Nina Nübel Eileen - Liebe gegen alle Regeln

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eileen - Liebe gegen alle Regeln“ von Nina Nübel

Eileen von Buren, eine angesehene Rechtsanwältin, muss nach dem Unfalltod ihres Mannes, sich und ihren Sohn allein durchbringen. Zufällig macht sie eines Morgens Bekanntschaft mit Phillip, der ihr sehr sympathisch ist und wie es das Schicksal so will, verlieben sich die beiden. Das Problem: Er ist 13 Jahre jünger und sie ist seine neue Chefin! Ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als diese öffentlich wird. Erst verliert Eileen fast ihre Kanzlei, dann wendet sich Phillip unter dem Druck von ihr ab. Als wenn das nicht genügt, bemerkt Eileen auch noch, dass sie schwanger ist. Am liebsten würde sie aufgeben, doch sie entschließt sich zu kämpfen!

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Dramatisch, sozial-kritisch, lediglich das Ende lässt einen etwas hmmm zurück...

ichundelaine

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eileen - Liebe gegen alle Regeln" von Nina Nübel

    Eileen - Liebe gegen alle Regeln
    BeateT

    BeateT

    19. December 2012 um 11:27

    Grundidee der Handlung: Eileen, alleinerziehende Mutter und Witwe, meistert jeden Tag ihr Leben als Rechtsanwältin. Sie ist sehr erfolgreich, aber auch einsam. Durch Phillip verändert sich ihr Leben von grundauf. Sie verlieben sich ineinander und dadurch gerät ihr Leben aus den Fugen. Sie verliert ihre Mandanten und ihre Zulassung. Phillip wendet sich von ihr ab und zu guter letzt wird sie auch noch schwanger. Durch einen Überfall ist ihr Leben und das ihres Kindes gefährdet. Die Geschichte beschreibt wunderbar, wie sich innerhalb weniger Tage und Momente das Leben komplett verändern kann. Das Ende dieses Buches hat mich unheimlich überrascht und war spannend bis zur letzten Seite. Stil und Sprache: Das Buch ist in der Ichform geschrieben, ließ sich aber sehr gut lesen. Nina Nübel hat einen schönen flüssigen Schreibstil. Fazit: Nina Nübel hat mit ihrer Geschichte eine Problematik angesprochen mit denen viele Paare zu kämpfen haben. In unserer Gesellschaft haben es die Leute, die mit Partnern zusammen sind mit einem erheblichen Altersunterschied immer noch sehr schwer. Meine Bewertung: 3,5/5

    Mehr