Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

KBV_Verlag

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Xantener Siegfriedspektakel  gleicht einer Reise in die Vergangenheit. Und diesmal reist der Tod mit.

Mittelaltermärkte sind eine Welt für sich. Doch auch dort, unter Gauklern, Rittern, Knappen und Handelsleuten gibt es schwache und starke, schöne und nicht so schöne, gewitzte und einfältige, gute, böse……und abgrundtief böse Menschen.

Das Gewühle der riesigen Zeltstadt mit ihren Turnierbahnen, feuerspeienden Drachen, Metbuden  und Saubrätereien ist Isa Bocholts Welt. Hier, wo sie mit ihrer Band Manus Furis die Marktbesucher unterhält, fühlt sie sich geborgen.

Als Isa, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen „Die Grüne Fee von Absinth“, bereits in der ersten Nacht des Spektakels über eine kopflose Leiche stolpert, weicht die Geborgenheit der Angst. Doch Isa wäre nicht die Grüne Fee, wenn sie nicht auf eigene Faust Ermittlungen anstellen würde. Es gibt weitere Tote – auch Isa riskiert Kopf und Kragen.

Nicht nur der Ort der Handlung ist außergewöhnlich: Ihre ausgezeichneten  Kenntnisse der Mittelalter-Szene ermöglichen es der Autorin, fantastische Figuren und authentische Typen zu erschaffen, die es so nur in ihren Kriminalromanen geben kann. Vom ersten bis zum letzten Kapitel: Ein Buch wie ein guter Schwertkampf.

Autor: Nina Röttger
Buch: Die grüne Fee und das rote Blut

KBV_Verlag

vor 6 Monaten

Plauderecke

Wir verlosen gleichzeitig fünf ebooks von "Die grüne Fee und das rote Blut". Bitte eine Mail an presse@kbv-verlag.de. Die ersten fünf Emails gewinnen.

Sarah_Pieper

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich wäre gerne dabei :-)

Ich habe noch nicht viele Krimis gelesen und würde mich gerne auf ein neues Abenteuter einlassen.

Beiträge danach
81 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Pixibuch

vor 3 Monaten

Kapitel 24 - 29
Beitrag einblenden

Bruni läßt einfach nicht locker. Ja, sie möchte Karierre machen. Aber da stört eine Schwester als Gauklerin. Also bisher habe ich Walburga immer als nette alte Dame empfunden.

Pixibuch

vor 3 Monaten

Kapitel 30 - 32, Epilog
Beitrag einblenden

Also das Ende, großartiger kann es gar nicht sein. Was Walburga für eine Verbrecherin ist? Sie ist mit allen Wassern gewaschen. Jetzt taucht dann auch noch Marek auf. Die Fortsetzung läßt grüßen.

diegruenefee

vor 3 Monaten

Kapitel 30 - 32, Epilog
Beitrag einblenden
@Pixibuch

Es freut mich, dass dir das Ende so gut gefallen hat!

Pixibuch

vor 3 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden

https://www.lovelybooks.de/autor/Nina-Röttger/Die-grüne-Fee-und-das-rote-Blut-Kriminalroman-Die-grüne-Fee-von-Absinth-2-1634609344-w/rezension/1652789173/
Danke, dass sich dieses wundervolle BUCH lesen durfte. Da ich ein Freund von mittelalterlichen Märkten bin, hat mir natürlich die Handlung und der Inhalt dieses Buches besonders gut gefallen. Ich habe meine Rezension auf weiteren 6 Foren veröffentlicht und werde natürlich dafür sehr viel Mundpropaganda machen. Beim nächsten Fall der grünen Fee bin ich bestimmt wieder dabei.

Sabine_Hartmann

vor 3 Monaten

Rezensionen

Sorry, bin erst jetzt zum Ausformulieren gekommen.
Meine Rezension ist fertig: https://www.lovelybooks.de/autor/Nina-R%C3%B6ttger/Die-gr%C3%BCne-Fee-und-der-kalte-Tod-1242067028-w/rezension/1658826969/?showSocialSharingPopup=true
Habe sie auch bei den üblichen Plattformen hochgeladen.
Herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte.

diegruenefee

vor 3 Monaten

Rezensionen

diegruenefee

vor 3 Monaten

Rezensionen
@Sabine_Hartmann

Danke für's Lesen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.