Nina Malik

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(3)
(7)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Wie Blut auf Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarze Federn

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf Federn gebettet. Zum Tod verurteilt.

    Schwarze Federn
    Leuchtturmwaerterin

    Leuchtturmwaerterin

    03. January 2017 um 11:34 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Inhalt: Als Marlis Seelers aus einem Albtraum erwacht, muss sie feststellen, dass die Realität tausendmal schrecklicher ist. Ihr Haus wurde verwüstet und mit Teer beschmiert. Als sie den Wintergarten betritt, stockt ihr endgültig der Atem: In einem Nest aus Federn liegt dort ein totes Liebespaar. Während Chefermittler Simon Ackermann der Spur des plötzlich verschwundenen Ehemanns folgt, durchleuchtet seine junge Kollegin Franka Janhsen die scheinbar heile Welt der Familie Seelers. Dort stößt sie auf einen Strudel dunkler ...

    Mehr
  • Schwarze Federn

    Schwarze Federn
    Themistokeles

    Themistokeles

    02. December 2016 um 10:48 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Mitunter am Beeindruckensten an diesem Thriller bzw. Krimi ist eindeuig gleich zu Beginn die Szene, in der Marlies Seelers, eine der Protagonistinnen die als Liesbespaar arrangierten Leichen in ihrem Wintergarten auffindet. Diese Szene ist so genial beschrieben, dass man sich diesen schrecklichen Ort verdammt gut vorstellen kann. Den Teer, die Federn und die beiden Menschen in der Mitte des Ganzen.Insgesamt ist das Buch gut gemacht von seiner Handlung, eher etwas ruhiger im Großteil seines Verlaufs, daher für mich fast schon eher ...

    Mehr
  • Angenehmer Thriller mit Spannung bis zum Ende

    Schwarze Federn
    Frauke2202

    Frauke2202

    08. September 2016 um 16:07 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Nina Malik Schwarze Federn blanvalet Kriminalroman 480 Seiten 14,99€ Zum Inhalt Als Marlis Seelers aus einem Albtraum erwacht, muss sie feststellen, dass die Realität tausendmal schrecklicher ist. Ihr Haus wurde verwüstet und mit Teer beschmiert. Als sie den Wintergarten betritt, stockt ihr endgültig der Atem: In einem Nest aus Federn liegt dort ein totes Liebespaar. Während Chefermittler Simon Ackermann der Spur des plötzlich verschwundenen Ehemanns folgt, durchleuchtet seine junge Kollegin Franka Janhsen die scheinbar heile ...

    Mehr
  • An einigen Strellen sehr in die Länge gezogen

    Schwarze Federn
    Idefix040410

    Idefix040410

    14. June 2016 um 19:59 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Welche Geheimnisse und Abgründe können in einer nach außen hin heilen Familie herrschen? Kennst du eigentlich deine Nachbarn? Die Anwaltsgattin Marlis Seelers findet in ihrem Haus in Reerick am Morgen 2 Leichen im Wintergarten, seltsam drapiert, auf Federn gebettet und das Haus selbst wurde mit Teer beschmiert und verüstet. Ihre beiden Kinder wurden von einem Unbekannten betäubt und ihr Mann ist verschwunden. Was kann es da noch schlimmeres geben? Es stellt sich heraus, dass die Ehefrau psychisch krank ist und der Anwalt wohl ...

    Mehr
  • Schwarze Federn

    Schwarze Federn
    Seehase1977

    Seehase1977

    Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Klappentext:Als Marlis Seelers aus einem Albtraum erwacht, muss sie feststellen, dass die Realität tausendmal schrecklicher ist. Ihr Haus wurde verwüstet und mit Teer beschmiert. Als sie den Wintergarten betritt, stockt ihr endgültig der Atem: In einem Nest aus Federn liegt dort ein totes Liebespaar. Während Chefermittler Simon Ackermann der Spur des plötzlich verschwundenen Ehemanns folgt, durchleuchtet seine junge Kollegin Franka Janhsen die scheinbar heile Welt der Familie Seelers. Dort stößt sie auf einen Strudel dunkler ...

    Mehr
    • 3
  • Ein erschreckender Fall und Spannung pur.

    Schwarze Federn
    Johannisbeerchen

    Johannisbeerchen

    30. May 2016 um 19:39 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Meinung: Schwarze Federn fiel mir damals schon bei den Vorschauen auf und zuerst war ich skeptisch gegenüber dem Buch, wurde dann aber eines Besseren belehrt. Franka Janhsen und ihr Partner Simon Ackerman werden zu einem Tatort gerufen. Die zwei Leichen wurden auf einem Bett aus Federn zurückgelassen. Nun liegt es am Ermittlerpaar den Mörder zu fassen. Tatverdächtige gibt es genügend. Der verschwundene Staatsanwalt Albert Nehring, seine Frau Marlis Seelers, Noah, oder doch ein bislang Unbekannter ? Der Einstieg war trotz der ...

    Mehr
  • Ein ungetrübter Blick in menschliche Abgründe

    Schwarze Federn
    Krimine

    Krimine

    27. May 2016 um 22:33 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Was gibt es Schlimmeres, als aus einem Albtraum zu erwachen und festzustellen, dass die Realität noch viel grausamer ist. Eine Erfahrung, die Marlis Seelers machen muss, als sie an einem dunklen Herbstmorgen in ihrem Wintergarten zwei ineinander verschlungene Leichen entdeckt. Auf Daunenfedern gebettet, liegen diese inmitten einer zähen schwarzen Substanz, die sich später als Teergemisch entpuppt. Aber nicht nur der Fußboden wurde mit der ätzenden Masse bedeckt. Auch die Fenster und Wände wurden mit ihr beschmiert und bilden so ...

    Mehr
  • Geteerte, gefederte Leichen und dunkle Geheimnisse

    Schwarze Federn
    mari-87

    mari-87

    21. May 2016 um 22:33 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    „Schwarze Federn“ ist ein Kriminalroman von Nina Malik, erschienen 2016.Inhalt:In einem Haus werden zwei Leichen gefunden: Geteert und gefedert liegen sie beieinander gelegt als ein verliebtes Paar. Zudem wird das gesamte Haus mit Teer verwüstet. Die Hausbesitzerin Marlis Seeler erleidet einen schweren Schock, zudem verschwindet ihr Ehemann. Chefermittler Simon und sein Team kümmern sich um diesen mysteriösen Fall. Mit dabei ist die junge und neue Ermittlerin Franka, die besonders das Leben der Familie Seeler untersucht und ...

    Mehr
  • Zwischenwelten

    Schwarze Federn
    twentytwo

    twentytwo

    10. May 2016 um 13:15 Rezension zu "Schwarze Federn" von Nina Malik

    Vielleicht hätte Marlis Seelers ihr Leben tatsächlich wieder in den Griff bekommen. Doch als sie das bizarr aufgebahrte, tote Liebespaar in ihrem Wintergarten entdeckt, bricht alles in ihr zusammen. Ihre akribische Ordnung ist zerstört, sie weiß nicht mehr was sie denken soll und vor allem - wo ist ihre Mann?Die ermittelnden Kommissare sind von sehr unterschiedlichem Naturell und jeder stuft diesen absonderlichen Fall auf seine Art und Weise ein. Die daraus resultierende Spannung im Team beeinflusst die Ermittlungsarbeiten nicht ...

    Mehr