Giur : Du sollst nicht erschaffen

Giur : Du sollst nicht erschaffen
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Giur : Du sollst nicht erschaffen"

Ein Streifzug durch die Geschichte der Menschheit aus Sicht der abrahamitischen Religionen, wozu das Judentum, das Christentum und der Islam gehören.
Ihre Interpretationen und Ansichten hinsichtlich der Schöpfungsgeschichte, den Siebten Tag, Arbeit, Kreativität wie den Konvertierungsweg. Was versteht man unter Arbeit und woher nehmen sie die Quellen für die Konvertierungswege? Wie entsteht Antisemitismus und warum kommt es zu antisemitischen Vorfällen? Besonders wird der Konvertierungsweg der Hebräer beleuchtet und dessen Auswirkungen auf die darauffolgenden Generationen. Auf einige Persönlichkeiten in ihrer Geschichte wird nähr eingegangen. Was haben sie erschaffen? Was konnten sie erschaffen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746706948
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:388 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:10.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks