Nina Pohlmann Krawatten-Knigge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krawatten-Knigge“ von Nina Pohlmann

Im Job, im Restaurant oder bei festlichen Anlässen - Krawatten gehören zum gepflegten Erscheinungsbild einfach dazu. Doch so groß die Vielfalt der Krawatten und Knoten ist, so groß ist auch die Gefahr, eine"Styling-Sünde"zu begehen.§Krawatte zu kurz oder zu lang gebunden? Motivkrawatte zum gestreiften Hemd? Mithilfe dieses Ratgebers vermeiden Sie alle Don'ts: Die Autorin Nina Pohlmann erläutert alles Wissenswerte rund um die Krawatte, gibt praktische Stylingtipps vom Hemd bis zu den Accessoires und zeigt Ihnen, wie Sie in jeder Situation stilsicher auftreten. §Und damit Sie auch immer den passenden Knoten tragen, finden Sie in diesem Ratgeber illustrierte Step-Anleitungen für über 20 Knoten, inklusive Foto und Steckbrief.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Krawatten-Knigge" von Nina Pohlmann

    Krawatten-Knigge
    knoblauch_c

    knoblauch_c

    03. March 2009 um 14:10

    Nachdem mein Wissen über Krawattenknoten nach 2 Varianten aufhört, habe ich mir dieses Buch zugelegt und bin begeistert. Als ich das erste Mal einen der neuen Knoten ausprobiert habe, wurde ich gleich darauf angesprochen. Der Krawattenknoten mag einem zwar unscheinbar vorkommen, fällt aber trotzdem stark ins Auge. Neben einer kurzweiligen Einführung in die Geschichte der Krawatte gibt es eine kleine Stilberatung was für Knoten zu welchem Gesichtstyp/Körpergröße/Fülle. Kurz wird auch auf den Querbinder und Einstecktücher sowie festliche Kleidung eingegangen. Zudem gibt es eine Übersicht über Hemden- und Kragentypen. Alles sehr kurzweilig und interessant. Im zweiten Teil des Buches werden die Knoten mit je einem Bild und einer detailierten Bindeanleitung (schon spiegelverkehrt, dass man nicht umdenken muss) und einem kurzen Text vorgestellt. Darüber hinaus gibt es zu jedem Knoten einen Steckbrief, der erläutert zu welchen Krawattenarten, Krägen, Anlässen und Kopftypen der Knoten passt. Ich werde sicher weiter mit den 21 aufgeführten Knoten experimentieren. Ein Buch, das nicht nur beim Lesen Spaß macht, sondern auch sehr zum Experimentieren einlädt. Der unterhaltsamste Ratgeber, den ich seit langem gelesen habe.

    Mehr