Nina Deißler , Claudius Mach Für immer verliebt

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(11)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für immer verliebt“ von Nina Deißler

"Für immer verliebt. Was Paare wirklich glücklich macht" widmet sich der schönsten Sache der Welt: der Liebe. Unser Alltag kann manchmal hektisch sein und der großen Liebe das Leben schwer machen, zumal wenn den Statistiken nach das Verliebtsein nach zwei Jahren nachlässt. Beziehungsexpertin Nina Deißler und ihr Mann Claudius Mach verraten in diesem Ratgeber aus ihrer jeweiligen Perspektive, wie man sich das Knistern erhält – mit unterhaltsamen Anekdoten und spannenden Facts über Gefühle, Sex und Partnerschaft. So bleiben Sie für immer verliebt!

Liebe ist bedingungslos - Partnerschaft ist es nicht. Doch Partnerschaft ohne Liebe ist nichts... Bleiben Sie verliebt!

— Nina_Deissler
Nina_Deissler

I love it...

— Claudiusmach
Claudiusmach

Ein frischer Ratgeber, der keinesfalls belehrend daher kommt. Viele nette Ideen, wissenschaftliche Erkenntnisse und tolle Anreize! TOP

— Floh
Floh

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Für immer verliebt" von Nina Deißler

    Für immer verliebt
    Nina_Deissler

    Nina_Deissler

    Wir verlosen mit dem Knaur Verlag zusammen 10 Bücher für die Leserunde: "Für immer verliebt. Was Paare wirklich glücklich macht" ist ein sehr persönliches Buch über die Liebe und die Verliebtheit: Nina Deißler coacht und berät seit 15 Jahren Singles auf Partnersuche. Ende 2007 passiert ihr etwas Seltsames: Sie lernt durch einen lustigen Zufall einen Musiker kennen, der ihr beim 2. Date einen Heiratsantrag macht - und sagt ja. Was klingt wie der Stoff für einen herrlichen Frauenroman, ist mir tatsächlich passiert. Sechs Jahre später habe ich mit meinem Mann Claudius Mach ein Buch über die Liebe geschrieben. Wie man sie in der Partnerschaft erhält, wachsen lässt und immer wieder auch in die Verliebtheit zurückfindet - auch wenn der Alltag es einem nicht immer leicht macht. Wir verlosen zur Leserund 10 Freiexemplare und beginnen mit der Leserunde dann am 08.03.2014. Für die Leserunde wünsche ich mir  sowohl Menschen, die bereits in einer Partnerschaft sind und bereit sind, auszuprobieren, was wir beschreiben, als auch Menschen, die gerade nicht in einer Beziehung sind. Um eines der Freiexemplare zu erhalten beantwortet bitte bis zum 05.03. einfach die Frage, warum Ihr dieses Buch gerne haben möchtet. Wir freuen uns auf Euch!

    Mehr
    • 204
    Nina_Deissler

    Nina_Deissler

    09. May 2014 um 22:08
  • eBook Kommentar zu Für immer verliebt von Nina Deißler

    Für immer verliebt
    Karli  H.

    Karli H.

    24. April 2014 um 23:01 via eBook 'Für immer verliebt'

    Es ist wirklich schön aber dennoch macht es auch traurig.Traurig darüber das man selbst nicht eine ao tolle Beziehung führt und das alles nicht so einfach ist wie es in diesem Buch steht.

  • unterhaltsamer Ratgeber zum Thema Liebe

    Für immer verliebt
    SteffiR30

    SteffiR30

    18. April 2014 um 13:46

    Inhalt:Eintöniger Alltagstrott statt Schmetterlinge im Bauch? Das muss nicht sein. Beziehungsexpertin und Coach Nina Deißler und ihr Mann Claudius Mach berichten aus ihrer jeweiligen Perspektive, wie man sich die Verliebtheit bewahrt. Sie betten ihre Tipps in unterhaltsame Anekdoten ein, präsentieren interessante Facts über Liebe, Sex und Partnerschaft sowie erotische Anregungen, kleine Experimente und Kommunikations-Spiele. So bleiben Sie für immer verliebt! Meine Meinung:Für immer verliebt? Wer wäre das nicht gerne! Für mich klingt es im ersten Moment zu schön, um wahr zu sein! Aber es hat auch sofort meine Neugier geweckt - und ich habe mich auf das Experiment mit diesem Buch eingelassen. Autorin Nina Deißler und ihr Mann Claudius berichten immer wieder aus ihrem Alltag und erzählen Anekdoten aus ihrem Leben. Das macht das Buch sehr erfrischend, der Schreibstil ist locker und leicht und es macht richtig Spaß zu lesen, Es ist ihnen gelungen auf sehr unterhaltsame und witzige Art und Weise das Thema Liebe zu präsentieren. Man bekommt auch mal einen Einblick in die männliche Sichtweise der Dinge. Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung zum Thema Verliebtheit, Liebe und Angst, anschließend werden die Liebeskiller Eifersucht, Visionslosigkeit, Schuld und Enttäuschung behandelt und wie man sie umgehen kann. Aufgelockert wird das ganze immer wieder durch verschiedene Übungen, die sich in der Arbeit als Beziehungscoach bewährt haben. Die Übungen sind meist sehr einfach - aber mit großem Aha Effekt.  Auch ein Abschnitt "Typisch Mann" und "Typisch Frau" darf natürlich nicht fehlen. Am Ende gibt es einen kurzen Exkurs zum Thema Sex und Liebestipps für eine langanhaltende, glückliche Beziehung, aber auch das Thema Streit wird angesprochen und wie man gut durch stürmische Zeiten kommen kann. Das Buch enthält sicher keine neuartigen Erkenntnisse, die man noch nie gehört hat, aber hier wird das Wesentliche auf den Punkt gebracht. Der Leser wird mit einbezogen, er wird animiert sich selbst Gedanken zu machen und etwas für eine glückliche Beziehung zu tun. Man erhält einen Leitfaden an die Hand, mit dem man eine glückliche Beziehung gestalten kann. Fazit:Allein vom Lesen wird sich sicher keine Beziehung ändern - wenn man sich aber auf das Buch einlässt und auch ein paar der Übungen ausprobiert, erhält man einen tieferen Einblick in sich selbst, seinen Partner und die gemeinsame Beziehung. Man weiß woran man arbeiten kann und wie man sich im Streit verhalten kann. Natürlich wäre es wünschenswert wenn beide Partner das Buch lesen, doch auch wenn es nur einer liest, kann das schon viel verändern! Natürlich wird diese Änderung nicht über Nacht passieren - dafür braucht es Zeit und den Willen etwas zu tun! Aber man wird sofort die positiven Veränderungen an sich selbst und auch an seinem Partner bemerken. Für mich hat sich das Lesen gelohnt und ich werde das Buch sicher immer wieder zu Rate ziehen! 

    Mehr
  • Sehr lohnenswert!

    Für immer verliebt
    SarahRomy

    SarahRomy

    09. April 2014 um 23:05

    FÜR IMMER VERLIEBT erzählt davon, was Paare wirklich glücklich macht. Dabei schöpft das Autorenpaar Nina Deissler und Claudius Mach aus den eigenen praktischen Lebenserfahrungen als auch aus Erkenntnissen, die die Autorin in ihrer Tätigkeit als Beziehungscoach gewonnen hat. Das Buch thematisiert die Liebe und was es damit auf sich hat, ebenso werden Liebeskiller definiert, Krisen werden angesprochen und erörtert, wie viel hinter „Typisch Mann“ und „Typisch Frau“ eigentlich steckt. Die Autoren graben auch aus ihrer Schatzkiste für den Leser acht Liebestipps zum Nachmachen hervor und auch das Thema Sex darf nicht fehlen. Das Buch überzeugt durch seine Authentizität, z. B. berichten Nina und Claudius in eingeflochtenen Textpassagen unverblümt aus ihrem eigenen Leben. Dabei ist das Buch leicht verständlich geschrieben, gut strukturiert und die Tipps und Übungen, die dem Leser zur Verfügung gestellt werden, sehr alltagsnah und einfach in der Umsetzung, zugleich jedoch – wenn man sich darauf einlässt – mit großer Wirkung. Für Leser, die mehr möchten, sind auch weitere Literaturangaben und Kontaktadressen hilfreich. Auch wenn ich das Buch als Single gelesen habe, habe ich viele Schätze in diesem Buch sammeln können und so manchen Perspektivenwechsel als sehr wertvoll empfunden. Ein Buch, dass sich lohnt!

    Mehr
  • Authentisch und sehr hilfreich

    Für immer verliebt
    helena33

    helena33

    30. March 2014 um 21:20

    Nina Deissler (Beziehungscoach) und ihr Mann Claudius Mach (Musiker) legen hier ein gemeinsames Werk vor, einen wunderbaren Beziehungsratgeber. Dabei schöpfen sie einerseits aus ihrer eigenen Beziehungserfahrung und andererseits aus den Erfahrungen der langjährigen Tätigkeit als Beziehungscoach. Sie gehen der Frage nach, wie in Beziehungen die Liebe auf Dauer bleiben kann, wie die Liebe wachsen und gedeihen kann...und finden überzeugende Antworten. Die Autoren identifizieren 4 Liebeskiller, die sie näher erläutern. Es handelt sich um: Eifersucht (als Angst nicht gut genug zu sein), Enttäuschung („ich liebe dich weniger, weil du nicht so bist, wie ich es mir vorgestellt habe“), Schuld (statt Eigenverantwortung für das eigene Leben und die eigenen Gefühle zu übernehmen, die Schuld dafür dem anderen zu geben) und Visionslosigkeit (keine gemeinsamen Träume und Ziele entwickeln). Neben der tieferen Erklärung werden gleichzeitig Perspektivwechsel und ganz praxisnahe Tipps angeboten, um den Liebeskillern gar nicht zu viel Raum zu geben. Des Weiteren wird auf die „typisch“ männlichen und weiblichen Verhaltensweisen und Erwartungshaltungen eingegangen, die innerhalb der Beziehungsdynamik immer wieder für Missverständnisse sorgen können. Darüber hinaus werden 8 „Liebestipps“ gegeben, die im Beziehungsalltag gelebt und umgesetzt werden können. Hier geht es z.B. um den Umgang mit Kritik und Streit und um vieles mehr. Das Buch ist flüssig geschrieben, der Ton durchgehend klug, ehrlich, wertschätzend und humorvoll. Für mich waren sehr viele Aha- Erlebnisse dabei, auch wenn nicht alles neu war. Ich empfand die Erklärungen als sehr einleuchtend und überzeugend. Auch die praktischen Tipps und Anregungen erfuhr ich als überaus wertvoll. Es regt die Selbstreflexion und vor allem Perspektivwechsel an. Dieses Buch wird noch lange in mir nachwirken. Hier wurde ein kluger, mutmachender und wirklich hilfreicher Beziehungsratgeber geschrieben, den ich uneingeschränkt empfehlen kann.

    Mehr
  • Die Liebe in Stein gemeißelt....Ein stetiges Kunstwerk!

    Für immer verliebt
    Floh

    Floh

    28. March 2014 um 04:43

    Autorin und Expertin Nina Deißler präsentiert hier einen Beziehungsratgeber, der eigendlich kein Ratgeber ist. Mit einem gewaltigen Schuß Humor und einem sonderbaren Anekdoten bringt sie den Leser dazu, die Partnerschaft mal ganz anders zu betrachten. Sie informiert, klärt auf, belegt und wirkt dabei keinesfalls belehrend. Zum Inhalt: "Dieses Buch widmet sich der schönsten Sache der Welt. Unser Alltag kann manchmal hektisch sein und der großen Liebe das Leben schwer machen. Beziehungsexpertin Nina Deißler und ihr Mann Claudius Mach verraten aus ihrer jeweiligen Perspektive, wie man sich das Knistern erhält – mit unterhaltsamen ­Anekdoten und spannenden Facts über Gefühle, Sex und Partnerschaft. So bleiben Sie für immer verliebt!" Schreibstil: Die Autorin besitzt den typischen Schreibstil für einen gelungenen Frau-und Mann Roman. Sie sorgt für eine lockere Stimmung, Verständlichkeit, Verständnis und Ideenreichtum. Gekonnt gibt sie Tipps, erzählt aus dem Alltag und erläutert mit wissenschaftlichen Belegen und eigenen Erfahrungen. Autorin Deißler wartet mit einem Ratgeber auf, der auch ohne übertriebene Belehrungen und Fingerzeig für Aha-Momente sorgt und zum Umsetzen anregt. Sie unterhält und sorgt für Lesevergnügen, unheimlich viel Witz und Alltag. Das Buch liest sich flüssig und unterhält. Sie schreibt flott, flüssig, humorig und trifft den Nerv der Zeit und lässt die Bauchmuskeln zucken. Ihre Art macht Lust auf mehr. Meinung: Die Liebe ist ein seltsames Spiel.... Mir hat der Ratgeber sehr gut gefallen, da er locker, frisch und nicht zwanghaft daher kommt. Er ist gespickt mit Erfahrung, Idee und Mut. Es macht Spaß sich und seine Partnerschaft darin zu entdecken und zu sehen, dass gar nicht alles so schwierig ist, wie wir es uns machen. Cover: Ein ansprechendes Cover, eine lockere Atmosphäre. Wirklich gelungen und schön anzuschauen. Eine gelungene Rundung für ein rundum gelungenes Buch! Die Autorin: "Nina Deißler ist Deutschlands Top-Expertin in Sachen Liebe und Beziehung: Zahlreiche Radiosender strahlen regelmäßig ihre Tipps aus und nahezu alle namhaften TV- und Printmagazine klopfen immer wieder bei Nina Deißler in Hamburg an, wenn ein Expertenrat in Sachen Flirten und Liebe gebraucht wird. Ihre Bücher sind Bestseller im Segment der Beziehungs- und Sexratgeber. Der "kleine Unterschied" zwischen Mann und Frau kann manchmal große Auswirkungen haben - deshalb gibt sie unter anderem Seminare für Männer, Trainings zum Abenteuer Flirten und Kurse für Schüchterne. Seit 2003 ist sie unter dem Markennamen "Kontaktvoll" selbständig und bietet in ihrer Hamburger Praxis auch persönliche Beratung und Coaching in den Bereichen Partnerschaft und Partnersuche sowie Erfolg und Persönlichkeit ganz allgemein. Wer bei Flirttrainings, Liebesworkshops und Verführungsseminaren an Aufreißkurse oder Mauerblümchentherapien denkt, liegt weit daneben. Vielmehr geht es um die Steigerung von Selbstachtung und Lebenslust, um die Unterschiede in der Kommunikation von Männern und Frauen, um Persönlichkeitsentwicklung und das Überwinden der eigenen Schüchternheit. Wer seinen Erfolg beim anderen Geschlecht verbessern möchte, der lernt von der Liebesexpertin die Regeln im Zusammenspiel von Einstellung, Körpersprache, Dialog und Präsentation und wie man das Beste aus sich macht." Fazit: Ein sehr runder und gelungener Ratgeber zum Thema Partnerschaft. Viel zu entdecken und aufmunternd. Hat Spaß bereitet.

    Mehr
  • Sympathischer Beziehungsratgeber für Sie und Ihn

    Für immer verliebt
    Isador

    Isador

    26. March 2014 um 12:41

    Das Buch "Für immer verliebt" wurde von einem Autorenpaar gemeinsam geschrieben. Beide haben sich eher "unkonventionell" kennen gelernt und "Er" hat "Ihr" schon beim zweiten Date einen Heiratsantrag gemacht, den "Sie" sofort angenommen hat. Die beiden sind immer noch zusammen und arbeiten natürlich ständig an ihrer Beziehung, und die Autorin ist auch beruflich als Beziehungscoach tätig. Da lag es nahe, ein Buch zu diesem Thema zu veröffentlichen. Wie oben schon angedeutet, wurde dieser Ratgeber von beiden gemeinsam geschrieben. Er zeigt auf unterhaltsame Art und Weise viele Gegebenheiten aus dem männlichen sowie dem weiblichen Blickwinkel, der sich oft erheblich voneinander unterscheidet, obwohl es um die gleiche Sache geht. Auf dieser Basis bekommen sowohl der männliche als auch der weibliche Leser einen Zugang zu der jeweils anderen Sichtweise (Fisch und Vogel - wie es die Autorin auch bezeichnet)! Ein Kapitel handelt von den Stolpersteinen einer jeden Beziehung, wenn aus Verliebtheit gemeinsamer Alltag wird. Es werden anschauliche Beispiele gegeben, wie man seine Beziehung nicht langweilig werden lässt, was beide vorbildlich umsetzen, sowie wie man seine Beziehung wieder verbessern kann, wenn es schon nicht mehr so gut laufen sollte. Weiterhin werden viele hilfreiche Übungen vorgestellt, die man auch alleine durchführen kann, wenn der Partner dazu nicht bereit ist. So bekommt der Leser einen anderen Zugang zu seinen Problemen und kann sie lösen oder zumindest besser damit umgehen. Mir persönlich haben einige Denkansätze sehr geholfen, den Blick auf das Ganze positiv zu verändern. So bleiben einem einige Enttäuschungen über den Partner erspart. Ich kann das Buch allen, für die Beziehung ein Thema ist, empfehlen. Der Schreibstil ist so locker-leicht, dass es wirklich Spaß macht, das Buch zu lesen, ohne sich gestresst zu fühlen, und es macht richtig Freude, die Gedankengänge nachzuvollziehen und eine positive Veränderung zu bemerken, sogar wenn man schon in einer glücklichen Beziehung lebt!

    Mehr
  • Ein ganz besonderer und sehr persönlicher Beziehungsratgeber

    Für immer verliebt
    Ginevra

    Ginevra

    23. March 2014 um 15:16

    Endless Love - war das nicht ein etwas gefühlsduseliger Kinofilm? Erlischt die große Liebe nicht meistens nach zwei, spätestens sieben Jahren? Was macht lange, glückliche Beziehungen aus, und was können wir von diesen wundersamen Ausnahmen lernen? Diese und andere Fragen beantwortet das sympathische Autorenpaar Nina Deissler und Claudius Mach in ihrem Ratgeber "Für immer verliebt". Nina Deissler, Lebensberaterin und Couch, begegnete 2007 dem Komponisten und Musiker Claudius Mach. Trotz aller persönlichen und lebensgeschichtlichen Unterschiede schaffen sie es an jedem Tag, ihre Liebe zueinander zu festigen und zu "erfrischen". Ihre wichtigsten Regeln, Rituale und Ideen dazu schreiben sie auf lebendige, amüsante und überzeugende Weise nieder.  Das Buch ist stets sehr wertschätzend geschrieben - sowohl dem Leser als auch sich selbst gegenüber, was mir persönlich sehr gut gefällt. Zu verschiedenen Phänomenen des Beziehungsalltags liefern die beiden eigene Erlebnisse, Anregungen aus der Lebenshilfe- Literatur und eigene Ideen. Abschließend findet der Leser acht erprobte Tipps, um die eigene Beziehung zu vertiefen - und um "für immer verliebt" zu bleiben... Fazit: ein ganz besonders persönlicher und authentischer Beziehungsratgeber voller Lebensweisheiten und Anregungen, absolut empfehlenswert für alle, die an ihrer Beziehung aktiv arbeiten möchten - um mehr Glück zu ernten!

    Mehr
  • Ein unterhaltsamer und hilfreicher Beziehungsratgeber aus der Sicht von Mann und Frau geschrieben

    Für immer verliebt
    Talitha

    Talitha

    20. March 2014 um 22:58

    Die beiden Autoren sind auch privat ein Paar und arbeiten als Beziehungscoaches. Sie kennen sich daher sowohl privat als auch beruflich mit dem Thema Beziehung und Beziehungsprobleme und -krisen aus. Auf eine unterhaltsame und witzig geschriebene Art und Weise, nämlich im Wechsel aus der Sicht des männlichen und des weiblichen Parts der Beziehung schildern sie, wie aus einem verliebten Gefühlschaos der Alltagstrott und die ersten Unsicherheiten und Kabbeleien einkehrt und wie man diesen dann wieder loswird. Dabei geht es in den einzelnen Kapiteln um die Auswirkungen der Vorbildbeziehungen der Eltern auf die eigenen, auf die "Liebeskiller" wie Eifersucht, Angst und Visionslosigkeit und auf die Eigenheiten und Missverständnisse der Geschlechter. Es wird erklärt, dass Verliebtheit und Liebe eben nicht reichen, um eine dauerhafte Beziehung zu führen, die für beide Partner glücklich ist. Zu den Ausführungen des Autorenpaares gibt es auch kleine Übungen, die sich bei ihrer Arbeit als Coaches bewährt haben, welche man zu Hause mit (und auch ohne) Partner ausprobieren kann. Die finde ich sehr hilfreich. Auch der besondere Erzählstil, bei dem die Dinge gerne mal auf den Kopf gestellt werden, hat mir sehr geholfen, mehr Klarheit in die eigenen Ansichten, unbewussten Erwartungen und Enttäuschungen (weil der Partner nicht hellsehen kann) zu bekommen.  Ich kann das Buch jedem, der in einer Beziehung lebt oder gerne leben würde, sehr empfehlen. Das rosa Cover sollte Männer nicht abschrecken. Durch die Anteile vom männlichen Part des Autorenpaars ist es auch für sie sehr geeignet. Es gibt kein Männer-Bashing, sondern es wird auf beide Partner eingegangen. Mir hat das Buch (als Frau) sehr gefallen und sehr geholfen, meine Sichtweise besser reflektieren zu können. 

    Mehr