Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben,
heute erwartet euch eine spannende Fortsetzung der Vampirheilerin. Das man Vampire heilen kann, hat Elise schon bewiesen. Aber ist es wirklich eine Heilung? Hält die Heilung an? Oder hat sie etwas aus Magnus geschaffen, was noch gefährlicher ist?

Wir laden euch herzlich zur Leserunde "Hiobsbotschaft - Vampirheilerin 2" von Nina Melchior ein!

Dies ist die Geschichte um die Zukunft von Elise Brennan,

… eine Vampirheilerin, die das Ausmaß ihrer Fähigkeiten überschätzt zu haben scheint,
… eines Ex-Vampirs, den ein viel schlimmerer Trieb plagt als die bloße Gier nach Blut
… und einer Nonne, die derart schreckliche Opfer von beiden verlangt, dass der Preis für Magnus’ Heilung am Ende sogar zu hoch erscheint.

Zwei Monate nach Elises Heilungsversuch an Magnus sterben in einer Alten- und Pflegeresidenz mehrere Menschen an einem vermeintlichen Virus. Als eine der Leichen grausam geschändet aufgefunden wird, plagt vor allem Gabriel ein schrecklicher Verdacht: Schaffte die Heilung an Magnus ein neues Monster?
Elise, die sich seit Magnus’ Biss ihrer Gefühle alles andere als sicher ist, will herausfinden, was hinter seinen nächtlichen Ausflügen und dem mysteriösen Verhalten ihr gegenüber steckt. Was ihr dabei begegnet, übersteigt nicht nur ihre Fähigkeiten als Heilerin, sondern auch ihre Leidensfähigkeit als Frau …

PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe

Zum Autor:

Nina Melchior wurde 1981 in Waiblingen geboren und lebt mit ihrem Ehemann und ihrem kleinen Sohn in der Nähe von Stuttgart. Mit dem Schreiben begann sie in ihrer Teenagerzeit, woraus 1999 ihr erster Jugendroman hervorging, der von der Waiblinger Kreiszeitung und dem Radiosender SWR1 vorgestellt wurde. Nina Melchior ist gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte. Nach der Geburt ihres Sohnes 2011 arbeitet sie vier Jahre an der dreiteiligen Vampirheilerin-Saga um Elise Brennan. Der erste Teil der Vampirheilerin-Saga wurde innerhalb von 6 Monaten an die 2000 Mal downgeloadet und ebenfalls in der Waiblinger Kreiszeitung vorgestellt. Daraufhin wurde die Romantrilogie vom bookshouse Verlag entdeckt und Band I im Januar 2015 lektoriert unter dem Untertitel „Himmelsgnade“ wiederaufgelegt. Band II der Vampirheilerin „Hiobsbotschaft" wurde im September 2015 veröffentlicht und schaffte es auf Anhieb auf Platz 167 im Kindle-Shop Verkaufsranking (Kategorie Vampire). Der große Showdown der Vampirheilerin „Höllensturz“ erscheint im Mai 2016.

Nina Melchior freut sich über jeden Besucher auf Facebook oder ihrer Homepage.

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens sieben E-Books von "Hiobsbotschaft - Die Vampirheilerin 2" und sieben E-Books von "Himmelsgnade - Die Vampirheilerin 1" im Wunschformat* (pdf, mobi, epub) zu gewinnen. Nina Melchior verlost zusätzlich ein signiertes Taschenbuch, Lesezeichen, einen Posterkalender 2016 und einen goldenen Fleur de Lys-Kettenanhänger, der im Roman vorkommt.

Bitte beantwortet uns in eurer Bewerbung die Frage der Autorin.
Wie viele männliche Wesen leben in meinem Haushalt?
Kleiner Tipp: Die Antwort findet ihr auf Nina Melchiors Hompage.

Bitte schreibt in eurer Bewerbung auch gleich euer Wunschformat (pdf, mobi, epub) mit rein.

* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 15 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 20 Anfragen 8 E-Books, bei 25 Interessierten 9 E-Books, …

Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Alle Bewerbungen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

Autor: Nina Melchior
Buch: Hiobsbotschaft - Die Vampirheilerin 2

NinaMelchior

vor 2 Jahren

Hallo Ihr lieben Leseratten, ich freue mich wahnsinnig auf viele Teilnehmer an meiner zweiten Leserunde hier auf Lovelybooks und natürlich auf einen regen Austausch an Kritik und Informationen mit Euch. Macht mit und sichert Euch das große Gewinnpaket. GLG, Eure Nina M.

Nefertari35

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Also ich habe mich sehr aufmerksam auf der Hompage umgesehen, aber nur den Hinweis auf Mann und Sohn gefunden, also gehe ich von zwei männlichen Wesen aus. Ah, da gibt es noch einen Kater, den zähle ich jetzt zu den männlichen Wesen dazu, also 3 !!!
Vielen Dank übrigens, für die Einladung. Ich würde mich riesig freuen, wieder mitlesen zu dürfen (im Gewinnfall wäre ein e-pub super).

Beiträge danach
231 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Emotionen

vor 2 Jahren

Himmelsgnade, Prolog - Kapitel 7
Beitrag einblenden

Ich dachte eigentlich ich hätte zumindest für den ersten Abschnitt schon meine Meinung geschrieben, aber anscheinend ist dem nicht so, daher hole ich das gleich mal nach.

Ich musste die ersten Seiten zweimal lesen um wirklich hineinzukommen, aber dann bin ich schließlich doch mit dem Buch warm geworden. Der abrupte Einstieg mag nicht jedermanns Geschmack sein und auch ich war zunächst skeptisch, aber dann habe ich mich schnell zurecht gefunden. Man Elise kennen, eine starke junge Frau, die beschließt, das schwere Erbe ihres Vaters anzutreten.
Michael hat bei mir zurzeit einen neutralen Status. Ich weiß noch nicht was ich von ihm halten soll, er scheint zwar mehr Kontakt mit Elise zu haben, als jeder andere, aber freundschaftliche Gefühle habe ich nicht empfunden. Bin gespannt, wie es wirklich um die beiden steht.

Emotionen

vor 2 Jahren

Himmelsgnade, Kapitel 8 - Kapitel 12
Beitrag einblenden

Elise scheint ihrem Heilmittel ja schon mal einen Schritt näher gekommen zu sein. Das Botox zu den stärksten Giften weltweit zählt, war mir bereits bekannt, aber mich wundert es kein Stück, dass Menschen sich das trotzdem spritzen. Rauchen ist ja auch als krebserregend bekannt, aber das hält niemanden davon ab zu paffen, als ob es kein Morgen geben würde.

Elise hat mir schon ein bisschen leid getan, als ihr Versuch Michael zu verführen fehlgeschlagen ist. Auch wenn er sicher seine Gründe gehabt haben wird, meine Sympathie für ihn ist weiter gesunken. Er hat Elise nicht nur einfach abserviert, sondern sich meiner Meinung nach nicht einmal ordentlich bei ihr entschuldigt. Ich glaube er hat jetzt wirklich alles bei mir verspielt, sollte er nun ein Engel sein oder nicht ... wobei sich dieser Eindruck auf jeden Fall noch verstärkt hat.

Emotionen

vor 2 Jahren

Himmelsgnade, Kapitel 13 - Kapitel 17
Beitrag einblenden

Es geht weiter mit unserer Suche nach dem Heilmittel, dem wir aber nicht wirklich näher kommen. Es fehlen uns immer noch Komponenten. Nun gut, die Spannung baut darauf und es tut dieser auch keinen Abbruch. Magnus macht mächtig Druck und Elise wird immer weiter in die Eck getrieben - was Michael nicht zu kümmern scheint. Sorry, vielleicht habe ich ihn wirklich ein bisschen auf dem Kieker und verurteile ihn, obwohl er eigentlich ein feiner Kerl ist, aber er ist nicht wirklich eine große Hilfe für Elise, oder? Er scheint für immer und ewig an seiner These festhalten zu wollen, dass Vampire nicht geheilt werden können. Ist er dann also bereit, Elise ans Messer zu liefern? Denn auch wenn er vielleicht mehr auf dem Kasten hat, als es den Anschein hat, aber ich glaube nicht, dass er einen Vampir in seinem Drang nach frischem Blut stoppen kann. Ich drücke der jungen Vampirheilerin aber auf jeden Fall die Daumen.

Emotionen

vor 2 Jahren

Himmelsgnade, Kapitel 18 - Kapitel 22
Beitrag einblenden

Die Beziehung zwischen Magnus und Elise berührt etwas in mir, das stelle ich immer mehr fest. Aber ich leide genauso wie Elise. Ich liebe alles an Magnus, seine düstere Aura, den Sarkasmus, das Grinsen, das ich mir so gut vorstellen kann, aber ich weiß nicht, ob ich ihm vertrauen kann oder ob er sich am Ende als der Böse herausstellen wird. Ich fand die Szene super, wo er zu ihr in den Sarg gesprungen ist und ich hatte das Gefühl, dass er es getan hat, weil er Elise wirklich mag. Warum würde er sie auch sonst verschonen? Etwas ist da auf jeden Fall, dass ein Stück von ihm verändert hat, aber ob dieser Teil von ihm stark genug ist, um gegen den anderen anzukämpfen? Nun, wir werden es sehen :) Der finale Showdown ist nicht mehr fern und ich glaube wir werden dort auf Michael und Gabriel treffen. Nein, eigentlich bin ich mir sogar ziemlicher sicher. Nur ob es zum Kampf kommen wird, da bin ich mir noch nicht sicher. Ich liebe das Buch bisher einfach!! Toll geschrieben und wirklich die beste Vampirgestalt, die ich bisher getroffen habe. Edward Cullen meets Dracula, das passt perfekt!!

Emotionen

vor 2 Jahren

Himmelsgnade, Kapitel 23 - Ende
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt des Buches hat mir gut gefallen. Ich lese hier in einigen Beiträgen, dass zu viel offen gelassen wurde. Ich glaube, damit muss man sich auseinandersetzen, wenn man eine Trilogie liest. Ich habe mehrere Buchreihen gelesen und die haben die hier eigentlich ziemlich geähnelt - am Ende wurde einiges offen gelassen, damit man dort im zweiten Teil wieder ansetzen konnte. Mich hat es nicht gestört, im Gegenteil, nun freue ich mich richtig auf den zweiten Teil. Die Handlung ist zwar geglückt, aber Elise hat ja bereits ihre Zweifel geäußert. Auch ich glaube, dass es noch nicht vorbei ist. Ist Magnus wirklich vollständig geheilt worden, oder wird sein Blutdurst doch noch einmal an die Oberfläche kommen? Ich hoffe nicht, aber es warten ja noch zwei Teile auf mich. Michael hat sich am Ende selber ins Aus geschossen finde ich. Allgemein sind die Gottesdiener hier ja ziemlich unsympathisch dargestellt. ;-) Aber falls es ein Wiedersehen gibt, vielleicht kommt es ja doch noch zu einem Kampf um Elise. Vielleicht steht der Erzengel dann ja endlich zu seinen Gefühlen. Und ich hoffe, wir sehen auch Ian wieder. Den finde ich eigentlich ganz nett :-)

Skybabe

vor 2 Jahren

Rezensionen/Fazit

Huhu,
hier nun meine Rezis, leider habe ich auch etwas länger gebraucht :o(
Danke dass ich mitlesen durfte :D

http://www.lovelybooks.de/autor/Nina-Melchior/Hiobsbotschaft-Die-Vampirheilerin-2-1190193683-w/rezension/1220561556/

http://www.lovelybooks.de/autor/Nina-Melchior/Himmelsgnade-1131891033-w/rezension/1220556345/

Emotionen

vor 2 Jahren

Rezensionen/Fazit

Ich schließe mich den Nachzüglern an. Mir tut es auch leid, dass ich es nicht früher geschafft habe. Das Buch war wirklich toll, danke dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte und ein ungewöhnliches Duo kennen lernen durfte =)

http://www.lovelybooks.de/autor/Nina-Melchior/Himmelsgnade-1131891033-w/rezension/1220664960/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks