Nina Nübel Die Sklaven der Hexe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sklaven der Hexe“ von Nina Nübel

Was harmlos auf einer Kirmes beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einem spektakulären Roadmovie. Für Merle und Jores geht es in dieser Nacht um Leben und Tod. Ihre übermächtigen Gegner scheinen nicht von dieser Welt zu sein. Und ... sie sind es auch nicht. Die Jugendlichen tauchen ein in eine Welt mit Geistern und anderen mysteriösen Wesen. „Die Sklaven der Hexe„ ist nach der „Nora Marquardt-Trilogie“ der vierte Fantasy-Roman der Jugendbuch-Autorin Nina Nübel. Und vielleicht der spannendste ...

Ein Jugendbuch ab ca. 15Jahren würde ich als 5 fachmama sagen. Es lässt sich einfach Lesen und ist relative Spannend.

— Mykidsmylife

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

Kleiner Streuner - große Liebe

Einfach wundervoll :)

Riannah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Sklaven der Hexe

    Die Sklaven der Hexe

    Mykidsmylife

    03. June 2017 um 14:31

    Zum Buch Seiten 218Cover ist eher Schlicht gehalten aber für Jugendliche sicher interessantIch fand das Cover von Anfang an toll da ich grün sehr liebe ;)Zur Geschichte Sie fängt etwas langweilig an was nichts schlechtes ist. Ich persönlich mag einfach nicht so gerne Bücher die gleich mit Beziehungsstress oder eben in diesem fall mit einem Traurigen Jugendlichem beginnen. Das ändert sich aber nach den ersten paar Seiten und von dort an hat mir die Geschichte und auch die Handlung sehr gut gefallen. Auch wenn es für meine Verhältnisse etwas Fantasie reicher hätte sein können( was für dieses Buch fehl am platz gewesen wäre ). Um euch das zu erklären ich bin eigentlich der Typ der eher Fantasy Romane oder Historische Romane liest. Da mich aber das Cover neugierig gemacht hat hab ich jetzt das erste Buch der Autorin gelesen, ich kannte bis dato noch nicht.Für einen Jugendroman ist es super geschrieben und ich freue mich auf den zweiten teil.Als nächstes werde ich mir wohl die Trilogie von ihr vornehmen das ich vergleich werte habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks