Nina Petrick Familienlandschaft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Familienlandschaft“ von Nina Petrick

Die Liebe und das Leben: Eine sensibel erzählte Mädchengeschichte aus Berlin über die Irrungen und Wirrungen der ersten Liebe. Von Küssen, die nach Erdbeeren und solchen, die nach Zwiebeln schmecken. Pia liebt Fritz. In der Theater AG am Gymnasium, wo Pia die Kulissen malt, spielt Fritz den Prinzen. Im wirklichen Leben auch, er ist der Traum aller Mädchen. Und ausgerechnet er will mit Pia zusammen sein. Aber dann scheint Fritz andere Vorstellungen von ihrer Beziehung zu haben. Er will mit ihr schlafen, doch Pia meint, dass sie erst fünfzehn ist und das noch Zeit hat. Sie ist hin- und hergerissen, ob er der Einzige und Richtige ist. Merkwürdigerweise ist es viel einfacher, Fritz zu lieben, wenn er nicht da ist. Überhaupt geht Pia im Moment noch ganz anderes durch den Kopf: Maria und Josef, ihre Eltern, betreiben zusammen die Lemonbar, doch schon seit geraumer Zeit streiten sie nur noch. Über Gott und die Welt. Über Karen, die Josef nach New York locken will, über die Urgroßmutter Annie, die in ein Pflegeheim soll. Pia weiß, dass sie für ihr Leben auch ein gutes Stück selbst verantwortlich ist und sich den Dingen stellen muss - ihren Eltern, die sich trennen, und der ersten Liebe, die manchmal nicht die große Liebe ist.

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen