Nina Deißler , Claudius Mach Für immer verliebt: Was Paare wirklich glücklich macht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für immer verliebt: Was Paare wirklich glücklich macht“ von Nina Deißler

Eintöniger Alltagstrott statt Schmetterlinge im Bauch? Das muss nicht sein. Beziehungsexpertin und Coach Nina Deißler und ihr Mann Claudius Mach berichten aus ihrer jeweiligen Perspektive, wie man sich die Verliebtheit bewahrt. Sie betten ihre Tipps in unterhaltsame Anekdoten ein, präsentieren interessante Facts über Liebe, Sex und Partnerschaft sowie erotische Anregungen, kleine Experimente und Kommunikations-Spiele. So bleiben Sie für immer verliebt!

Gut geschriebener Ratgeber für eine dauerhafte Beziehung, in einem ansprechenden Stil geschrieben. Gibt gute Denkanstösse.

— Saphir610
Saphir610

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Für immer verliebt" von Nina Deißler

    Für immer verliebt
    Nina_Deissler

    Nina_Deissler

    Wir verlosen mit dem Knaur Verlag zusammen 10 Bücher für die Leserunde: "Für immer verliebt. Was Paare wirklich glücklich macht" ist ein sehr persönliches Buch über die Liebe und die Verliebtheit: Nina Deißler coacht und berät seit 15 Jahren Singles auf Partnersuche. Ende 2007 passiert ihr etwas Seltsames: Sie lernt durch einen lustigen Zufall einen Musiker kennen, der ihr beim 2. Date einen Heiratsantrag macht - und sagt ja. Was klingt wie der Stoff für einen herrlichen Frauenroman, ist mir tatsächlich passiert. Sechs Jahre später habe ich mit meinem Mann Claudius Mach ein Buch über die Liebe geschrieben. Wie man sie in der Partnerschaft erhält, wachsen lässt und immer wieder auch in die Verliebtheit zurückfindet - auch wenn der Alltag es einem nicht immer leicht macht. Wir verlosen zur Leserund 10 Freiexemplare und beginnen mit der Leserunde dann am 08.03.2014. Für die Leserunde wünsche ich mir  sowohl Menschen, die bereits in einer Partnerschaft sind und bereit sind, auszuprobieren, was wir beschreiben, als auch Menschen, die gerade nicht in einer Beziehung sind. Um eines der Freiexemplare zu erhalten beantwortet bitte bis zum 05.03. einfach die Frage, warum Ihr dieses Buch gerne haben möchtet. Wir freuen uns auf Euch!

    Mehr
    • 204
    Nina_Deissler

    Nina_Deissler

    09. May 2014 um 22:08
  • Beziehungsarbeit

    Für immer verliebt: Was Paare wirklich glücklich macht
    Saphir610

    Saphir610

    10. April 2014 um 21:34

    Ist es möglich nach der ersten Verliebtheit eine Partnerschaft über viele Jahre lebendig und interessant zu erhalten, verliebt zu bleiben? Die Autoren hatten schon einige gescheiterte Beziehungen hinter sich, bevor sie einander trafen, zusammen kamen und doch recht schnell heirateten. Nina Deissler ist selber Coach in Sachen Flirt und Liebe und zusammen mit Claudius Mach stellte sie sich den Herausforderungen des Alltags. Beide haben die Liebeskiller entdeckt, und damit auch Wege diese zu umgehen. Auch das Thema Sex wird behandelt. Es wird von den Autoren die eigene Geschichte erzählt, auch immer aus beiden Sichtweisen, der männlichen und weiblichen, was das Ganze viel aufschlussreicher macht. Eigentlich sind alle einzelnen Themen in diesem Buch sehr interessant und dann auch viel leichter nachzuvollziehen gewesen. Alles greift ineinander über und macht richtig Sinn. Beim Lesen denkt man sich, es ist ja gar nicht so schwer, und die Fehler des Alltags sind so offensichtlich. Dabei kann es doch so einfach sein! Besonders, wenn man vieles als nicht selbstverständlich ansieht. So richtig gut fand ich die Schubladen typisch Mann und typisch Frau! Dieser Ratgeber ist richtig gut zu lesen. Durch die beiden Sichtweisen, die eigene Geschichte der Autoren wird es viel interessanter und leichter nachzuvollziehen. Für mich als Frau sind auch gerade die Anmerkungen von Claudius Mach gut, so "hört" man mal den Mann und kann diesen besser verstehen. Es wäre wünschenswert, wenn auch ein paar Männer dieses Buch lesen würden!

    Mehr