Nina Müller

 4.8 Sterne bei 129 Bewertungen
Nina Müller
Leserunde10 x gewinnenendet in 2 MonatenJetzt mitmachen

Lebenslauf von Nina Müller

Nina Müller, geboren in Bayreuth, studierte Design in Wiesbaden und Sydney, bevor sie viele Jahre als Art-Director in einer der renommiertesten Werbeagenturen Deutschlands arbeitete. Heute lebt sie in München und genießt das Erfinden, Schreiben und Illustrieren fantastischer Geschichten mit einzigartigen Charakteren für kleine Leser, große Vorleser und fröhlich neugierige Buchliebhaber. 

Neue Bücher

Kuschelflosse - Der knusperleckere Buchstaben-Klau - Band 5

Neu erschienen am 17.07.2019 als Hardcover bei Magellan.

Kuschelflosse – Der knusperleckere Buchstabenklau

Neu erschienen am 15.07.2019 als Hörbuch bei cbj audio.

Alle Bücher von Nina Müller

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Nina Müller

Neu

Rezension zu "Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne" von Nina Müller

Kuschelflosse und die Zauberbohne
Dirk1974vor 4 Monaten

Herr Kofferfisch hat bald Geburtstag. Kuschelflosse und seine Freunde sind gerade in den Vorbereitungen, als Herr Kofferfisch mit dem Aquafon anruft. Er braucht dringend Hilfe. Wie sich herausstellt, hat Herr Kofferfisch eine Zauberbohne bekommen und nun wächst eine magische Pflanze heran.

Nina Müller erzählt die Geschichte in einer kindgerechten Sprache. Gelesen wird das Buch von Ralf Schmitz unterstützt von tollen Soundeffekten. Dies tut er in seiner ihm eigenen unnachahmlichen Art. Herausgekommen ist eine magische und sehr humorvolle Kindergeschichte, die Groß und Klein begeistert.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne" von Nina Müller

Rezension zu "Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne"
kathrineverdeenvor 6 Monaten

Herzlich willkommen zurück in Fischhausen! Hier gibt es heute jede Menge Aufregung, denn Herr Kofferfisch hat Geburtstag und alle seine Freunde sind damit beschäftigt, die Party vorzubereiten. Es gibt noch viel zu tun. Doch Herr Kofferfisch ist ein wenig abgelenkt, denn er hat schon eine wahnsinnig tolle Überraschung bekommen: Eine kleine Glitzerbohne, die zu einer riesigen Pflanze mit magisch bunten Blättern heranwächst.

DONNERKOFFERBLITZ!
Es ist ein Blatt-o-Mat, der die Langeweile für immer wegzaubern soll. Herr Kofferfisch ruft seine fischigen Freunde herbei, um den Blatt-o-Mat zu testen. Obgleich die alles andere als Langeweile haben. Alle geraten ins Staunen und möchten unbedingt das erste Blatt aktivieren. Doch ist diese Pflanze wirklich so lustig, wie sie auf den ersten Blick erscheint? Was mit viel Spaß und Abenteuerlust beginnt, wird den Freunden in Fischhausen irgendwann zu viel und zu gefährlich. Denn kaum haben sie die Aufgabe eines magischen Blattes gelöst, sprießt auch schon das nächste aus dem Stängel. Trotzdem kann sich keiner diesem Blatt-o-Mat entziehen. Und so scheinen die Freunde gefangen zu sein in einem unendlich aufregenden Abenteuer. Bis die Geburtstagsgäste vor der Tür stehen …

Von Wortakrobatik und Fellfischen
„Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne“ von Nina Müller ist bereits das vierte Abenteuer, welches wir mit dem Fellfisch Kuschelflosse und seinen großartigen Freunden erleben dürfen. Bisher haben wir doch immer Ralf Schmitz, der die Hörbücher vorträgt, gelauscht. Dieses Mal wollten wir einfach mal etwas tiefer nach Fischhausen vordringen und die wunderbaren Illustrationen auf uns wirken lassen. So leicht, wie ich es mir vorgestellt hatte, war das Vorlesen jedoch nicht. Denn man muss schon ein kleiner Wortakrobat sein, um den Text der Geschichte fließend vorzutragen, da Nina Müller viele witzige Zungenbrecher eingefügt hat. Doch nach einigen gelesenen Seiten lockerte sich meine Zunge und mein Sohn erfuhr von den neuen Abenteuern aus Fischhausen.

Die gedruckte Version dieser Geschichte hat schon etwas für sich. Man verbringt durch das Vorlesen viele gemeinsame Stunden mit dem Nachwuchs und darf zusammen die zahlreichen Illustrationen, mit ihren zum Teil urkomischen Details, betrachten. Nina Müller hat scheinbar ein unerschöpfliches Repertoire an ausgefallenen Ideen, die sie mit viel Wortwitz und Situationskomik in die Geschichte einfügt. Während des Lesens wird nicht nur sehr viel gelacht. Es wird auch wieder richtig spannend, weil die fischigen Freunde von einem aufreibenden Abenteuer ins nächste schlittern und für gewaltigen Wellengang sorgen.

Glitzerbohnen mit magischen Botschaften
Die Autorin hat auch in „Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne“ einige gewichtige Botschaften kindgerecht verpackt und im Geschehen platziert, die jedes Kind und jeder Erwachsene mit in seinen Alltag nehmen kann. Und dieses letzte Detail aus dem lebenslustigen Gesamtpaket macht diese Buchreihe umso wertvoller.

„Kuschelflosse – Die mächtig magische Glitzerbohne“ von Nina Müller ist wieder eine abenteuerliche und ideenreiche Fortsetzung ihrer Kinderbuchreihe über Freundschaft und Zusammenhalt, bei der man – egal ob alt oder jung – viele lustige Lesestunden verbringen kann.

Ob wir den nächsten Band von den Freunden aus Fischhausen wieder lesen werden? Da mag ich mich ehrlich gesagt noch nicht festlegen, denn Ralf Schmitz hat mir irgendwie schon etwas gefehlt. Zwischen den Seiten hatte ich hin und wieder seine Stimme im Gedächtnis und musste schmunzeln.

https://kathrineverdeen.de

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Kuschelflosse - Die mächtig magische Glitzerbohne" von Nina Müller

Macht richtig Spaß es anzuhören
Zuzi1989vor 6 Monaten

Das Cover sieht ur lustig aus und deswegen wollte ich unbedingt wissen, worum es sich handelt

Wir begeben und in ein sehr lustiges und abwechslungsreiches Abenteuer, welches 4 Freunde miteinander unternehmen. Es wurde sehr angenehm erzählt und es war ein leichtes dieser Geschichte zu folgen. Nina Müller ihr Einfallsreichtum ist einfach großartig und ich freue mich schon auf weitere Bücher von ihr

Fazit
Ein gelungenes Werk, welches uns zum Lachen bringt und den kleinen Hörern Spaß macht. Weiter so 

Kommentieren0
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Existo" von Ludwig Demar (ebook, Bewerbung bis 16. Juni)
- Leserunde zu "Zwei Welten" von Kristina Tiedemann (ebook, Bewerbung bis 19. Juni)
Leserunde zu "Zweimal Sommer" von Andreas Pohl (Bewerbung bis 27. Juni)
- Leserunde zu "Evas Spiel" von Verena Schindler (ebook, Bewerbung bis 29. Juni)
- Leserunde zu "Fleischmaler" von Jo Machedanz (Bewerbung bis 01. Juli) 

( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   
Letzter Beitrag von  deidreevor 12 Stunden
https://www.lovelybooks.de/autor/Anita-Seberg/ Anita Seberg mit dem Roman "Karina Erwacht: Ein erotischer Liebesroman" das müsste ziemlich sicher ein Debüt sein und https://www.lovelybooks.de/autor/Nancy-Greyman/ Nancy Greyman mit "Wehrlose Begierde - Sind drei einer zuviel?" hier bin ich mir unsicher.
Zur Leserunde

Aneinandergekuschelt lauschen sie der spannenden Vorlese-Stimme aus dem Unterwasserradio weiter: „König Blaubeer der Dicke hatte in seiner Muschelburg einen Zauberdrachen. Weil der König am liebsten pappsüße Leckereien naschte, putzte er sich 56-mal am Tag die Zähne. Dabei blubberten glitzernde Zahnpasta-Blubber von der Burg bis ins Tal hinunter…“ Kuschelflosse beginnt wieder, leise zu schnurren. „Doch eines Tages passierte etwas Schlimmes: König Blaubeer der Dicke blieb in seiner Burg steck. Sein Popo war zu brei für die Tür. Er kam nicht mehr vor und ni meh zurü. Wütend schimpfte er: Po blitz!“

Kuschelflosse und Flauschi kichern sich kugelig. „Hey, mein Radio hat wohl Schluckauf?“, gluckste Kuschelflosse und stupst es vorsichtig an.

Ein Radio-Schluckauf stört Kuschelflosses Traumstunde – oder steckt womöglich etwas anderes dahinter? Denn nicht nur der Radiogeschichte fehlen plötzlich Buchstaben, in ganz Fischhausen machen sich Lücken in Zeitungen, Büchern und auf Schildern breit. Mutig legen Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herr Kofferfisch ein köstliches F, ein A, zwei Ls und ein E aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen. Dass die Spur allerdings ausgerechnet in Mjammjam-Fabrik führt, hätten die Freunde nie gedacht …

Nina Müller, geboren in Bayreuth, studierte Design in Wiesbaden und Sydney, bevor sie viele Jahre als Art-Director in einer der renommiertesten Werbeagenturen Deutschlands arbeitete. Heute lebt sie in München und genießt das Erfinden, Schreiben und Illustrieren fantastischer Geschichten mit einzigartigen Charakteren für kleine Leser, große Vorleser und fröhlich neugierige Buchliebhaber.

Möchtet ihr gerne wissen, wie Kuschelflosse und seine Freunde das Rätsel lösen? Hier könnt ihr 10 Exemplare von Kuschelflosse Der knusperleckere Buchstaben-Klau (ab 4 Jahren) gewinnen und an der Leserunde teilnehmen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 26. September folgende Frage:

Was ist euer Lieblings-Meeresbewohner?

Wir wünschen euch viel Spaß beim Mitmachen!

Euer Magellan-Team

Beiträge: 35endet in 2 Monaten
Teilen
Zur Leserunde
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Nina Müller im Netz:

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks