Nina Kresswitz

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(7)
(12)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Männer-Mix auf Eis: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mann zum Nachtisch: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mann mit Sahnehäubchen: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Ferien auf Sylt-Krokan: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Kuschelkurs für Anfänger

Bei diesen Partnern bestellen:

Ferien auf Sylt-Krokan

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich will alles!

Bei diesen Partnern bestellen:

Männer-Mix auf Eis

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mann mit Sahnehäubchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Männertest-AG

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ferien auf Sylt-Krokan" von Nina Kresswitz

    Ferien auf Sylt-Krokan
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    04. March 2013 um 19:19 Rezension zu "Ferien auf Sylt-Krokan" von Nina Kresswitz

    Ein leichter, netter Ferienschmöker, der beide Seiten von Sylt gut darstellt - Schickimicki und Naturschönheit. Die Familien-Ferien-Liebesgeschichte birgt alles, was das Herz begehrt, Herzschmerz, rührende Kinder, romantische Umgebung, Drama, kleine Intrigen und neue Liebe. Gerade so gefühlvoll, dass es nicht kitschig ist, ein bisschen Klischee, aber nicht zu viel, sprachlich nicht platt, und spannend. Das Richtige für den Strandkorb oder an stürmischen Tagen für einen Nachmittag am Kamin.

  • Rezension zu "Ferien auf Sylt-Krokan" von Nina Kresswitz

    Ferien auf Sylt-Krokan
    Buechersuechtig

    Buechersuechtig

    08. November 2010 um 10:07 Rezension zu "Ferien auf Sylt-Krokan" von Nina Kresswitz

    Anne Berger jobbt vormittags in einer Buchhandlung und ist ansonsten glücklich mit ihrem Dasein als Hausfrau, Ehefrau und Mutter (Emily ist 8, Robert 6). Kurz vor dem Wellnessurlaub in Kampen erfährt sie zufällig, dass ihr Mann Ralf eine Affäre hat. Darüber ist Anne so geschockt, dass sie mit den Kindern kurzerhand nach Sylt flieht und dort nach einigem Suchen Unterschlupf findet. In der etwas heruntergekommenen Pension "Alte Liebe", die von der resoluten Oma Lina geführt wird, kommen Anne und die beiden Kinder langsam zur Ruhe ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ferien auf Sylt-Krokan" von Nina Kresswitz

    Ferien auf Sylt-Krokan
    LEXI

    LEXI

    19. December 2009 um 14:34 Rezension zu "Ferien auf Sylt-Krokan" von Nina Kresswitz

    Eine leichte Lektüre für zwischendurch - eine Frau, die von den Seitensprüngen und Betrügereien ihres Mannes die Nase voll hat, sich ihre Kinder und die gepackten Koffer schnappt und die geplante Urlaubsreise nach Sylt alleine antritt, zwar mit den Kindern, aber ohne untreuen Ehemann. Zwar ein wenig oberflächlich , aber trotz allem amüsant und liebenswürdig, erzählt die Autorin die Geschichte von Anne, einer Frau, die letztendlich ihren Frieden und ein neues Glück findet. Nett.