Nina Hirschlehner

 4.6 Sterne bei 266 Bewertungen
Nina Hirschlehner

Lebenslauf von Nina Hirschlehner

1995 in Oberösterreich geboren, machte sie 2014 ihren Abschluss an der HLW Steyr mit dem Schwerpunkt Design und Produktinnovation. Neben dem Malen und dem Lernen von Sprachen ist das Schreiben schon seit ihrer Kindheit eines ihrer größten Hobbys.

Neue Bücher

The Last Desire

 (3)
Neu erschienen am 08.12.2018 als Taschenbuch bei Eisermann Verlag. Es ist der 4. Band der Reihe "The Last Desire".

Die Vergessene Stadt

 (2)
Neu erschienen am 08.12.2018 als E-Book bei . Es ist der 2. Band der Reihe "Die Chroniken der Zehn".

Dark Spells: Sammelband

Neu erschienen am 15.11.2018 als Hardcover bei Books on Demand.

Alle Bücher von Nina Hirschlehner

Sortieren:
Buchformat:
Dark Spells: Die Königin der Stadt

Dark Spells: Die Königin der Stadt

 (47)
Erschienen am 30.04.2018
Dark Spells: Von Rosen und Jägern

Dark Spells: Von Rosen und Jägern

 (29)
Erschienen am 30.05.2018
Lass uns Träume sammeln

Lass uns Träume sammeln

 (26)
Erschienen am 06.11.2017
Das Geheimnis der Flammen

Das Geheimnis der Flammen

 (24)
Erschienen am 29.05.2018
Ein Leben auf dem Scherbenhaufen: LOST

Ein Leben auf dem Scherbenhaufen: LOST

 (25)
Erschienen am 18.01.2016
Dark Spells: Ein Rennen gegen die Zeit

Dark Spells: Ein Rennen gegen die Zeit

 (21)
Erschienen am 30.06.2018
Dark Spells: Die Narben der Vergangenheit

Dark Spells: Die Narben der Vergangenheit

 (16)
Erschienen am 30.07.2018
Dark Spells: Feuer mit Feuer

Dark Spells: Feuer mit Feuer

 (13)
Erschienen am 30.08.2018

Neue Rezensionen zu Nina Hirschlehner

Neu
Emmas_Bookhouses avatar

Rezension zu "Dark Spells: Die Narben der Vergangenheit" von Nina Hirschlehner

Vieles versteht man nun besser
Emmas_Bookhousevor 5 Tagen

Dark Spells - Nina Hirschlehner
Spruch IV -Die Narben der Vergangenheit
Verlag: Independently published
Taschenbuch: 6,49 €
Ebook: 2,99 €
ISBN: 9781717723970
Erscheinungsdatum: 29. Juli 2018
Genre: Fantasy
Seiten: 136
Inhalt:
1989. Zwei beste Freundinnen, die die gleiche Gabe teilen. Sie sind Hexen, und gemeinsam wollen sie mehr aus ihren Kräften machen. Aber was, wenn eine der beiden mehr will, als die andere? Was, wenn ihre Vorstellungen von Richtig und Falsch meilenweit auseinander liegen? Wie würdest du dich entscheiden?
Mein Fazit:
Zum Cover:
Das Cover finde ich ganz wundervoll, wie auch schon bei den Vorgängern, hier sind alle passend und sehen nebeneinander mit Sicherheit klasse aus. Auch mag ich die Farben, die hier benutzt wurden. Passend zur Geschichte ist alles recht düster gehalten.
Zum Buch:
Diesmal begeben wir uns auf eine Reise in die Vergangenheit und lernen Savannah, Dhana und Kaleb besser kennen. Hier wird aufgeklärt, warum Kaleb jetzt ein Vampir ist und auch wieder Streit zwischen Dhana und Savannah entstand und warum sie sich heute hassen.
Nina Hirschlehner hat auch hier wieder ab der ersten Seite abgeholt und mit auf eine abenteuerliche Reise genommen. Dhana kann einem eigentlich nur noch leidtun. Sie ist größenwahnsinnig und ich würde ihr zu einem guten Psychologen raten, aber wir wissen jetzt wie die Geschichte ihren Lauf nahm und ich muss sagen, es ist toll geschrieben.
Die drei wurden sehr gut herausgearbeitet und man hat seinen Spaß. Einiges versteht man jetzt noch besser und bei anderen fragt man sich, warum Dhana so ist, aber im Grunde genommen verdient sie mein Mitleid, aber ich denke das will sie nicht.
Leider kann ich nicht allzu viel schreiben, denn das das Spruch 4 ist, würde ich nur spoilern. Aber so viel sei gesagt, wer Fantasy liebt, sollte hier zugreifen. Diese Geschichte, die fortlaufend geschrieben ist ( bis auf Spruch 4, der ein Rückblick ist ), macht einfach Spaß und man lernt die Protagonisten kennen und lieben.
Ich gebe auch hier wieder 5 von 5 Sternen und bin gespannt was die drei noch alles erwartet.
Ich bedanke mich bei Nina Hirschlehner für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Kommentieren0
41
Teilen
puppetgirls avatar

Rezension zu "Dark Spells: Feuer mit Feuer" von Nina Hirschlehner

Von Intrigen und Wahrheiten
puppetgirlvor 14 Tagen

Achtung, es handelt sich um das Finale der ersten Staffel, somit sind Spoiler nicht zu vermeiden.


Ich kann gleich zu Beginn sagen, dass mir diese Episode wirklich am besten von allen in der Staffel gefallen hat. Es gibt so viele Intrigen, so vieles kommt aber auch ans Licht oder wird endlich mal besprochen, so das einige Charaktere einfach handeln müssen, dass ich nun mit großem Interesse auf den Beginn von Staffel 2 warte.


Im vierten Teil hatten wir ja einen Rückblick, haben erfahren, was bei Shadow alias Kaleb, Dhana und Savannah in der Vergangenheit vorgefallen ist. Wir als Leser wissen es nun, aber die arme Zoey schwebt noch immer in Unwissenheit. Und das will glaube eine kleine und neugierige Zehnjährige wohl nicht auf sich sitzen lassen. Denn sie hat ihr Leben in die Hände von Shadow und danach in die von Savannah gelegt und will nun wissen, was denn bitte mit den beiden los ist, warum da so eine eisige Stimmung herrscht und jeder mehr in Rätseln spricht oder eben gar nichts sagt.

Danah hat in der Zwischenzeit mitbekommen, dass sie bestohlen wurde. Das muss nun jemand ausbaden. Auch ist ihre Schule endlich fertig, doch sie ist unzufrieden, denn ihr fehlt noch etwas.

Oder ist das alles nur ein Plan?

Ich kann euch sagen, dass das Ende einfach mega ist, denn ich habe keine Ahnung, wer da was im Schilde führt, was echt und was unecht ist und wie das denn bitte enden soll. Tja und dann standen sie wieder da, diese bösen Worte: Forsetzung folgt.

Nun müssen wir wohl warten, bis es weitergeht und werden sehen, ob aus Zoey eine der mächtigsten Hexen werden kann, ob sie sogar stärker ist als die selbsternannte mächtigste Hexe von London und ob man einige Untaten wieder rückgängig machen kann oder nicht.

Kommentieren0
0
Teilen
puppetgirls avatar

Rezension zu "Dark Spells: Die Narben der Vergangenheit" von Nina Hirschlehner

Eine Reise in die Vergangenheit, die vieles erklärt
puppetgirlvor 17 Tagen

Achtung, es handelt sich um die vierte Episode der ersten Staffel, somit sind Spoiler nicht zu vermeiden.

Es ist ein bisschen so, als ob die Autorin genau gewusst hat, wie sehr ich nach den ersten drei Sprüchen nun endlich auf eine Aufklärung hoffe, denn nun ist es endlich soweit. Wir machen eine Reise in die Vergangenheit. Wir lernen Dhana und Savannah als Schülerinnen kennen und wie Savannah zum ersten Mal auf Shadow trifft. Dann begleiten wir sie auf verschiedenen Markern in ihrem Leben. Wir erfahren endlich, warum Dhana und Savannah verstritten sind, was zwischen Savannah und Shadow passiert ist und wie die beiden eigentlich so ticken und wie sie so geworden sind, wie sie heute sind. Ich bin sehr dankbar für die Episode, denn ich war doch immer so neugierig und hatte natürlich schon ein paar eigene Ideen, aber noch hatte es immer nur kleine Hinweise gegeben, da ja so einige Charaktere nicht mehr miteinander reden. Wer in diesem Teil auf Zoey wartet, der muss sich gedulden, denn in diesem kommt sie wirklich nicht vor.

Auch ist es immer wieder seltsam für mich, wenn ich feststelle, dass die Geschichte ja in der heutigen Zeit spielt, denn für mich gab es noch keine großen Anzeichen dafür, dass wir uns im Heute befinden. Keine Handys, kein Computer, nicht mal an Autos kann ich mich erinnern und so ist es eben in meinem Kopf bisher doch etwas zeitiger gewesen. Nun haben wir aber das erste Auto, genauer ein Taxi. Nun muss ich mich wohl damit abfinden, dass da draußen irgendwo eine Dhana wohnen könnte, gut das ich bisher noch nicht den tiefen Wunsch hatte nach London zu reisen, sonst müsste man sich ja in Acht nehmen.

Sonst bleibt Nina Hirschlehner ihrem Schreibstil sehr treu, was ich sehr gut finde, man kann die Sprüche nacheinander lesen und hat so gut wie nie einen Bruch, außer vielleicht jetzt mit dem Sprung in die Vergangenheit. Aber ich glaube er war sehr wichtig für das Verständnis und nun bin ich noch viel mehr gespannt, wie die Reihe denn weitergeht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
ninahirschlehners avatar
Lust auf eine Leserunde? <3

Ich vergebe 10 ebooks unter der Bedingung, dass ihr nach dem Lesen eine Rezension auf euren Blogs, LovelyBooks, Amazon o.ä. verfasst (natürlich nur, soweit vorhanden :b)
Gerne könnt ihr mir während des Lesens eure Fragen zum Buch stellen, ich stehe euch jederzeit zur Verfügung (: 

Darum geht es im ersten Teil:
Dass Maries Freund der Anführer einer der einflussreichsten Gangs der Stadt ist, hat ihr noch nie besonders gut gefallen. Als sie jedoch herausfindet, dass er für den Tod eines Menschen verantwortlich ist, bricht für sie eine ganze Welt zusammen. 
Aus Angst möchte sie den Kontakt zu ihm abbrechen, doch das ist nicht so einfach wie erhofft.

Wer mehr über die Reihe erfahren möchte, kann sich auch noch dieses Video ansehen, das ich für euch gemacht habe.


###YOUTUBE-ID=4bi-co3DveA###

Oder auch den Buchtrailer:


Zur Leserunde
ninahirschlehners avatar
Da dieses Jahr der dritte und somit letzte Teil der Trilogie erscheint, dachte ich, das wäre ein guter Anlass für eine Leserunde :D

Ich vergebe 10 ebooks unter der Bedingung, dass ihr nach dem Lesen eine Rezension auf euren Blogs, LovelyBooks, Amazon o.ä. verfasst (natürlich nur, soweit vorhanden :b)
Gerne könnt ihr mir während des Lesens eure Fragen zum Buch stellen, ich stehe euch jederzeit zur Verfügung (: 

Darum geht es im ersten Teil:
Jede Nacht das Gleiche: Die Stadt vor übernatürlichen Angriffen schützen und dafür sorgen, dass niemand etwas davon bemerkt.
Für die fünfzehnjährige Elisa ist das der Alltag, auch wenn sie sich oft wünscht, diese Aufgabe nicht alleine erfüllen zu müssen.
Wie es das Schicksal so will, findet sie tatsächlich Gleichgesinnte im Kreis der Zehn. Eigentlich sollte ihr Leben von nun an um einiges leichter werden, wenn da nicht Alexander wäre ...


Wer mehr über die Reihe erfahren möchte, kann sich auch noch dieses Video ansehen, das ich für euch gemacht habe.

###YOUTUBE-ID=E704j4tt7mk###
Condessadelanits avatar
Letzter Beitrag von  Condessadelanitvor 2 Jahren
Zur Leserunde
EisermannVerlags avatar

Wir vergeben 10 eBooks von "The Last Desire" von Nina Hirschlehner an rezensionsfreudige Bücherwürmer! 

Nina wird euch während der Leserunde gerne zur Seite stehen und sich euren Gedanken und Gefühlen widmen, sowie auf Fragen antworten :)


Doch worum geht es in "The Last Desire"?

Ein verhängnisvolles Experiment reißt Cat unsanft aus ihrem gewohnten Leben. Plötzlich findet sie sich gemeinsam mit ihrem besten Freund Andy auf einem Vampirinternat wieder. Dort lernt sie schnell, wie gefährlich es sein kann, stärker zu sein als andere, weshalb sie ihre neu erlangte Gabe geheim halten muss. Mo, ein grausamer Vampir, will Ihre Kräfte unter allen Umständen an sich reißen. Wird Andy sie beschützen können?



Einzige Bedingung zur Leserunde: wir wünschen uns am Ende eine ehrliche Rezension auf euren Blogs, Bücherplattformen, Amazon und co. soweit vorhanden :)
Lissiannas avatar
Letzter Beitrag von  Lissiannavor 3 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Nina Hirschlehner wurde am 22. Januar 1995 in Steyr (Österreich) geboren.

Nina Hirschlehner im Netz:

Community-Statistik

in 200 Bibliotheken

auf 46 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 27 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks