Nina Müller Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 12 Rezensionen
(11)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ von Nina Müller

eute hat der Postfisch eine ganz besondere Flaschenpost gebracht: eine Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft. Für Kuschelflosse und seine Freunde ist klar - da müssen sie mitmachen! Eine Idee ist auch schnell gefunden, sie wollen eine Mango-Blubber-Maschine bauen. Aber ob sie sich damit gegen die Konkurrenz durchsetzen können? Immerhin haben sich auch der Riesenpupsfisch aus Sandbuchtien, die bekloppte Blubbermuschel aus Riffreich, der böse Blubberkäfer aus Klippenland und das Seeblubberballett aus Neuschwanland angekündigt ...

Sehr witzige Illustrationen und eine niedliche Geschichte mit kreativen Charakteren.

— Zyprim
Zyprim

sehr schönes, humorvolles Abenteuer mit Kuschelflosse und seinen Freunden

— Engel1974
Engel1974

Ein tolles Kinderbuch mit liebevollen Charakteren, einer süßen Geschichte und tollen Bildern.

— LeseJulia
LeseJulia

Niedlich und unheimlich aufregend! Nicht nur für die Kleinen!

— HoDa
HoDa

Hinreißend kuschelig, lustig, spannend und happy-endiges Vorlesebuch mit wunderbaren Bildern, die man immer und immer wieder anschaut...

— danielamariaursula
danielamariaursula

Wieder eine süße, verrückte und ulkige Geschichte! Außerdem tolle bunte Illustrationen, in denen man viele Details entdecken kann.

— xxLITTERAxx
xxLITTERAxx

Ein witziges Vorlesebuch mit lauter durchgedrehten Ideen. Einfach nur super.

— TanyBee
TanyBee

Ein wunderbar kreativer, knallbunter und wimmelig aufregender (Vor-)Lesespaß für Klein und Groß.

— BookHook
BookHook

Eine ganz wunderbare Geschichte um das Thema Freundschaft und Zusammenhalt, untermalt von tollen Illustrationen, sehr empfehlenswert

— thoresan
thoresan

Ein bezauberndes, wunderbares und auch lehrreiches Kinderbuch, das ich unbedingt empfehle!

— Mauela
Mauela

Stöbern in Kinderbücher

Wir zwei sind Freunde fürs Leben

Herzerwärmend und berührend. Erneut zeigen uns der Hase und Igel, was wahre Freundschaft ausmacht. Die Illustrationen sind zauberhaft schön!

CorniHolmes

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    Engel1974

    Engel1974

    12. February 2016 um 16:08

    Nach „Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“ gibt es mit "Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft" nun endlich ein „Wiederhören“ mit dem liebenswerten Fellfisch und seinen Freunden Emmi die flinke Schwimmerdbeere, Sebi das pfiffige Seebrillchen und Herr Koffer den Kofferfisch.  In gewohnt witziger Weise wird der kleine und große Zuhörer von der Autorin Nina Müller in die Wasserwelt von Fischhausen, der Heimat von Kuschelflosse entführt. Inzwischen erschienen sind: „Kuschelflosse – Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ „Kuschelflosse – Das unheimliche geheime Zauber - Riff  Beide gibt es als Buch und Hörbuch. Meine Rezi bezieht sich hier auf das Hörbuch, gelesen wird es von Ralf Schmitz, der u.a. aus TV-Shows wie Schillerstraße und Genial daneben bekannt ist.   Autoreninfo: Nina Müller wurde 1977 in Bayreuth geboren. Sie studierte in Wiesbaden und Sydney Kommunikationsdesign. Heute schreibt sie Kinderbücher und hat ein eigenes Designerbüro in Bayreuth.   Inhalt: Im zweiten Band dreht sich alles um die Blubberweltmeisterschaft. Der Postfisch kommt mit einer Einladung und alle sind sogleich Feuer und Flamme und es ist klar, da müssen wir mitmachen. Eine Idee ist in Form einer Mango-Blubber-Maschine auch bald gefunden, ein Bauplan ausgearbeitet und die Bauteile besorgt. Nun fehlen noch die Mangos. Auf der Suche nach einem Baum müssen die Freunde so manches Abenteuer bestehen. Aber nicht nur das, denn es gibt es auch noch jede Menge Mitbewerber allen Voran der Riesenpubsfisch, die bekloppte Blubbermuschel, der böse Blubberkäfer und das Seeblubberballett. Meinung: Der kleine Fellfisch und seine Abenteuer haben uns bereits beim ersten Band sofort in den Bann gezogen. Es war Mucksmäuschen still im Zimmer und die Kinder haben wie gebahnt die Geschichte verfolgt. Allerdings müssen wir gestehen das uns der 1. Band von der Spannung her besser gefallen hat.   Die Sprechweise des Sprechers ist einfach hervorragend, er versteht es sehr gut die unterschiedlichen Charaktere mit unterschiedlicher Sprechweise rüberzubringen. Auch an humorvollen Stellen mangelt es hier nicht, so mussten wir sehr oft herzhaft lachen und die Kinder kringelten sich am Ende der CD immer noch.   Untermalt wird das Ganze noch musikalisch, was die Sprechweise sehr gut ergänzt. Die Kinder sind begeistert und finden die Geschichte einfach „cool“ und auch mich hat die Geschichte sehr gut gefallen.   Schreibweise: Kindgerecht, sehr gut verständlich   Sprechweise: Ralf Schmitz versteht es hervorragend die jeweiligen Charaktere rüberzubringen   Charaktere: Wurden Kindgerecht und liebenswürdig dargestellt Inhalt:  eine sehr schöne, humorvolle Geschichte die nicht nur die Kleinen begeistert, auch meine Großen konnten nicht genug bekommen   Fazit: wieder einmal ein sehr schönes Abenteuer mit Kuschelflosse und seinen Freunden

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2015: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Ein ganz neues Leben
    Daniliesing

    Daniliesing

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2015? Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2015 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 26. November feststehen wird, gar nicht erwarten! PS: Die Gewinner stehen mittlerweile fest! Hier könnt ihr alle Preisträger und Platzierungen sehen! Unsere große Verlosung für euch! Jedes Jahr, wenn der Leserpreis näher rückt, dann kommt bei uns eine ganz besondere Stimmung auf. Es ist ein bisschen, als würde Weihnachten einfach mal 2 Monate nach vorn gezogen und würde ganz lange dauern :-) Deshalb möchten wir euch neben den tollen Buchempfehlungen und der Möglichkeit selbst mitzuentscheiden, auch eine ganz besondere Verlosung bieten. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und mal ehrlich - davon kann man doch nie genug haben, oder? 1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier mit, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt! http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ Grafikmaterial findet ihr hier! 2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + und ähnlichen auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit jeweils 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der Link zum Leserpreis und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein. http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ 3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben. Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 29. November möglich! Wir wünschen euch ganz viel Spaß & schaut doch mal rein, welche Bücher in diesem Jahr das Rennen gemacht haben! PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!

    Mehr
    • 1599
  • Lese- und Hörrunde zu "Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft" von Nina Müller

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    Magellan_Verlag

    Magellan_Verlag

    Hallooo-ooo an alle Erdenbewohner da draußen! Ich bin´s, Kuschelflosse! Habt Ihr Lust auf atemberaubende  Unterwasser-Abenteuer mit mir und meinen Freunden? Es gibt sooo viel aus Fischhausen zu erzählen! Zum Beispiel von der uralten Zauber-Schildkröte, die alle, aber auch wirklich alle, Wünsche erfüllen kann. Oder von verbotenen Stöpseln, der fiesen Feuerqualle, von der Blubberblasen-Weltmeisterschaft, vom Riesenpupsfisch, von der bekloppten Blubbermuschel und und und … Meine Freunde – Seebrillchen Sebi, Herr Kofferfisch und Schwimmerdbeere Emmi – und ich können es kaum erwarten, Euch bei einer Lese- und Hörrunde alles Der Juli ist ein ganz besonderer Monat – denn es erscheint nicht nur das Hörbuch von „Kuschelflosse – Das unheimlich geheime Zauber-Riff“  bei cbj audio, sondern es folgt bei Magellan auch schon das nächste Abenteuer im zweiten Band „Kuschelflosse – Die blubberbunte Weltmeisterschaft“. Wir suchen Eltern-Kind-Tandems, die Lust auf eine blubberbunte und spannende Lese- und Hörrunde mit den beiden Kuschelflosse-Bänden von Autorin und Illustratorin Nina Müller haben. Lauscht bei der Hörrunde der Stimme von Ralf Schmitz, der die Abenteuer von Kuschelflosse für Euch mit vielen liebevollen Stimmimitationen und einer riesigen Portion Humor erzählt. Eine Kostprobe davon könnt Ihr Euch schon jetzt hier abholen! Die nächsten turbulenten Ereignisse folgen bei der Leserunde auf dem Fuße: Beim zweiten Band „Kuschelflosse – Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ könnt Ihr gemeinsam mitfiebern und lesen! Spitzt doch hier mal in die Leseprobe! cbj audio und Magellan verlosen jeweils 15 Hörbücher und Bücher unter allen Eltern-Kind-Tandems, die bis Sonntag, 19. Juli, folgende Frage beantworten: Angenommen Ihr würdet in einer Unterwasserwelt wohnen wie Kuschel und seine Freunde – welcher Fisch oder welches Wesen wärt Ihr am liebsten? Postet Eure Antwort einfach hier und dann lasst die Daumen lieber nicht mehr los! Denn jetzt heißt es, feste drücken, damit auch Ihr schon bald ein Gewinnerpaket in den Flossen, äh, Händen haltet! Wir freuen uns auf Euch, Eure Lese- und Höreindrücke und vor allem auf jede Menge Spaß mit Kuschel & Co!

    Mehr
    • 243
  • Ein neues Lieblingsbuch

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    lehmas

    lehmas

    25. August 2015 um 10:48

    Im zweiten Band über Kuschelflosse und seine Freunde dreht sich alles um die Blubberweltmeisterschaft. Als die Ankündigung ins Haus schwimmt, sind die Freunde sofort Feuer und Flamme. Eine Idee ist auch schnell gefunden, es soll ein Mangoblubbermaschine werden. Dazu braucht man einen Bauplan, die Bauteile und natürlich leckere Mangos. Auf der Suche danach gibt es jede Menge Abenteuer zu bestehen, z.B. das verrückte fiese Fischstäbchenlabyrinth. Einer meiner wahrgewordenen Träume wäre allerdings so ein lustiger und ergiebiger Mangobaum (Ja, man kauft in der Unterwasserwelt einen Baum, nicht einfach die Früchte im Supermarkt. Das wäre ja langweilig.) Am Ende findet die Weltmeisterschaft statt, die auch noch einige Überraschungen bereithält. Wenn man das Buch in den Händen hält, fällt als erstes das wunderschöne und hochwertige Cover auf. Auf der Innenseite werden dann erstmal die Freunde genauer vorgestellt, ein sehr guter Einstieg. Auf jeder Doppelseite befinden sich wunderschöne fantasievolle Illustrationen, die bei meinen Kindern sehr gut angekommen sind. Ich finde es wieder sehr faszinierend, wie Menschen und Unterwasserwelt kombiniert und neue Kreationen geschafft wurden, z.B. ein Labyrinth aus Fischstäbchen. Fischstäbchen nehmen übrigens gerne ein Ketchupbad in der Badewanne. Es gibt immer wieder neue Sachen zu entdecken. Dieses Buch hat das Zeug zum Lieblingsbuch! Wir vergeben 5 Sterne und hoffen, dass es bald neue Abenteuer von der Kuschelflossenbande gibt!

    Mehr
  • Ein neues quirlig-spaßiges Abenteuer aus Fischhausen!

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    Samy86

    Samy86

    21. August 2015 um 15:07

    Inhalt: Kuschelflosse ist außer sich vor Freude, denn der Postfisch hat heute für ihn eine fischtastische Flaschenpost dabei gehabt - eine Einladung zur Blubberweltmeisterschaft! Für Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herr Kofferfisch steht ganz klar fest - Da müssen sie unbedingt mitmachen! Etwas atemberaubendes und außergewöhnliches muss her, denn die Konkurrenz ist gewaltig! Die Idee nimmt langsam Formen an, aber die Umsetzung ist schwerer als gedacht!  Werden es die 4 Freunde dennoch schaffen ihre Idee bis zur Blubberweltmeisterschaft in die Tat umzusetzen? Un vor allem, können sie sich überhaupt gegen den Blubberpupsfisch aus Sandbuchien, die bekloppte Blubbermuschel aus Riffreich, den bösen Blubberkäfer aus Klippenland oder das Seeblubberballett aus Neuschwanland durchsetzen?                                                      Findet es heraus! ;) Meine Meinung: Nina Müller zählt für mich zu den besten Kinderbuchautorin. Ihre lustig gestalteten Handlungen, knuffigen Protagonistin und die super schön gestalteten Illustrationen sind immer wieder aufs neue ein Genuss und auch jedes Mal ein Highlight. Dieses Mal steht die große und seltene Blubberweltmeisterschaft im Raum und Kuschelflosse & Co sind hellauf begeistert. Ihre Idee eine Melonen-Blubber-Maschine zu bauen ist nicht nur für die Geschmacksnerven ein Hochgenuss, sondern auch sehr abenteuerreich und unterhaltsam.  So findet sich der Leser nicht nur plötzlich in dem riesigen 1000 stöckigen Haus von Professor Maschinenblitz wieder, sondern wird durch Drehungen und Wendungen des Buches persönlich durch das Fischstäbchenlabyrinth geführt. Aber auch andere merkwürdige und lustig gestaltete Abenteuer treffen wir gemeinsam mit den 4 Freunden an.  Kuschflosse ist der liebenswerteste Fellfisch, denn man sich als Hauptprotagonisten vorstellen kann. Verschmust, ängstlich und doch voller Abenteuerlust ist er ein toller Begleiter durch diese Handlung. Emmi, die Schwimmendeerdbeere ist die quirlige und flinkeste der Vieren. Ihr erdbeerförmiger Körperbau ist richtig süß.  Herr Kofferfisch macht seinem Namen alle ehre, denn in ihn passen wirklich die unglaublichsten Dinge hinein und so hat er auch für jeden Notfall die passende Lösung im Gepäck!  Und zu guter letzt Sebi das Seebrillchen ich liebe den kleinen pfiffigen Kerl. Ist er genauso eine Bücherratte wie ich! Für jedes Problemchen hat er eine Idee parat und tendiert dadurch oft zum Bestimmer unter seinen Freunden. Das Cover schlichtweg ein Augenschmaus! Kindlich, verspielt und einfach knuffig!  Fazit: Ein weiteres tolles, lustiges und sehr unterhaltsames Abenteuer erwartet den Leser in Fischhausen! Mit seiner lustig gestalteten Handlungen, knuffigen Protagonistin und die super schön gestalteten Illustrationen gelingt der Autorin wieder aufs neue ein Lese-Highlight..

    Mehr
  • Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft .....von Nina Müller

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    Nele75

    Nele75

    18. August 2015 um 11:45

    Kuschelflosse lebt in Fischhausen - und hat eine aufregende Nachricht erhalten - eine Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft, welche auch noch dieses Jahr in Fischhausen stattfinden soll. Zusammen mit seinen Freunden Sebi, Emmi und Herrn Kofferfisch überlegt er hin und her, mit welcher Erfindung sie auf dieser Weltmeisterschaft antreten könnten - eine außergewöhnlich gute Idee muss her..........doch ob sie mit der Mango-Blubber-Maschine überhaupt eine Chance haben werden? Und wer könnte behilflich sein, all die vielen Teile zusammenzusuchen, die man zum Bau einer solchen Maschine braucht? Eine große Aufgabe wartet auf die Freunde und somit beginnt Kuschelflosses zweites Abenteuer...... Nina Müller hat mit "Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft" bereits das zweite Abenteuer geschrieben, welches sich rund um den niedlichen Fisch und seine Freunde aus Fischhausen dreht. "Das unheimlich geheime Zauber-Riff" war die erste Geschichte, welche bereits als Buch und Hörbuchversion erhältlich ist und beide Geschichten sprudeln nur so vor außergewöhnlichen Ideen - hier bei diesem Teil hat uns besonders das Fischstäbchen-Labyrinth begeistert - samt anschließendem Bad des Fischstäbchens :-)  Gleich beim Aufschlagen des Buches erwartet den Leser eine Vorstellung der vier Freunde, welche gleich einen guten Einblick in all die verschiedenen Eigenschaften gibt und so erst recht neugierig auf die Geschichte macht. Und danach......beginnt eine einfach unglaublich niedliche, am Ende lehrreiche Erzählung, auf welcher man die vier Freunde bei ihrem zweiten Abenteuer begleitet - ein Abenteuer, welches kleinen und großen (Vor-)Lesern Spass macht - empfohlen wird das Buch ab 4 Jahren. Auf jeder Seite werden die Worte noch begleitet durch detailreiche Illustrationen, so dass auch bereits ganz junge Kuschelflosse-Fans ihren Spass beim Durchblättern mit diesem Buch haben werden. Schon das Cover lässt eine tolle Geschichte erwarten und - wer bereits Bücher aus dem Magellan-Verlag kennt - kann sich sicher sein, nicht enttäuscht zu werden. Nina Müller hat mit Kuschelflosse einen so niedlichen "Helden" erfunden, welcher hoffentlich noch ganz viele Abenteuer erleben wird und so noch viele weitere Bücher und Hörbücher aus dieser wundervollen Reihe folgen werden.

    Mehr
  • Blubb Blubb und leckere Mangoblubberblasen ;)

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    LeseJulia

    LeseJulia

    17. August 2015 um 11:49

    Als die Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft kommt, können Kuschelflosse und seine Freunde Sebi, Emmi und Herr Kofferfisch natürlich nicht "nein" sagen und haben auch schnell eine Idee, womit sie Blubberweltmeister werden wollen. Doch ehe die Idee vollständig umgesetzt ist, müssen sie in den Krims Krams Laden, zu Professor Maschinenblitz und durch das Fischstäbchenlabyrinth.  Ob es den Freunden gelingt mit ihrer Idee die Jury zu überzeugen? Meinung: Wir haben das zweite Abenteuer von Kuschelflosse begeistert gelesen und vorgelesen. Mein 8jähriger Sohn fand die vielen ulkigen Charaktere superklasse und auch die Geschichte lustig und spannend. Die Illustrationen haben ihm so manches Mal einen Lacher geschenkt, denn es gibt so viele Details zu entdecken während Mama vorgelesen hat. Auch wenn das Buch sich bereist an Kinder ab 4 Jahren richtet, haben auch ältere Kinder Spaß an der Geschichte. Die Wortkreationen und vielen "Blubber" haben mir beim Vorlesen einige Male echt was abverlangt, da es stellenweise schon Zungenbrechercharakter hat. Aber wenn Mama gestolpert ist beim Lesen, hatte Sohnemann um so mehr Spaß. Die Themen Zusammenhalt, Freundschaft, Durchhaltevermögen, Schummeln&die Konsequenzen dessen, sind kindgerecht umgesetzt. Fazit: Ein rundum gelungenes Kinderbuch, einzig für die Zungenbrecherstolperstellen im Buch, ziehe ich einen Stern ab. Für Kinder ab 4 Jahren einen süße Geschichte in einem toll gestalteten Buch, wo es auf jeder Seite viel zu entdecken gibt.

    Mehr
  • Spannende Blubberweltmeisterschaft!

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    HoDa

    HoDa

    Inhaltsangabe: Heute hat der Postfisch eine ganz besondere Flaschenpost gebracht: eine Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft. Für Kuschelflosse und seine Freunde ist klar - da müssen sie mitmachen! Eine Idee ist auch schnell gefunden, sie wollen eine Mango-Blubber-Maschine bauen. Aber ob sie sich damit gegen die Konkurrenz durchsetzen können? Immerhin haben sich auch der Riesenpupsfisch aus Sandbuchtien, die bekloppte Blubbermuschel aus Riffreich, der böse Blubberkäfer aus Klippenland und das Seeblubberballett aus Neuschwanland angekündigt ... Wir denken: Nach dem Hörbuch(1.Band), haben wir uns riesig auf das zweite Abenteuer, mit Kuschelflosse und Co.gefreut. Hier steht alles unter einem sportlichen Aspekt. Sehr aufregend, denn die Blubberweltmeisterschaft, die per Flaschenpost vom Postfisch bekannt gegeben wurde, hat mächtig Eindruck auf die Freunde gemacht. Sie stellen sich der Herausforderung und wollen mit Hilfe des Professors Maschienenblitz eine Mango-Blubbermaschiene bauen. Doch das ist gar nicht so einfach und dabei, gibt es auch wieder grundsätzliche Dinge und wichtige Werte, die man den Kleinen, beim Vorlesen vermittelt. Wie auch schon auf dem Cover des Hörbuches, gibt es auch auf diesem Cover viel zu entdecken. Sehr bunt und aufregend ist es gestaltet und es ist so eine Freude, wenn man es sich anschaut. Die Kleinen, entdecken immer wieder etwas Neues und man bekommt einfach nur Lust, in die Unterwasserwelt abzutauchen! Die Autorin erzählt auf kindliche und verständliche Weise, eine Fantasiegeschichte, mit Fantasiewesen, so real und auf eine Art und Weise, das man vergisst, das es tatsächlich nur Fantasie ist! Hat uns sehr viel Freude und tolle Lesemomente bereitet!

    Mehr
    • 2
  • Wunderbares Vorlesebuch mit Herz und tollen Bildern

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    09. August 2015 um 10:20

    Dieses Buch ist ab 4 Jahren, wir haben es mit 6, 8 und 42 zusammen gelesen und fanden es toll! So toll, daß ich Band 1 meinem Patenkind demnächst zur Geburt schenken werde, denn die älteren Geschwister haben dann auch was davon ;) Die Freunde Fellfisch Kuschelflosse, Seebrillchen Sebi, Schwimmerdbeere Emmi und Herr Kofferfisch gehen erneut auf großes Abenteuer! Für alle die Band 1 nicht kennen werden die 4 erst einmal zu Beginn vorgestellt. Das fanden wir super und jedes Kind suchte sich direkt eine Identifikationsfigur aus und dann ging das Abenteuer auch schon los: Kuschelflosse erhältper Flaschenpost die Ankündigung der großen Blubberblasenweltmeisterschaft, direkt bei ihnen in Fischhausen und da sind die Freunde sofort mit dabei! Sie wollen als Team mitmachen und jeder steuert seinen Beitrag gleichberechtigt bei! Aber das reicht nicht, sie brauchen Hilfe, also überlegen sie, wer ihnen helfen kann und los gehts. Gemeinsam mit ihnen lernt man alle möglichen skurril-witzige Meeresbewohner kennen und begeleitet sie auf dem Weg zur Weltmeisterschaft. Die Bilder sind liebevoll detailreich. Die Wortspiele auch für Erwachsene sehr spaßig, so daß man immer wieder mehr liest, als man eigentlich vor hat. Man möchte gerne weiterblättern, die nächsten Bilder bestaunen und mitschmunzeln. Krawallo haben wir dabei sehr ins Herz geschlossen, aber auch die Fischstäbchen, die in Frankreich während unseres Urlaubs leider nie zum Kinderteller angeboten wurden (wir hätten doch gerne ein Labyrinth gelegt). Fast alle halten zusammen und helfen sich. Sie geben nicht auf, trotz herber Rückschläge und werden am Ende dafür belohnt. Der Böse wird natürlich gefaßt und siegt nicht! Der Sieg gebührt den Ehrlichen, den Teams, die alle zusammengearbeitet haben und ihre Helfer werden nicht vergessen. Sehr einfühlsam und ohne erhobenen Zeigefinger lernen die Kinder etwas über Teamgeist, wahre Freundschaft, mit Rückschlägen zu leben und erst mal abzuwarten z.B. wenn der Mangobaum erstmal die eigenen Mangos mampft..... Die Ideen waren originell und nicht abgedroschen, das Verhältnis zwischen Bild und Text sehr ausgewogen. Die Bilder so ansprechend, daß die Kleine immer wieder zurückblätterte, weil sie das Bilder länger anschauen wollte, während die Große wissen wollte, wie es weiterging.... Lesetechnisch nicht ganz einfach ;) Kurzum, das Buch ist ab 4 Jahren, macht aber auch älteren Kindern Spaß und langweilt die Eltern nicht. Die 'Sprache ist kindgerecht, aber beschränkt sich nicht auf banales Subjekt Prädikat Objekt. Das Sprachgefühl wird gut geschult und Nachfragen erweitern den Wortschatz ;) Dabei gibt es natürlich eine Menge lustige Wortneuschöpfungen....... Wir hoffen sehr, daß auch dieses wunderschöne Buch mit Ralf Schmitz vertont wird, er hat es wunderbar geschafft, dem Vorgängerband mit seiner Stimme Leben einzuhauchen. Spannung und Spaß und auch ein bißchen Grusel zu schaffen. Als die Kinder im Urlaub krank im Bett lagen wurde ihnen so die Zeit nicht lang.....

    Mehr
  • Teil 2 von Kuschelflosse & friends

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    xxLITTERAxx

    xxLITTERAxx

    03. August 2015 um 18:21

     Wieder eine süße, verrückte und ulkige Geschichte, die wir mit Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herrn Kofferfisch erleben dürfen. Außerdem gibt es tolle bunte Illustrationen, in denen man viele Details entdecken kann. Ich sag nur "Donner-Koffer-Blitz" : https://www.youtube.com/watch?v=hg_NlekFPQM  

    Mehr
  • Blubberbunt und durchgedreht

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    TanyBee

    TanyBee

    29. July 2015 um 15:39

    „Kuschelflosse – die blubberbunte Weltmeisterschaft“ ist das zweite Abenteuer für Kuschelflosse und seine Freunde. Man kann es sehr gut lesen ohne den ersten Teil zu kennen – ABER: danach möchte man den ersten Band sowieso kaufen, es führt also kein Weg daran vorbei. Zum Inhalt: Kuschelflosse ist ein Fellfisch und seine Freunde sind Sebi, das Seebrillchen, Schwimmerdbeere Emmi und Herr Kofferfisch. Kuschelflosse möchte gerne bei der Blubber-Weltmeisterschaft mitmachen und er erhält natürlich tatkräftige Unterstützung durch seine Freunde. Und so machen sie sich an die Arbeit. Die vier besuchen Professor Maschinenblitz, verirren sich im verrückten Fischstäbchenlabyrinth und Herr Kofferfisch wird im Krimskramsladen mit lauter Krimskrams überschüttet. Aber weil alle so gut zusammenhalten meistern sie alle diese Situationen. Doch die Konkurrenz ist groß: bei der Blubberweltmeisterschaft müssen sie antreten gegen den Riesenpupsfisch aus Sandbuchtien, die bekloppte Blubbermuschel aus Riffreich, das Seeblubberballett aus Neuschwanland und den bösen Blubberkäfer aus Klippenland. Ob sie trotzdem Blubber-Weltmeister werden? Anhand dieser kurzen Zusammenfassung kann man es schon erahnen: das Buch ist komplett durchgedreht (auf eine gute Art und Weise) und strotzt nur so vor lustigen Wortkreationen. Als Vorleser muss man so manches mal neu ansetzen: entweder hat man gerade einen Knoten in der Zunge oder man musste mal kräftig lachen. Dies ist wirklich ein Buch, an dem nicht nur die Kinder Spaß haben, sondern auch die vorlesenden Eltern. Die Bilder und die ganze Gestaltung des Buchs (im Fischstäbchenlabyrinth wartet eine Überraschung auf den Leser) verstärken den Spaß noch. Meine beiden Kinder, 6 und 4 Jahre alt, waren sehr begeistert. Ich durfte erst aufhören vorzulesen als es nichts mehr weiter vorzulesen gab! Und dabei braucht das schon seine Zeit, schließlich hat das Buch 77 Seiten mit viel Text. Es ist also bestens für mehrere Vorleseabende mit je einem Kapitel geeignet (wenn die Kinder das zulassen). Sehr empfehlen möchte ich an dieser Stelle auch noch das Hörbuch zu Band 1. Der Sprecher Ralf Schmitz schafft es wirklich die Persönlichkeit der einzelnen Charaktere durch verschiedene Stimmen hervorzuheben. Da macht es Spaß zuzuhören! Also, mein Fazit: ein 1a Vorlesebuch mit Gute-Laune-Garantie. Absolute Kaufempfehlung!

    Mehr
  • Ein zauberhaftes, quirliges und humorvolles Unterwasserabenteuer

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    BookHook

    BookHook

    28. July 2015 um 14:35

    „Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ ist der zweite Band der Abenteuer rund um den knuddeligen Fellfisch Kuschelflosse („Kuschel“) und seine Freunde Seebrillchen Sebi, Schwimmerdbeere Emmi und Herr Kofferfisch. Das 77seitige Hardcover-Buch im handlichen Format ist sehr hochwertig und liebevoll gestaltet, das fängt bei der erhabenen Schrift auf dem Cover an und endet bei der umweltverträglichen und nachhaltigen Produktion (FSC-Papier, lösungsmittelfreier Klebstoff, Farben auf Pflanzen- und Lacke auf Wasserbasis). Die Geschichte, die Nina Müller erzählt, sprüht nur so vor kreativen, ausgefallenen und vor allem lustigen Ideen und funktioniert auch problemlos ohne Kenntnis des ersten Bandes. Da gibt es heimtückische, verrückende Fischstäbchen-Labyrinthe, Käsefische in alten Schuhen, Pupsfische im Wettkampf, den Unterwasser-Gemischtwarenladen der Kraken Krims und Krams, Mechaniker- und Lieferfische, einen Unter- und Überwasser Himmelskratzer und, und, und. Die Charaktere, die Nina Müller neben ihren Protagonisten für ihre knallbunte Fantasiewelt liebevoll entworfen hat, passen perfekt in diese quirlige und immer wieder überraschende Umgebung, sei es nun der flinke Professorenfisch oder der quasselnde Ö-Baum, der das Vorlesen sowohl zu einer Leseübung als auch zu einer Mordsgaudi macht. Komplettiert wird dieses wunderbare Gesamtpaket aus toller Story und liebevollen Charakteren von einer Vielzahl wunderbarer Illustrationen, mal kleiner, mal seitenfüllend. Es gibt einfach so viele Details zu entdecken, dass allein schon das Betrachten des Buches einfach Spaß macht und man das Gefühl hat, immer wieder neue Dinge zu entdecken. Fischhausens Unterwasserwelt ist knallbunt, wimmelig und einzigartig. FAZIT: Ein wunderbar kreativer, knallbunter und wimmelig aufregender (Vor-)Lesespaß für Klein und Groß. Wir haben großen Spaß gehabt und vergeben gerne eine uneingeschränkte Leseempfehlung!

    Mehr
  • Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    thoresan

    thoresan

    28. July 2015 um 12:12

    Meine Kinder und ich lesen sehr viele Bücher. Von Kuschelflosse hatten wir bisher noch nichts gehört. Nina Müller hat ein ganz wunderbares Buch erschaffen. Schon der Einband ist ein Erlebnis. Das Cover ist sehr farbenfroh gestaltet. Der Fellfisch Kuschelflosse sticht deutlich hervor und ist so lustig gezeichnet, das man gleich neugierig auf den Inhalt wird. Dann geht´s auch schon los. Der Fellfisch Kuschelflosse, das Seebrillchen Sebi, die Schwimmerdbeere Emmi und Herr Kofferfisch erhalten Post, eine Einladung zur Blubber-Party in Fischhausen. Dort soll die Blubberweltmeisterschaft ausgetragen werden. Das klingt natürlich ganz verlockend für die vier Freunde und so beschließen sie, dass sie auch ihr Glück bei der Blubberweltmeisterschaft versuchen wollen. Sie erfinden eine Mango-Blubbermaschine, erhalten dabei Hilfe vom blitzschnellen Professor Maschinenblitz. Es gibt einige Hürden zu überwinden, so müssen sie sich z.B. durch das verrückte Fischstäbchen Labyrinth durchkämpfen und unterwegs verlieren sie dann noch ihren Freund den Herrn Kofferfisch. Ich habe selten so ein tolles Buch mit meinen Kindern gelesen. Es ist einfach alles total stimmig. Die Geschichte ist sehr fesselnd und lustig geschrieben. Wir mussten so viel lachen weil so viele lustige Dinge passiert sind. Wir haben gelernt, dass man stärker ist wenn man zusammenhält und das Ehrlichkeit wirklich wichtig ist. Auch die Illustrationen laden ein zum verweilen, man muss sich einfach die Zeit nehmen um sie zu erkunden und findet immer wieder tolle Details. Fazit: Meine Kinder (3,5 und 8,5 Jahre) und ich sind total begeistert. Wir hatten das Buch in kürzester Zeit durchgelesen. Nun fordern sie weiterhin, das ich es täglich mit ihnen les. Unsere Daumen zeigen ganz weit nach oben, ein Muss im Kinderbuch-Regal.

    Mehr
  • Die Blubber-Weltmeisterschaft

    Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft
    Mauela

    Mauela

    21. July 2015 um 22:39

    Die Blubber-Weltmeisterschaft steht vor der Türe und die Freunde Fellfisch Kuschelflosse, Seebrillchen Sebi, Schwimmerdbeere Emmi und Herrn Kofferfisch wollen daran teilnehmen. Gemeinsam entwickeln sie den Plan eine Mango-Blubber-Maschine zu bauen um den Wettbewerb zu gewinnen. Dieses Buch ist fantastisch, sicherlich eines der besten Kinderbücher, die ich je in den Händen gehalten habe. Nicht nur dass die Zeichnungen wunderschön, die Figuren witzig und die Geschichte toll erzählt ist, nein es werden auch Tugenden und Werte kindgerecht vermittelt. Da geht es um den Zusammenhalt von Freunden, die gemeinsam etwas bauen und es geht darum dass : „Schummeln, klauen und lügen ist keine gute Idee! Damit kommt man nicht weit“ (Seite 74) Es geht auch darum, dass Lob nicht nur dem gebührt, der im Vordergrund steht, sondern auch demjenigen der im Hintergrund zum Gelingen eines Projektes beigetragen hat. Das ganze Buch ist super durchdacht und auch dass eine Seite auf dem Kopf abgedruckt ist, hat seinen Grund. Ein wunderbares, total schönes und lustiges Kinderbuch, das ich unbedingt empfehlen kann.

    Mehr
  • weitere