Nina Petrick , Stefanie Reich Mafalda Mädschick - Ein verhexter Geburtstag

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mafalda Mädschick - Ein verhexter Geburtstag“ von Nina Petrick

So einen verhexten Geburtstag hat Mafalda noch nicht erlebt. Erst schneit es mitten im Sommer. Dann erscheinen drei wunderliche Gestalten mit einer Nachricht, die Mafaldas Leben völlig auf den Kopf stellt: Sie ist eine echte Hexe und auserwählt, die Hexenkönigin vom Fluch der garstigen Fedorah zu befreien. Begleitet von sprechenden Schmetterlingen, fliegenden Fischen und schrulligen Hexenwesen macht Mafalda sich auf den Weg ins Heckenzauberland. Nina Petrick entführt kleine Leser mit viel Humor und Einfallsreichtum in wunderbar atmosphärische Fantasiewelten.

Habe ich in der 3.Klasse eine Buchvorstellung drüber gemacht :) Das Buch ist so schön und so magisch!

— Muggle_who_like_books
Muggle_who_like_books

Stöbern in Kinderbücher

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mafalda Mädschick - Ein verhexter Geburtstag" von Nina Petrick

    Mafalda Mädschick - Ein verhexter Geburtstag
    steffibeffi90

    steffibeffi90

    29. July 2012 um 22:03

    COVER UND TITEL: Das Cover ist sehr schön gestaltet. Man erkennt ein Mädchen (Mafalda) und im Hintergrund eine Frau mit einem Hund (eine Hexe). Weiterhin sieht man versteckt, die Katze Minka. Das Cover ist mit Blumen, Blättern und Beeren verziert. Die Hauptfarben sind rosa und verschiedene Grüntöne. INHALT: Mafalda feiert Geburtstag und erlebt viele seltsame Überraschungen. Es fängt mitten im Sommer plötzlich an zu schneien, drei komische Gestalten tauchen auf und stellen sich als Tante Hortensie, Tante Ludmilla und Onkel Alwin vor und zu guter letzt soll Mafalda noch eine Hexe sein. Gemeinsam mit ihrer Mutter Melissa, reist Mafalda nach Hortulanien um Farajah, Mafaldas Großmutter, zu helfen. Die kleine Hexe muss einen bestimmten Zaubertrank brauen, damit ihre Oma, die Hexenkönigin, wieder gesund wird. Die böse Schwester von Farajah mit dem Namen Fedora stellt sich ihnen jedoch in den Weg und gemeinsam mit ihrer Mutter und weiteren Bewohnern von Hortulanien (Hutzels, Feen und Albinchen) nehmen sie den Kampf auf... FAZIT: Zunächst muss ich das wunderschöne Cover loben. Es sticht einem durch die tolle Gestaltung sofort ins Auge. Auch das Design im Buch selbst ist toll. Zwischendurch gibt es immer wieder nette schwarz-weiß Bildchen und die Kapitelüberschriften sind auch toll gestaltet. Das Buch besteht aus 219 Seiten und 27 Kapiteln, somit hat man einen langen Lesespaß. Die Autorin hat ihre Fantasie sehr spielen lassen, sie nennt beispielsweise die Menschen "Huppdiwupps" und es gibt auch die sogenannten "Hutzels", die aussehen wie Blätter mit Armen und Beinen. Die Charaktere haben mich ebenso überzeugt wie die Geschichte, da sie einen von Anfang an in den Bann zieht und ich hoffe sehr, dass es noch mehr Geschichten von Mafalda Mädschick geben wird. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen, vor allem für Kinder, die gerne in fremde und fantasievolle Welten eintauchen.

    Mehr