offenes Ohr und einen Ratschlag für sie hat. Als es zum Eklat mit Zeisel und auch Marc kommt , weiss Lana nicht wie sie ihr Leben, ihre Träume und ihre Zukunft organisieren soll. Und auch da hilft ihr Marc auf die Sprünge! Die Geschichte von Lana, ihre Träume , Ängste und Frustrationen ist mitten aus dem Leben gegriffen. Mir war die Protagonistin mit ihrer zupackenden, offenen und direkten Art sehr sympathisch. Ich habe seitenweise regelrecht mit ihr mitgelitten.Eine tolle Geschichte mitten aus dem Leben! Die Autorin hat es mit ihrer frischen Erzählweise geschafft, dass das an und für sich "gewöhnliche" Leben von Lana den Leser mitreisst und mitleiden lässt .  Das Cover ist sehr schön gestaltet , lindgrün und der Druck wie ein Schatten in schwarz. Toll!Sehr schön gestaltet und edel die kleinen Blumen bei Kapitelanfang. Das Buch hat zwar "nur" 241 Seiten, doch die Schrift ist mimim kleiner als gewöhnlich . Das Buch wurde nicht mit viel Blabla endlos in die Länge gezogen, was ich sehr geschätzt habe.

    Mehr
  • Zwischen "Traumschiff" und "Verklag mich doch"

    Doppelpack
    Rafael

    Rafael

    08. November 2013 um 21:18

    Wie kommt man überhaupt dazu ein bestimmtes Buch zu lesen? Weil es einem empfohlen wird? Weil einem der Titel oder das Cover gefällt? Weil es in der Spiegel Bestsellerliste steht? Oder einfach durch Zufall. So wie hier. Denn ohne etwas über das Buch zu wissen, bin ich in eine Lesung der Autorin Nina Claudy geraten und habe zugehört ohne zu wissen was mich erwartet. Es geht um eine Frau und ihren Traum, um das Treiben in Werbeagenturen und der Ort der Handlung ist Köln. Was ich hörte gefiel mir, so das ich ein Exemplar von "Doppelpack" kaufte und mit nach Hause nahm. Was dann passierte, überraschte mich selbst. Denn, einmal angefangen, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen. Fast wie vor vielen Jahren mit dem grandiosen "Zum Teufel mit den Männern" von Vigdis Hjorth. So schnell habe ich sehr wenige Bücher gelesen, und das, wo es mit 240 Seiten nicht so ganz dünn ist. Ich habe schon länger keinen Roman mehr gelesen und nach einigen eher sperrigen Sachbüchern war dieser wirklich eine Wohltat. Locker und flüssig geschrieben surft man durch die Abenteuer der einzelnen Charaktere. Es gibt heile Welt, wie auf dem Traumschiff. Aber auch Kotzbrocken wie bei "Verklag mich doch". Das Lesen ist wie ein Slalom aus schwelgen und anfeuern auf der einen Seite und zum Teufel wünschen auf der anderen. Der Autorin gelingt es die Charactere so deutlich zu zeichnen, das man ihnen schon mal gegen das Schienbein treten will, oder gar Mitleid mit ihnen bekommt. Eine Geschichte darüber wie schön das Leben sein kann, und wie schwer wir es uns manchmal machen. Für mich hat der Roman einen deutlichen Subtext, der sagt, das sich nur der Traum nicht erfüllen kann, an dem man nicht arbeitet. Eine schöne, wahre und wichtige Aussage. Auch wenn "Doppelpack" tatsächlich der Debütroman von Nina Claudy ist, steht er für mich in jeder Beziehung ganz erwachsen neben ähnlichen Büchern wie "Treffen sich zwei" von Iris Hanika oder sogar dem "Mondscheintarif" von Ildikó von Kürthy. Abschließend möchte ich für die Autorin anmerken, das Größe 40 bei einer Körpergröße von 1.75 m ganz bestimmt völlig in Ordnung ist. Was gegen pinkfarbenes Linoleum einzuwenden ist, verstehe ich jedoch nicht. :-) Falls das Buch mal verfilmt wird: Katrin Bauerfeind wäre eine wunderbare Lana.

    Mehr
  • Schöner Beziehungsroman

    Doppelpack
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. November 2013 um 18:20

    Dieses Buch ist eine wirklich schöne Geschichte, die eine richtige Mischung aus Gefühlen, nachvollziehbaren Situationen und ans Herz gehenden Momenten bietet. Köln, der Schauplatz, wird toll beschrieben und man leidet und fühlt mit der Protagonistin Lana mit.
    Ein bisschen Romantik macht die Sache rund.
    Kann man in einem Rutsch durchlesen, Sprache und Stil sind total angenehm