Nina Rücker Ela

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ela“ von Nina Rücker

Ela war Hure. Nicht freiwillig. Sie ist eines der ungezählten Opfer der Zwangsprostitution. Ela, die zur Zeit illegal in Berlin lebt, stammt aus Osteuropa. Ihr Schicksal ist symptomatisch für eine Gesellschaft, die junge Menschen kauft wie irgendeine Ware, sie zynisch ausbeutet und zerstört wegwirft. Elas Geschichte ist eine schreiende Anklage, aber zugleich auch ein Dokument der Hoffnung. Ela ist ein junger Mensch, der mit ungeheurer Anstrengung einen Weg aus der Verzweiflung suchte und noch immer sucht, während sie auf ihren Prozess gegen ihre Vergewaltiger wartet.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ela" von Nina Rücker

    Ela
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. December 2008 um 11:16

    Das Buch hat sich sehr schnell gelesen. Man verpasst aber auch nichts, wenn man es nicht liest