Nina Jäckle Gleich nebenan

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gleich nebenan“ von Nina Jäckle

Ein Mann ist ertrunken. Ein Mädchen ist vor Jahren verschwunden. Eine Nachbarin hütet ein dunkles Geheimnis. Nichts ist harmlos im ländlichen Irgendwo.Was geschieht hier? Nina Jäckle spinnt kunstvoll ihre Fäden. Und lässt den Leser nicht mehr frei.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

Heimkehren

Sklaverei, Identität, Heimat und Rassismus verpackt in einen großartigen Familienroman

krimielse

Kukolka

Ergreifend und mit einer sympathischen Hauptfigur!

Daniel_Allertseder

Ein Gentleman in Moskau

Fans der Serie "Downton Abbey" werden dieses Buch lieben. Grandios erzählt!

TanyBee

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gleich nebenan" von Nina Jäckle

    Gleich nebenan
    giulianna

    giulianna

    07. January 2008 um 22:27

    das wichtigste bei Nina Jäckle ist immer wieder die Sprache. man muss ihre Bücher lesen um das zu verstehen. ihr Stil wird einem nicht entgehen.