Nina Federlein

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen

    Manchmal ist das Leben echt zum Kotzen
    Literaturchaos

    Literaturchaos

    26. April 2016 um 14:42 Rezension zu "Manchmal ist das Leben echt zum Kotzen" von Nina Federlein

    Was muss ein Mensch alles durchgemacht haben, um psychisch so schwer angeschlagen zu sein, dass er in einen Teufelskreis aus Magersucht, Depressionen, Borderline-Erkrankung und Bulimie gerät? - Das fragt man sich als Leser unweigerlich, wenn man im Klappentext dieses Buches einen kurzen Abriss von Frau Federleins Krankheitsgeschichte liest. Dieser Roman ist biographisch; die Autorin erzählt darin ihre eigene Geschichte und lässt uns auch in Rückblenden an ihren persönlichen Tagebuchaufzeichnungen aus den langen Jahren ihrer ...

    Mehr
  • Leben muss man wollen

    Manchmal ist das Leben echt zum Kotzen - Wie ich meine Essstörung besiegte
    Turtlestar

    Turtlestar

    08. December 2013 um 15:37 Rezension zu "Manchmal ist das Leben echt zum Kotzen - Wie ich meine Essstörung besiegte" von Nina Federlein

    Die Autorin schreibt in ehrlicher und authentischer Weise über Ihr Leben mit der Magersucht und Bulemie. Warum und weshalb, darüber möchte ich mir kein Urteil erlauben, aber die Autorin hat so einiges bereits in Ihrem Leben durchgemacht. Auslöser war der Tod Ihres geliebten Pferdes. Und ein Ende hat es erst durch die Geburt Ihres ersten Kindes genommen. Nina Federlein hat während Ihrer Zeit der Magersucht und später Bulemie Tagebuch geführt. Ausschnitte aus diesem Tagebuch sind in dem Buch veröffentlicht. Männerverschleiß, die ...

    Mehr