Nina Leisten

 4.8 Sterne bei 59 Bewertungen
Autorenbild von Nina Leisten (©Nina Leisten)

Lebenslauf von Nina Leisten

Die Autorin lebt und arbeitet im schönen Franken. In Ihrer Freizeit läuft Sie gerne stundenlang durch den Wald, welcher direkt hinter Ihrem Haus beginnt. Hier holt Sie sich Inspiration und Mut, um Ihren fantasievollen Geschichten die richtigen Worte verleihen zu können. Wie der Wind die Liebe fand, ist der Debütroman der 1979 geborenen Autorin und der erste Teil der insgesamt vierteiligen Romanreihe. Der zweite Teil, über Lilou und Ford, ist bereits in Arbeit und Fans können sich voraussichtlich ab Sommer 2016 darüber freuen! Besuchen Sie auch die Facebookseite der Autorin: Nina.Leisten.Autorin

Alle Bücher von Nina Leisten

Cover des Buches Wie der Wind die Liebe fand9783738087178

Wie der Wind die Liebe fand

 (30)
Erschienen am 09.10.2016
Cover des Buches Wie der Wind verloren ging9783738088175

Wie der Wind verloren ging

 (13)
Erschienen am 16.10.2016
Cover des Buches Wie der Wind durchs Feuer ging9781521497500

Wie der Wind durchs Feuer ging

 (8)
Erschienen am 13.06.2017
Cover des Buches In der Tiefe die Stille9781077446366

In der Tiefe die Stille

 (2)
Erschienen am 08.07.2019
Cover des Buches Lilou und Ford Fan-Edition9783738091212

Lilou und Ford Fan-Edition

 (0)
Erschienen am 05.11.2016

Neue Rezensionen zu Nina Leisten

Neu

Rezension zu "Wie der Wind durchs Feuer ging" von Nina Leisten

Gefühlvoll und prickelnd!
CristinaHaslingervor 5 Monaten

Wie der Wind durchs Feuer ging ist der dritte Teil des gefühlvollen Vierteilers um die Seele Lilou und ihren menschlichen Loveinterest Ford. Zu Beginn ist Lilou wieder im Seelenkreis, den sie jedoch schon bald verlässt und sich wieder mit Ford vereint. Doch so leicht sollen es die Liebenden nicht haben. Schon bald gibt es zum Teil unheimliche Rätsel zu lösen und auch die Nebelläufer kommen immer näher. Ohne zu viel vorwegnehmen zu wollen, kann ich sagen, dass der Leser sich keine Sekunde langweilt. Es prickelt, wird gefühlvoll und allem voran super spannend. Am Ende bleibt man mit dem starken Bedürfnis zurück, sofort in dem 4. Teil zu versinken. Ein toller Mittelteil, der Lust auf mehr macht!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "In der Tiefe die Stille" von Nina Leisten

In der Tiefe die Stille
Lavendel_Juliavor 8 Monaten

Autor: Nina Leisten


Inhalt:

Hedy ist sich sicher, dass das alles nur ein großer Irrtum sein kann. Sie war schließlich ein guter Mensch, hatte sich für den Umweltschutz eingesetzt und sich stets um ihre Familie gekümmert. Sie gehörte einfach nicht in die Hölle!Und doch sitzt sie inzwischen seit 89 Tagen in dieser unerträglichen Hitze und verzweifelt an ihrer Einsamkeit. Das Einzige, was ihr bleibt und sie vor dem Verrücktwerden bewahrt, sind die Erinnerungen an ihr Leben vor dem Tod. Als sie eines Tages vor den Teufel geführt wird, rechnet sie zunächst mit Folter und unendlichen Höllenqualen. Doch der Fürst der Finsternis hat nicht nur eine Leidenschaft für Schach, sondern auch alle Züge für Hedy im Voraus geplant.

Meine Meinung:


Eine sehr guter kurzer Roman für zwischendurch. Da ich von der Autorin schon die „Wie der Wind“ Reihe gelesen habe war ich umso mehr auf dieses Buch gespannt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der altbekannte Schreibstil der Autorin hat mich gleich im ersten Kapitel begrüßt. Was ich sehr gut fand. Den ich liebe Ihren Schreibstil einfach. Ganz anders wie in den Bücher davor hat in diesem Buch fast Komplet die Erotik und die ausführlichen Beschreibungen gefehlt. Was ich ein wenig schade fand. Aber das hat der Geschichte keineswegs geschadet. Es war trotzdem mehr oder weniger eine tragische Liebesgeschichte. Ich habe das Buch innerhalb von einem Tag durchgelesen. Es hatte einfach einen Suchtfaktor. Es war einfach super spannend den Gedankengänge des Teufels zu folgen. Und wenn ich mir die Hölle jemals vorgestellt hab dann genau so wie sie Nina Leisten beschrieben hat. Insgesamt ein super Buch was sehr zu empfehlen ist und leider viel zu schnell geendet hat.


Taschenbuch Preis: 6,99 €

Seitenanzahl: 163

Erscheinungsdatum: 08.07.2019

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Wie der Wind im Regen tanzt (Lilou & Ford 4)" von Nina Leisten

Wie der Wind im Regen tanzt
Lavendel_Juliavor 2 Jahren

Autor: Nina Leisten

Inhalt: „Du hast es ihm versprochen“, flüsterte ich mir selbst zu und fuhr mir unsicher durch die struppigen Haare. Ich legte die Decke auf den Beifahrersitz und schlüpfte in meine Turnschuhe. Ein letzter Blick in den Spiegel. „Ob er mich erkennen wird?“ Dann stieg ich aus und ging langsam auf das Haus mit den schwarzen Dachziegeln zu. Als ich vor der Einfahrt stand, saß dort ein schwarzes Eichhörnchen und sah mich mit großen Augen an. Ich hatte schon einmal schwarze Eichhörnchen gesehen, viele schwarze Eichhörnchen. In einem meiner Träume. Sie saßen auf den Bäumen rings um mich herum, es war kalt und dunkel, und die Eichhörnchen schienen mich zu beobachten oder auf irgendetwas zu warten.

Ein sehr kurzes Ende. Aber dennoch ist es bis zur letzten Sekunde spannend geblieben. Nach dem ich so lange auf diesen letzten Teil gewartet habe war ich ein wenig überrascht das die Buchlänge ein wenig knapp war. Aber es hatte dennoch alles dabei was ein erfolgreiches Ende benötigte. Im letzen Teil merkt man die große Entwicklung von Lilou und Ford. Wie sie sich immer wieder gefunden und verloren haben und am Ende doch wieder auf einem ganz bestimmten weg zueinander finden. Sie haben sich immer bedingungslos geliebt und diese Liebe hat am Ende gesiegt. Es hat ein wenig weh getan die Geschichte zu beenden aber das Ende war einfach traumhaft. Ich bin schon sehr gespannt was wir als nächstes von der lieben Nina Leisten hören werden.

Taschenbuch Preis: 7,99€

Seitenanzahl: 157

Erscheinungsdatum: 09.05.2018

Kommentieren0
29
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks