Sei DU der Leuchtturm deines Lebens

von Nina Ruge 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Sei DU der Leuchtturm deines Lebens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Gudrun67s avatar

passend zum Thema sehr tiefgründig und wunderbar offene sowie lösungsorientierte Beispiele aus dem eigenen Leben der Autorin

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sei DU der Leuchtturm deines Lebens"

»Mein inneres Ziel: Ein neues Bewusstsein zu entwickeln, eine neue, moderne Ebene von bewusstem Tun.« (Nina Ruge)
Ich, ich, ich - jeder ist permanent mit Selbstoptimierung beschäftigt. Woher kommt das? Ist nicht eine grundsätzliche Angst der Motor für diesen Wahn? Warum haben wir uns von Gemeinwesen zu narzisstischen Egoisten entwickelt? Braucht es heute nicht ein neues Bewusstsein, eines, das die Ratio des 21. Jahrhunderts und moderne Spiritualität vereint? Nina Ruge spürt diesen Fragen nach und zeigt auf, um was es eigentlich gehen sollte: Wir müssen die Droge der Ich-Fixierung mit ihren Spielarten wie Macht, Ruhm, Besitz, Dominanz, Bedeutsamkeit hinter uns lassen. Selbsterkenntnis und die sich daraus ableitende Kunst der Selbstführung in ein neues Bewusstsein zeigen den Weg zu einem Leben in innerer Stärke.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783579086293
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Gütersloher Verlagshaus
Erscheinungsdatum:13.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Gudrun67s avatar
    Gudrun67vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: passend zum Thema sehr tiefgründig und wunderbar offene sowie lösungsorientierte Beispiele aus dem eigenen Leben der Autorin
    tiefgründiges Thema und wunderbar offene sowie lösungsorientierte Beispiele aus d Leben der Autorin

    Das Cover wirkt auf mich nicht allzu stimmig. Hier ist zwar ein auf den ersten Blick wunderschönes Foto der Autorin, aber bei näherer Betrachtung habe ich da den Eindruck, dass der Blick eher gezwungen wirkt. Und dies widerspricht dann doch dem Thema. Die Farbgebung ist von der Sepia-Anlehnung ganz okay, aber eben auch nicht mehr. Empfinde das Cover eher mittelmäßig. Aber, da ich mittlerweile vom Inhalt vollkommen überzeugt bin, ist dies nur eine Randbemerkung.



    An den Schreibstil musste ich mich erst gewöhnen und habe nach dem ersten Lesen des Buches eine mittelmäßige Bewertung abgegeben. Aber, da mich das behandelte Thema dann doch nicht zur Ruhe hat kommen lassen, habe ich das Buch ein zweites Mal gelesen und nunmehr möchte ich eben meine erste Rezension revidieren, da ich zu einem anderen Ergebnis gekommen bin.

    Klar ist hier, dass man dieses Buch nicht einfach mal so "zwischen Tür und Angel" lesen kann, denn es geht um Tiefgründigkeiten, die es zu erkunden lohnt. Was mich beim ersten Mal unheimlich gestört hat, sind die etwas verschachtelten Sätze, die ein mehrmaliges Lesen fast unumgänglich machen, um den Sinn dahinter voll und ganz begreifen zu können. Beim zweitenmal habe ich das Ganze mit anderen Augen gesehen. Wahrscheinlich war es einfach die Thematik an sich, die natürlich eine gewisse "Gedankenarbeit" nötig hat. Diese befasst sich mit der Selbsterkenntnis. Die Tiefgründigkeit, die sich hier verbirgt, ist von enormem Ausmaß und auch die geschilderten Beispiele und Hilfsmittel, die Nina Ruge mit auf den Weg gibt, sind sehr gut nachvollziehbar. Außerdem lassen diese auf eine wundervolle Offenheit der Autorin schließen. Sie öffnet sich und lässt den Leser an ihrem Leben teilhaben und daraus beispielhaft lernen.



    Mein Fazit: passend zum Thema sehr tiefgründig und wunderbar offene sowie lösungsorientierte Beispiele aus dem eigenen Leben der Autorin

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks