Nina Hutzfeldt Wellen der Vergangenheit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wellen der Vergangenheit“ von Nina Hutzfeldt

Während ihrer Ermittlung, zweier Leichen auf Amrum, stößt die Polizistin Nehle das Tor des zweites Weltkrieges weit auf und folgt den Spuren der Schwestern...und ihrer eigenen Vergangenheit. Die beiden Geschwister Ingrid und Clara ähneln sich sehr, aber sind sich doch so fremd. Ingrid heiratet den jungen Soldaten Josef im Jahre 1939. Als er einberufen wird bricht für Ingrid eine Welt zusammen. Während Clara sich mit der evakuierten Martha anfreundet beschließt Ingrid, nach einem Zwischenfall mit Josefs Großvater sich als Wehrmachtshelferin ausbilden zu lassen. Clara dagegen trifft durch einen Zufall den jungen Jimmy und verliebt sich in ihn.... Doch warum schrieb Ingrid Jahre später ihrer Schwester einen Brief und bittet um Reue? Was ist damals wirklich zwischen den Schwestern passiert?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Wellen der Vergangenheit" von Nina Hutzfeldt

    Wellen der Vergangenheit
    Lavazza

    Lavazza

    Hallo, hiermit möchte ich die dritte Buchverlosung starten. Es ist leider wieder nur als ebook erhältlich, da ich es mit neobooks hochgeladen habe. Ich brauche Testleser die mein Buch bewerten und mir evtl. weitere Tipps geben können.   In dem Buch geht es um die junge Polizistin Nehle, die die Ermittlung zweier Leichen, in einem Keller eines alten Hauses, aufnimmt. Mit Hilfe des jungen Pfarrers David erfährt sie mehr als sie eigentlich wissen möchte und etwas über sich selbst. In der Vergangenheit geht es um die beiden Schwestern Ingrid und Clara. Ingrid heiratet im Jahre 1939 den jungen Josef. Nachdem er einberufen wurde bricht für die junge Frau eine Welt zusammen. Sie meldet sich als Wehrmachtshelferin und wird in einem Reservelazarett untergebracht. Wird sie Josef wiedersehen? Clara dagegen freundet sich mit der evakuierten Martha an. Bis sie den jungen Jimmy kennenlernt. Denn danach scheint das Glück für Clara perfekt zu sein. Warum also schrieb Ingrid Jahre später einen Brief und bittet Clara um Reue?

    Mehr
    • 11
    Lavazza

    Lavazza

    08. February 2014 um 13:47
  • Damals und heute...

    Wellen der Vergangenheit
    hoonili

    hoonili

    08. February 2014 um 09:33

    In einem Keller eines alten Hauses werden 2 stark verweste Leichen gefunden. Nehle und ihr Team werden zum Tatort gerufen. Der Gestand und Anblick ist furchtbar, sie müssen schon ewig dort liegen. Zusammen mit dem Pfarrer findet Nehle einiges über die Vergangenheit heraus... Im Buch springt die Zeit zurück ins Jahr 1939... Ingrid und ihre Schwester Clara leben auf einem Hof. Ingrid ist glücklich verliebt und heiratet ihren Josef. Doch dann wird er in den Krieg einberufen. Die beiden haben nur sehr wenig Zeit miteinander. Schwere Zeiten brechen an und Ingrid kann nicht untätig herumsitzen. Also geht sie als Wehrmachtshelferin in ein Lazarett. Die kranken Männer zu behandeln ist schwer für sie, sie hofft aber ihren Josef eines Tages wiederzusehen und vielleicht sogar in diesem Lazarett. Ingrid findet Freundinnen, mit denen sie ihre Sorgen teilt. Sie verdrängt ihre Sehnsucht an den Hof und ihre Schwester. Sie Auch Clara macht derweil ihre Erfahrungen. Sie findet in Martha eine gute Freundin und als sie einen jungen Mann trifft, ist sie glücklicher denn je. Aber sie vermisst ihre Schwester Ingrid. Werden die beiden sich je wiedersehen? Und was wurde aus Josef? Eine spannende Geschichte, die sehr viel Wahrheit enthält. Das Leben im Krieg war sehr schwer und die Menschen mussten viel ertragen. Doch die beiden Schwestern haben viel Mut und gehen ihren Weg. Nehle ist mir auch sehr sympathisch, sie hat so eine eine offene Art. Die Schreibweise ist sehr flüssig und durch die gute Kapitelaufteilung wird es nicht langweilig.

    Mehr