Nina Leffers , Sebastian Morgner Der ganz normale Change-Wahnsinn

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der ganz normale Change-Wahnsinn“ von Nina Leffers

Change-Prozesse werden in Unternehmen oft als Wunderwaffe gesehen. Vieles soll sich ändern und anders werden. Das Problem ist nur: Neun von zehn Veränderungsprozessen scheitern. Das zeigt eine Studie von vier Beratern und Wissenschaftlern, die kritisch hinter die Kulissen blicken. Es fehle am Willen der Beteiligten, so die Autoren: Immer mehr Mitarbeiter kündigen innerlich, und viele Führungskräfte wissen nicht, was genau zu tun ist. Wie man trotzdem etwas verändern kann, ist die zweite Sichtachse in diesem Buch. Konkret: Sich wieder auf das Einfache und Wirksame konzentrieren. Erstrebenswerte Ergebnisse anvisieren und keine Luftschlösser bauen, die mit Buzzword-Budenzauber unterfüttert werden.

Stöbern in Sachbuch

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geeignet für alle Führungskräfte, Manager und Organisationsentwickler

    Der ganz normale Change-Wahnsinn

    WinfriedStanzick

    06. April 2016 um 08:25

    Es ist schon seit etlichen Jahrzehnten in der Unternehmens- und Organisationsberatung eine bekannte und akzeptierte Einsicht, dass Unternehmen und Organisationen  nur bestehen können, wenn sie auf die äußeren Entwicklungen und Bedingungen reagieren und sich verändern. Die Globalisierung und die Digitalisierung haben diese Tatsache für viele in den letzten Jahren oft schmerzlich vor Augen geführt. Veränderungsprozesse sind für alle Unternehmen und Organisationen notwendig. Doch die Erfahrung zeigt, dass sie nur sehr selten wirklich nachhaltig gelingen. Nur rund 30 Prozent aller Maßnahmen und Initiativen zur Veränderung in Organisationen gelingen wirklich. 70 % scheitern. Eine unendliche Verschwendung von Geld und manpower.Das muss nicht so bleiben, postulieren die Autoren des vorliegenden Buches und präsentieren darin, wie man trotzdem etwas verändern kann. Vier Aktionsfelder benennen sie für den zielgerichteten Wandel. Faktoren, die darüber entscheiden, ob ein Wandel erfolgreich sein kann:•    Bedeutung schaffen,•    Ziele vermitteln•    Ideen generieren•    Prozesse vereinfachenDem entsprechen vier Typen von Mitarbeitern. Wenn es der jeweiligen Führungskraft (vielleicht mit der Unterstützung von Beratern) gelingt, diese zu identifizieren und sie  im jeweiligen Arbeitsfeld einzusetzen, können diese wichtige Impulse geben und zum Erfolg des ganzen beitragen:•    Sinnstifter•    Mache•    Ideenmoderatoren•    StrukturiererEs geht in diesem Buch nicht nur um Kritik an Change-Projekten. Manager und Führungskräfte, aber auch Organisationsberater können sehen, wie das Aktionsfeld erfolgreich werden kann. Bemerkenswert ist, dass die Autoren durchaus wissen, was in Unternehmen machbar ist und was nicht.Das Buch ist trotz des anspruchsvollen Stoffs unterhaltsam und leicht geschrieben und wird durch Illustrationen positiv aufgelockert.Geeignet für alle Führungskräfte, Manager und Organisationsentwickler.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks