Nina F. May

 4.3 Sterne bei 65 Bewertungen
Autor von Imaginate.
Autorenbild von Nina F. May (©Ina Funk-Flügel)

Lebenslauf von Nina F. May

Nina F. May (Jahrgang 1981) ist Kulturredakteurin beim RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Sie studierte Theaterwissenschaften, Germanistik und Journalistik in Leipzig sowie Kreatives Schreiben in Liverpool. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in einem kleinen Häuschen mit verwunschenem Garten bei Hannover. Die Idee zu Ihrem ersten Roman „Imaginate. Der Nachttannenturm“ kam ihr im Traum: Dort durfte sie selbst den Nachttannenturm erforschen und der Baldenkönigin die Haare mit den wechselnden Farben bürsten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nina F. May

Cover des Buches Imaginate (ISBN: 9783959913577)

Imaginate

 (65)
Erschienen am 29.02.2020

Neue Rezensionen zu Nina F. May

Neu
O

Rezension zu "Imaginate" von Nina F. May

Verrückter Lesespaß!
Omasonnyvor 17 Tagen

Dank einer Leserunde durfte ich dieses Buch lesen. 

Ich war sehr gespannt darauf und wurde nicht enttäuscht! 

Wir lernen die Literaturstudentin Raizel kennen, die sich nach dem Sturz von einer Leiter plötzlich in einer fremden Welt wieder findet. Und zwar in einer, in dem IHR Leben ein Bestseller ist. Sie lernt Balden (Elfen) , Kobolde, Zwerge und andere wunderliche Gestalten kennen die der Meinung sind, daß sie in der realen Welt leben und die, aus der Raizel kommt, reine Fiktion ist! 

Kann das wirklich sein? 

Anfangs fiel es mir noch etwas schwer, die ganzen Charaktere auseinander zu halten. Auch die eigenartige Sprechweise der Balden (eine Mischung aus geziertem Adel und Straßen Slang) hat mich anfangs stutzen lassen. 

Aber wenn man erst mal sicher ist, wer wer ist macht auch das Lesen der Baldensprache riesig Spaß. Ich habe so manches mal geschmunzelt, auch bei den vielen Anspielungen über Bücher und Songs aus unserer Welt! 

Was mich nicht so ganz überzeugt hat, war die Lovestory zwischen Raizel und Tarik. Da fehlte mir einiges! 

Aber alles in allem hat das Lesen großen Spaß gemacht, da die Idee, die dahinter steht, einfach mal (zumindest für mich) was ganz neues ist! 

Ich empfehle es voll überzeugt sehr gern weiter! 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Imaginate" von Nina F. May

Reise in die Fantasie - oder doch Realität ?
Tamara_Dawnvor 18 Tagen

Raizel gelangt von der uns bekannten Realität in für sie die Fantasiewelt. Dort erfährt sie, dass dies die Realität ist und ihre Welt die Fantasiewelt sei - und sie die Romanheldin darin. In der für sie Fantasiewelt erlebt sie ein gefährliches Abenteuer und findet auch die Liebe. 


Ich habe selten eine so fantasievolle Geschichte gelesen. Man findet vielerlei Dinge wieder, die es bei uns auch gibt, dort aber eine andere Verwendung haben oder anders heißen. 

Die Geschichte zieht einen in den Bann und lässt einen nicht mehr los. Der Schreibstil ist flüssig und stimmig, die Geschichte sinnvoll und verständlich aufgebaut. 

Eine großartige Geschichte ! Lese - Empfehlung ! 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Imaginate" von Nina F. May

Stell dir vor....
Lilli_Avor 18 Tagen


Imaginate ist eine zauberhafte und wunderschöne Geschichte über eine Welt, in der ein Leben ohne Magie reine Fiktion ist. Genau dort landet die Studentin Raizel, scheinbar durch Zufall und findet heraus, dass sie die Protagonistin einer dort sehr gefeierten Buchreihe ist. Doch der Frieden in der Magischen Welt ist bedroht und sie muss herausfinden, wer der Autor der mysteriösen Buchreihe ist.

 

Erzählt wird die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven, wodurch man noch mehr Facetten der Welt kennenlernen kann, als man es bei einer einzelnen Erzählperspektive könnte.

 

Man muss sagen, dass die Geschichte alles in allem nicht die spannendste ist, was sie aber gar nicht muss, um zu überzeugen, denn ich finde, sie lebt von der magischen Atmosphäre, in die man dank des tollen Schreibstils eintaucht, sowie den zahlreichen Humorvollen Szenen.  Aber natürlich gibt es auch einige spannungsreiche  Szenen und immer wieder Überraschungen, die Schwung in die Handlung bringen.

Die Protagonistin Raizel hat mir wirklich gut gefallen. Sie stolpert in eine für sie komplett fremde Welt und ist, obwohl sie sich in ihrem richtigen Leben viel mir Literatur und Fantasy Geschichten beschäftigt natürlich erst einmal ziemlich verwirrt. Sie ist sehr authentisch geschrieben und ich habe sie genauso wie die zahlreichen Nebenfiguren sehr ins Herz geschlossen.

 

Fazit:

Eine tolle Geschichte mit fantastischer Atmosphäre, die mich in ihren Bann ziehen konnte. Eine Leseempfehlung meinerseits.

 

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Imaginate

Liebe Fantasy-Leser, 

kommt mit mir ins Reich des Nachttannenturms, lasst euch verzaubern vom Bücherwurm Vermicelli, einem philosophischen Zwerg, einer gemütlichen Koboldfamilie, den Balden mit ihrer eigentümlichen Sprache und findet heraus, wer der oder die anonyme Autor/in ist, mit dem/der alles losging....

Zu verlosen sind 28 Ebooks und zwei Prints.

Imaginate, stellt euch vor!

Liebe Fantasy-Leser, 

kommt mit mir ins Reich des Nachttannenturms, lasst euch verzaubern vom Bücherwurm Vermicelli, einem philosophischen Zwerg, einer gemütlichen Koboldfamilie, den Balden mit ihrer eigentümlichen Sprache und findet heraus, wer der oder die anonyme Autor/in ist, mit dem/der alles losging....

Zu verlosen sind 28 Ebooks und zwei Prints.

Worum es geht?

Stell dir vor …

du bist die Hauptfigur in einem Roman. In den Buchhandlungen werden sogar Fanartikel aus deinem Alltag verkauft. Doch eine alte Prophezeiung sagt voraus, dass du das Zeitalter des Friedens beenden wirst. Also musst du herausfinden, wer der anonyme Autor deines Lebensromans ist – und dein Schicksal selbst in die Hand nehmen.

So ergeht es der Literaturliebhaberin Raizel. Ihr zur Seite stehen der Bücherwurm Vermicelli und die Koboldheilerin Lille. Aber welche Rolle spielt der arrogante Tarik, von dem sich Raizel seltsam angezogen fühlt?
Als sie sein dunkles Geheimnis aufdeckt, muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen.
 Imaginate, stell dir vor.

“Eine magische Geschichte, die in eine Welt zwischen Traum und Wirklichkeit entführt.”
 Bernhard Hennen

Trailervideo:

https://www.facebook.com/watch/?v=1059831111040748v


http://www.instagram.com/imaginate_ninafmay/



1152 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Imaginate

Liebe Fantasyliebhaber, 

Stellt euch vor, ihr seid die Hauptfigur in einem Roman und in den Buchhandlungen gibt es Fanartikel aus eurem Alltag..

Gern möchte ich mit euch in den Kosmos von Imaginate eintauchen, diskutieren, schmunzeln und klönen. Es gibt 24 Ebooks und ein Print zu vergeben.

Imaginate, stell dir vor.

Liebe Fantasyliebhaber, 

gern möchte ich mit euch in den Kosmos von Imaginate eintauchen, diskutieren, schmunzeln und klönen.  Es gibt 19 Ebooks und ein Print zu vergeben.

Imaginate, stell dir vor.

719 BeiträgeVerlosung beendet
O
Letzter Beitrag von  Omasonnyvor 17 Tagen
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

auf 17 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks