Nina Rabe

 4,6 Sterne bei 40 Bewertungen
Autor von Das Hexendorf, Hinter den Nebeln und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Nina Rabe

Cover des Buches Das Hexendorf (ISBN: 9781546833062)

Das Hexendorf

 (8)
Erschienen am 21.05.2017
Cover des Buches Die Geister von Torum (Torum-Serie 3) (ISBN: B079S7BZNJ)

Die Geister von Torum (Torum-Serie 3)

 (4)
Erschienen am 12.02.2018
Cover des Buches Hinter den Nebeln (ISBN: B07TY28JCW)

Hinter den Nebeln

 (5)
Erschienen am 04.07.2019
Cover des Buches Das Hexendorf - Geraubte Seelen (ISBN: 9781977018304)

Das Hexendorf - Geraubte Seelen

 (3)
Erschienen am 27.01.2018
Cover des Buches 1313 Cockburn Street: Dämonenwelt (ISBN: B09RQ5B9MN)

1313 Cockburn Street: Dämonenwelt

 (1)
Erschienen am 01.02.2022
Cover des Buches 1313 Cockburn Street: Graue Hexe (ISBN: 9798546640774)

1313 Cockburn Street: Graue Hexe

 (1)
Erschienen am 07.08.2021

Neue Rezensionen zu Nina Rabe

Cover des Buches 1313 Cockburn Street: Dämonenwelt (ISBN: B09RQ5B9MN)K

Rezension zu "1313 Cockburn Street: Dämonenwelt" von Nina Rabe

Eine gelungene Fortsetzung
Karin_Fortinvor 3 Monaten

Auch dieser zweite Teil der Geschichte hat mich wieder total begeistert.

Zu sehen wie Tamlin und ihre Freunde an ihren Aufgaben wachsen, hat mir sehr gut gefallen.

Tamlin ist eine sympathische Protagonistin, man muss sie einfach gern haben.

Ich habe mit ihr und ihren magischen Freunden mit gefiebert. Die Handlungen sind spannend mit vielen verschiedenen Wendungen, was keine Langeweile aufkommen lässt.

Wird es Tamlin und dem Schwarzmagier Fearghas gelingen ihre Freunde zu retten?

Habe ich nun neugierig gemacht, dann ran an das Buch und lasst euch von Tamlin in die magische Welt entführen.

Ein tolles Jugendbuch, dass ich hier gerne weiter empfehle.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 1313 Cockburn Street: Graue Hexe (ISBN: 9798546640774)K

Rezension zu "1313 Cockburn Street: Graue Hexe" von Nina Rabe

1313 Cockburn Street
Karin_Fortinvor 9 Monaten

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und bin immer wieder aufs Neue begeistert, wie sie es schafft eine solche Spannung aufzubauen, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Klappentext:

Bereits zum vierten Mal droht Tamlin der Schulverweis. Ständig geschehen in der Nähe der vierzehnjährigen Schottin unerfreuliche Dinge, für die man ihr die Schuld gibt. Tante Mae, bei der Tamlin nach dem Tod ihrer Mutter aufwächst, ist verzweifelt.

Da taucht an einem stürmischen Oktoberabend die angebliche Vertretungslehrerin Isla Sinclair auf und bietet dem Mädchen einen Neuanfang auf einer mysteriösen Schule an. Doch was zunächst nur wie eine dringend benötigte Lösung für das akute Schulproblem aussieht, wird zum Eintritt in eine Welt, von der Tamlin nicht einmal ahnte, dass es sie gibt.

Mein Fazit:

Ein Buch, welches gleich Lust auf mehr macht. Schon der Klappentext hat mir sehr gut gefallen und mich neugierig gemacht.

Wird Tamlin in der neuen Schule zurecht kommen? Und was hat es überhaupt mit der neuen Schule auf sich?

Das meine Lieben, müsst ihr selbst lesen. Ich habe das Buch von der Autorin als Rezensionsexemplar bekommen und mich hat es jedenfalls sehr gut unterhalten.

Das Cover wirkt geheimnisvoll und hat mich sofort neugierig gemacht.

Der Schreibstil der Autorin ist locker, spannend und flüssig zu lesen.

Ich fiebere jetzt schon dem nächsten Teil entgegen, weil ich unbedingt wissen möchte, wie es mit Tamlin und ihren Freunden weiter geht.

Von mir verdiente 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Drachen von Askarath (ISBN: B093XQJLKF)K

Rezension zu "Die Drachen von Askarath" von Nina Rabe

Eine tolle Geschichte
Karin_Fortinvor einem Jahr

Klappentext:

Wir müssen die Harfner fragen. Wenn jemand die Bedeutung kennt, dann sind es die Harfner.“

Meistermagier Taralan und die Oberste Hexe von Askarath sehen mit großer Sorge auf das Zeichen am Nachthimmel. Nie zuvor waren die drei Monde gleichzeitig in voller Rundung am Himmel zu sehen.

Zusammen mit der Harfnergilde, allen voran Meisterharfner Fariel, suchen sie nach der Bedeutung und erkennen, dass die Tage des Eroberers Jarron gezählt sind. Doch wer kann den Kampf mit ihm aufnehmen?

Sind die Legenden über Drachenreiter nur ein schönes Märchen oder Wahrheit? Und was haben die Kinder, die in der Nacht der drei Vollmonde zur Welt kamen mit den mystischen Drachenreitern zu tun?

Mein Fazit:

Diese Geschichte wurde von zwei Autorinnen gemeinsam verfasst und trotzdem ist alles flüssig. Es ist toll, wie die beiden sich ergänzen. Die Spannung nimmt von Anfang bis Ende stetig zu.

Das Cover ist gut gelungen und passt hervorragend zur Geschichte.

Lasst euch entführen in die Welt der Hexen, Hafner, Drachen, Drachenreiter und Magier.

Eines konnten die Autorinnen unglaublich gut, nämlich  glaubhafte Charaktere erfinden, die man einfach lieb gewinnen muss und in die man sich als Leser sehr gut hineinversetzen kann.

Eine spannende Geschichte und tolle Wendungen die man nicht erwartet.

Wird die Herrschaft von Jarron beendet werden können? Das müsst ihr selbst lesen, ihr werdet es nicht bereuen.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Nina Rabe?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks