Nina Geiger Wilde Engel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Wilde Engel“ von Nina Geiger

Nomen est omen - und manchmal eben ein böses Omen, denn was soll schon aus Mädchen werden, denen die Eltern ausgerechnet die Namen von männlichen Erzengeln beschert haben? Micki, Raffa und Gabo versuchen auf höchst irdische Weise, das Beste draus zu machen. Sie verbringen Tage in hektischer Aktivität und sind oft ganz schön daneben. Die Nächte aber gehören den 'wilden Engeln'. Ein Roman für alle Frauen, die irdische Engel sind!

Stöbern in Romane

Das Finkenmädchen

Erschreckend und mitreißend zugleich. Der Schein des friedvollen Covers trügt...

Sandra8811

Häuser aus Sand

Von Verlust, Hoffnung und der Sehnsucht nach dem Verlorenen

sterntaucher

Was man von hier aus sehen kann

Wunderwunderschön

Katr1n

Alles Begehren

Interessantes Buch über die Abgründe menschlicher Lust und wozu das Nachgeben des Begehrens führen kann.

Thala

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Gewichtig, berührend, top recherchiert!

Isaopera

Arthur und die Farben des Lebens

Nach dem Lesen sieht man die Welt mit anderen Augen

ToffiFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wilde Engel" von Nina Geiger

    Wilde Engel

    Simi1702

    22. March 2008 um 13:52

    Nomen est omen - und manchmal eben ein böses Omen denn was soll schon aus Mädchen werden, denen die Eltern ausgerechtet die Namen von Erzengeln beschert haben ? Micki, Raffa und Gabo versuchen auf höchst irdische Weise, das Beste daraus zu machen. Sie verbringen die Zeit tagsüber in hecktischer, oftmals skurriler Aktivität. Und sind oft ganz schön daneben. Die Nächte aber gehören den wilden Engeln mit Spritztouren in kurzfristig geborgten Autos, nächtelangem Philosophieren auf Friedhöfen, Begegnungen mit heißen Kerlen, Träumen von der eigenen Band. Da treffen die drei Erzengelinnen eines Nachts auf Luzy, die ihnen gerade noch gefehlt hat....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.