Nina Ohlandt Schlaf in tödlicher Ruh

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlaf in tödlicher Ruh“ von Nina Ohlandt

Ein winterlicher Küsten-Kurzkrimi mit dem beliebten Ermittlerteam um John Benthien. Als Lilly Velasco von ihrer Jugendfreundin Sonja eingeladen wird, die Weihnachtstage auf deren Hof im Elisenkoog zu verbringen, freut sich die junge Kommissarin zunächst. Aber die Stimmung unter den anderen Freunden und Familienmitgliedern ist von Beginn an äußerst angespannt - und am nächsten Morgen liegen drei der Gäste tot in der Sauna. Lilly ruft John Benthien und Tommy Fitzen zu Hilfe, um den Tod der drei Männer zu untersuchen, und stößt direkt auf das nächste Opfer. Nach und nach stellt sich heraus, dass jeder einzelne der Anwesenden etwas zu verbergen hat - Hinweis für die Hörer: Die Kurzromane um John Benthien und sein Team sind zeitlich vor den Romanen angesiedelt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

Sag kein Wort

Extrem krass und abgefahren. Stalking wie es schlimmer nicht geht. Etwas brutal und menschenunwürdig

Renken

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tödliches Weihnachtsfest

    Schlaf in tödlicher Ruh

    Pucki60

    19. February 2017 um 21:29

    Kurz vor Weihnachten trifft die Kommissarin Lilly Velasco eine alte Schulfreundin wieder. Sonja hat gerade wieder geheiratet und einen alten Hof gekauft. Sie lädt Lilly ein, gemeinsam mit ihrer Familie und ein paar Freunden das Weihnachtsfest zu feiern. Da  Lilly Zeit hat, sagt sie zu. Sonjas Mann ist ein unsympathischer Typ und die anderen Gäste gefallen Lilly auch nicht. Im Laufe des Abends passieren unerklärliche Dinge, den Höhepunkt bildet der Besuch eines unbekannten Weihnachtsmannes, der fauliges Obst und rätselhafte Notizen verteilt. Am nächsten Morgen liegen drei der Männer tot in der Sauna, nichts deutet auf Mord hin. Als jedoch eine weitere Leiche gefunden wird, bitte Lilly aber John und Tommy und die Flensburger Kollegen um Hilfe. Das Team ermittelt im Umfeld von Sonja und stößt in Heidelberg, ihrem früheren Wohnort auf eine heiße Spur, die zur Lösung des Falles führt. Dieser kurze Krimi spielt zeitlich vor den anderen Fällen der Reihe und das Privatleben der Ermittler wird nur am Rande erwähnt. Man merkt ziemlich schnell, das Lilly ihre Zusage bereut. Trotzdem muss sie bleiben und so lernt sie die einzelnen Personen schon vor dem Verbrechen gut kennen. Die Lösung des Falles war für mich dann doch überraschend und ich hätte es nicht in Erwägung gezogen. Das Hörbuch wurde gut vorgelesen und die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten. Mit 3,5 Stunden ist es relativ kurz und schnell gehört. Mir hat es gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten langen Fall mit John Benthien und seinem Team, der gerade erschienen ist.                    

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks