Die Sklaven der Hexe

von Nina Nübel 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Sklaven der Hexe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Mykidsmylifes avatar

Ein Jugendbuch ab ca. 15Jahren würde ich als 5 fachmama sagen. Es lässt sich einfach Lesen und ist relative Spannend.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Sklaven der Hexe"

Was harmlos auf einer Kirmes beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einem spektakulären Roadmovie. Für Merle und Jores geht es in dieser Nacht um Leben und Tod. Ihre übermächtigen Gegner scheinen nicht von dieser Welt zu sein. Und ... sie sind es auch nicht.
Die Jugendlichen tauchen ein in eine Welt mit Geistern und anderen mysteriösen Wesen.
„Die Sklaven der Hexe„ ist nach der „Nora Marquardt-Trilogie“ der vierte Fantasy-Roman der Jugendbuch-Autorin Nina Nübel. Und vielleicht der spannendste ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960142621
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:winterwork
Erscheinungsdatum:02.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Mykidsmylifes avatar
    Mykidsmylifevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Jugendbuch ab ca. 15Jahren würde ich als 5 fachmama sagen. Es lässt sich einfach Lesen und ist relative Spannend.
    Die Sklaven der Hexe


    Zum Buch


    Seiten 218
    Cover ist eher Schlicht gehalten aber für Jugendliche sicher interessant
    Ich fand das Cover von Anfang an toll da ich grün sehr liebe ;)


    Zur Geschichte
    Sie fängt etwas langweilig an was nichts schlechtes ist. Ich persönlich mag einfach nicht so gerne Bücher die gleich mit Beziehungsstress oder eben in diesem fall mit einem Traurigen Jugendlichem beginnen. Das ändert sich aber nach den ersten paar Seiten und von dort an hat mir die Geschichte und auch die Handlung sehr gut gefallen. Auch wenn es für meine Verhältnisse etwas Fantasie reicher hätte sein können( was für dieses Buch fehl am platz gewesen wäre ).
    Um euch das zu erklären ich bin eigentlich der Typ der eher Fantasy Romane oder Historische Romane liest.
    Da mich aber das Cover neugierig gemacht hat hab ich jetzt das erste Buch der Autorin gelesen, ich kannte bis dato noch nicht.


    Für einen Jugendroman ist es super geschrieben und ich freue mich auf den zweiten teil.


    Als nächstes werde ich mir wohl die Trilogie von ihr vornehmen das ich vergleich werte habe.



    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks