Neuer Beitrag

vormi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 6. Oktober Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/

Autor: Nina George
Buch: Das Lavendelzimmer

Maggi

vor 3 Jahren

Hallo an alle!

Ich werde nicht mit euch lesen, da ich das Buch schon gelesen habe ;)

Ich komme aber nicht umhin, euch schon mal den Mund wässrig zu machen! Das Buch ist einmalig, sehr stimmungsvoll, herzzerreißend und gleichzeitig traumhaft schön.
Eines von bisher 3 absoluten Jahres-Highlights für mich!
Ich wünsche euch also viel Spaß! Genießt das Buch!

Ajana

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin schon gespannt. Ich habe schon ein Buch der Autorin gelesen und das hat mir wirklich gut gefallen.

Beiträge danach
21 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

vormi

vor 3 Jahren

4. Abschnitt 36 - Ende
Beitrag einblenden

Am Anfang des Abschnitts war ich total verwirrt, warum Perdu nicht gleich zu Luc gegangen ist:-(
Aber das kam dann ja zum Glück noch...

Auch zum Glück ist Viktoria nicht auch noch Jean's Tochter, das wäre doch etwas zu viel des Guten gewesen.
Wie schrecklich ausgerechnet Heiligabend zu sterben...Anja, kann man sich ja nicht aussuchen
Ansonsten hat mich das Buch total begeistert:-) volle Punktzahl!!!

vormi

vor 3 Jahren

3. Abschnitt 24 - 35
Beitrag einblenden

Bei der Suche nach Sanary muß ich dir Recht geben, das ging mir auch zu schnell:-(

vormi

vor 3 Jahren

2. Abschnitt 13 - 23
Beitrag einblenden

HarIequin schreibt:
Mir ist sie bis jetzt auch am wenigsten sympathisch, ohne dass ich begründen könnte warum. Vielleicht weil sie alles will und sich auch alles nimmt? Ich weiß es nicht.

Das hab ich auch schon vermutet, aber irgendwie wollte ich nicht, das ich so ticke...

HarIequin

vor 3 Jahren

3. Abschnitt 24 - 35
Beitrag einblenden
@vormi

So hab ich die Stelle auch verstanden.
Nur fand ich sie leider sehr übertrieben und gekünstelt, Javiers Zorn kam ja wirklich urplötzlich.

HarIequin

vor 3 Jahren

3. Abschnitt 24 - 35
Beitrag einblenden

Kristin84 schreibt:
Ich werde mit dem Buch wohl nicht mehr warm. Da geht es mir wohl ein wenig wie Ajana. Es berührt mich nicht wirklich und teilweise ist mir ebenfalls schleierhaft, was mir die Autorin sagen will.

Mittlerweile ist bei mir auch ein wenig die Luft raus. Vieles wirkt extra auf emotional und weise gemacht und viele Charaktere sind auch meistens nach dem Schema "je verrückter, desto besser" kreiert, ohne dass ich es ihnen abnehme würde.
Außer Max, den finde ich bis jetzt am sympatischsten.

Mal schauen, was der letzte Abschnitt noch bringt und ob Jean auf Luc trifft (und Max sich in die Traktor-Frau verliebt).

HarIequin

vor 3 Jahren

4. Abschnitt 36 - Ende
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt hat mich leider auch nicht überzeugen können. War mir insgesamt zu kitschig und vorhersehbar. Zwar fand ich die Naturbeschreibungen etc. ganz gut gelungen, aber die Story hat mich leider nicht umgehauen :(

Ajana

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Mich konnte das Buch leider auch nicht überzeugen. Es war für mich einfach zu sehr gewollt. Zu viele Gefühle und zu viel drumrum. Es hat mich irgendwie nicht wirklich berührt. Ich fand es zwar schön, dass Jean am Ende wieder seine Lebensfreude gefunden hat und er weiterhin Leuten Freude mit den richtigen Büchern schenkt (ich frage mich was er sich für mich ausdenken würde), aber bei keinem der Charaktere ist so wirklich der Funke übergesprungen. Den Schreibstil fand ich manchmal auch ein wenig gewöhnungsbedürfig, auch wenn es nicht das 1. Buch der Autorin für mich war. Ich weiß noch nicht ob ich die richtigen Worte finde um eine Rezi zu schreiben. Ich denke ich werde es bei einer Kurzmeinung belassen, um meinen Soll für für die Lovelybookschallenge zu erfüllen ;)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks