Nina Ohlandt

(260)

Lovelybooks Bewertung

  • 249 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 6 Leser
  • 132 Rezensionen
(111)
(83)
(52)
(12)
(2)
Nina Ohlandt

Lebenslauf von Nina Ohlandt

Mit ihrer Nordsee-Krimi-Reihe rund um den Hauptkommissar John Benthien hat Nina Ohlandt eine große Fangemeinde um sich geschart. Geboren wurde die Autorin in Wuppertal und wuchs anschließend in Karlsruhe auf. Schon während ihrer Ausbildung zur Sprachlehrerin in Paris schrieb sie ihr erstes Kinderbuch. Nach der Ausbildung wirkte sie einige Jahre in diesem Beruf und auch als Übersetzerin und Marktforscherin, bevor sie sich ganz dem Autorenberuf verschrieb. 2014 erschien der erste Teil - "Küstenmorde" - der Nordsee-Reihe, 2015 und 2016 folgten die Nachfolgebände "Möwenschrei" und "Nebeltod". Im Februar 2017 erscheint mit "Sturmläuten" der vierte Teil. Mit der "Jahreszeiten-Reihe" brachte Ohlandt 2014 außerdem eine Kurzkrimi-Reihe um ihren Hauptkommissar John Benthien heraus.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Nina Ohlandt
  • So muss Krimi

    Schlaf in tödlicher Ruh

    Tauriel

    12. September 2018 um 00:12 Rezension zu "Schlaf in tödlicher Ruh" von Nina Ohlandt

    Dieser saisonale Krimi ist in der Weihnachtszeit angesiedelt und das Cover mutet winterlich an. Dem Sprecher Reinhard Kuhnert kann ich gut folgen. Der Krimi fängt harmlos an,aber die Spannung steigt von Kapitel zu Kapitel .Der Spannungsbogen wird gehalten und ich tappe bis zur Auflösung im dunkeln.So muß Krimi!

  • Viel zu tun

    Nun schweigst auch du

    Tauriel

    07. September 2018 um 16:04 Rezension zu "Nun schweigst auch du" von Nina Ohlandt

    Bei diesem Kurzkrimi,der auf Föhr spielt,gehen die Beweismittel in einem Mordfall nicht aus.Der ermittelnde Beamte Kommissar Benthin bekommt eine Vielzahl an Indizien ,denen er nachgehen muss.Doch Dank seines eingespielten Teams und einigen überraschenden Hinweisen kann ich als Hörer dem Krimi gut folgen und auch nachvollziehen. Der Hörbuchsprecher hat eine angenehme Stimme und ich kann ihm gut zuhören. Die Autorin hält auch in diesem Krimi den Spannungsbogen bis zuletzt hoch.

  • Mord auf Sylt...

    In der heißen Sonnenglut

    parden

    27. August 2018 um 21:59 Rezension zu "In der heißen Sonnenglut" von Nina Ohlandt

    MORD AUF SYLT... An einem heißen Sommertag findet John Benthien am Strand von Westerland die Leiche von Kirsten Behr, die offenbar ihren Urlaub auf Sylt verbracht hat. In ihrer Wohnung stößt der Flensburger Hauptkommissar auf einen Hinweis, dass sie mit den berühmten Ashbury-Zwillingen bekannt war, die seit einiger Zeit auf Sylt leben. Doch Agnes und Alina Ashbury sind seit einigen Tagen verschwunden und haben etliche Termine zum Erscheinen ihres neuen Buches versäumt! Neben dem Mann Kirsten Behrs, der sich höchst verdächtig ...

    Mehr
    • 4
  • Richtig Klasse

    Schlaf in tödlicher Ruh

    CarinaElena

    19. August 2018 um 17:06 Rezension zu "Schlaf in tödlicher Ruh" von Nina Ohlandt

    Unbezahlte Werbung - #buchbeendet 😍 Ich fand das Buch richtig klasse auch wenn es nur knapp 200 Seiten hat. Es war spannend, mitreißend und man hat hier wirklich auf diverse überflüssige Beschreibungen verzichtet (anders als bei der Reihe). Ich konnte nachvollziehen wieso die Toten umgebracht wurden und habe sogar Verständnis dafür - das Ende nimmt nochmal eine Richtige Wendung was mir auch sehr gut gefallen hat - 5/5 🌟🌟🌟🌟🌟 Mehr zum Inhalt: "Als Lilly Velasco von ihrer Jugendfreundin Sonja eingeladen wird, die ...

    Mehr
  • Genauso gut wie der 1. Band

    Möwenschrei

    CarinaElena

    16. August 2018 um 20:32 Rezension zu "Möwenschrei" von Nina Ohlandt

    4/5 🌟🌟🌟🌟 Der 2. Band der John Benthien Reihe ist nun auch geschafft - zwischendurch hatte ich gar keine Lust zu lesen (was nicht unbedingt am Buch gelehen hatte) - in Band 2 hat man wieder ein Stück mehr über Benthien und sein Team erfahren, er ist mir wirklich sehr sympathisch weil er einfach so authentisch ist und bleibt. Die Geschichte mit den Mord an den 2 Jungs war anfangs sehr spannend, hat in der Mitte allerdings etwas an Fahrtwind verloren, daher nur 4/5 Sternen

  • Jeder bekommt irgendwann was er verdient hat - so oder so.

    Küstenmorde

    martina_turbanisch

    11. August 2018 um 16:08 Rezension zu "Küstenmorde" von Nina Ohlandt

    Die Geschichte um den Doppelmord lässt sich sehr viel Zeit. Anfangs tauchen ständig neue Charaktere auf, nur um kurz darauf wieder zu verschwinden. Aber am Ende stellt man fest, sie wurden alle gebraucht - versprochen :-) Auch ansonsten passt die ruhige und langsame Erzählweise Anfangs nicht so recht zu derart brutalen Morden, aber wenn man sich darauf einlässt ist man irgendwann auf dieser hübschen Nordseeinsel eingetaucht und in der Geschichte gefangen. Gequält Nina Ohlandts ausdrucksstarke Beschreibungen, sowohl der Insel, als ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3989
  • Schade, keine Reihe für mich

    Küstenmorde

    Igelmanu66

    10. August 2018 um 19:30 Rezension zu "Küstenmorde" von Nina Ohlandt

    »Irgendjemand hatte den alten Mann kopfüber an die Plattform des kleinen Leuchtturms gehängt wie ein Wäschestück an die Leine. Das Gesicht steckte in einer Plastiktüte, die mit einer Schnur am Hals festgebunden war. Die scharfen Schnäbel der Möwen hatten Löcher in die Tüte gerissen, das größte über dem linken Auge.«   Wenn auf einer idyllischen Ferieninsel, deren Kriminalität sich normalerweise im Rahmen von Fahrraddiebstählen bewegt, ein altes Ehepaar grausam ermordet wird, sollte dies die Bevölkerung eigentlich erschüttern. ...

    Mehr
    • 6
  • Gutes Buch mit kleinen Schwächen

    Küstenmorde

    CarinaElena

    01. August 2018 um 23:32 Rezension zu "Küstenmorde" von Nina Ohlandt

    Dieses Buch ist ein Auftakt der "John Benthien" Reihe von Nina Ohlandt, mittlerweile lese ich schon den 2. Band. Küstenmorde war am Anfang richig stark und spannend, ind er mitte aber sehr schwächeld und langezogen. Erst als es wieder an den Schluss ging, kam etwas Fahrt auf. Die Beschreibungen der personen und Landschaft waren sehr ausführlich, auch die Beschreibung der Morde sind SEHR DETAILLREICH :D was mir wiederum sehr gut gefallen hat. Ich möchte auf jeden Fall wissen wie es mit John benthien und seinem Team weitergeht:)

  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 1000
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.