Nina Schmidt Gegessen wird woanders

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(10)
(7)
(8)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Gegessen wird woanders“ von Nina Schmidt

Mein Freund, mein kubanischer Seitensprung & ich: die spritzigste Comedy des Jahres Was machst du, wenn kurz nach dem romantischen Heiratsantrag deines Freundes dein Liebhaber der letzten Urlaubsnacht vor der Tür steht? Reinlassen? Beichten? Oder die Tür einfach wieder zuschlagen und deine beste Freundin anrufen? Keine drei Tage nach dem ersten One-Night-Stand ihres Lebens steht Karla plötzlich zwischen zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und damit vor der größten Herausforderung ihres Lebens. 'Nina Schmidt beherrscht das so schwere heitere Fach!' Brigitte

Ein richtig lustiges Buch,das für viele Lachanfälle sorgt. Das ideale Buch für den Urlaub

— melusina74

Klasse. Ich liebe die Bücher von Nina Schmidt. Locker, leichter Stil. Bitte mehr davon.

— Gretchenx3

Empfehlenswert :-)

— VeraHoehne

Nicht so lustig wie erwartet.

— mandarinpeach

Stöbern in Romane

Babylon

Interessant, aber doch verworren. Zu viel Abschweifungen und zu wenig schlüssig für meinen Geschmack.

miro76

Luisa und die Stunde der Kraniche

Ein faszinierender Roman mit vielen Facetten und mit einer sehr wankelmütigen Protagonistin.

Klusi

Der Sandmaler

Eine Reise wert...

LeenChavette

Die Hauptstadt

Eine Herzlungenmassage für Europa ... so empfand ich das lesen

Gwenliest

Engel sprechen Russisch

10 Jahre kommunistische Sowjetunion.- 10 Jahre kapitalistisches Russland. 10 Jahre Deutschland.

miss_mesmerized

Im Herbst

Ein wunderbares Buch, in dem ganz alltägliche Dinge warmherzig beschrieben werden

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ...so witzig...

    Gegessen wird woanders

    Lesebegeisterte

    17. June 2017 um 10:13

    Sehr lustig, ein Buch zum lachen
    Karla macht mit ihrer Freundin Yvette Urlaub auf Kuba. Am letzten Abend machen die zwei noch einmal so richtig Party. Am Tag danach findet sich Karla im Bett des Barkeepers Jesus wieder. Ein Schock!! Denn eigentlich hat sie einen Freund seit 8 Jahren…..

  • Ein knackiges Souvenir aus dem Kuba Urlaub

    Gegessen wird woanders

    melusina74

    03. January 2016 um 12:59

    Carla,32,Bankangestellte und fest mit Björn liiert , verbringt mit ihrer besten Freundin Yvette (mit Sveni liiert) 2 traumhafte Wochen auf Kuba. Der schöne Barkeeper Jesus versorgt die Freundinnen  mit  reichlich Mojito und Cuba Libre.Es kommt wie es kommen muss......... Carla hat ein Techtelmechtel mit Jesus.Ausgerechnet am letzten Abend! Zurück im grauen Alltag in Köln mit Björn,versucht Carla mit allen Mitteln diese Affäre vor Björn zu verbergen und diesen faux-pas zu vergessen. Nicht einfach,wenn es klingelt und der Herr Jesus steht im Flur. Er hat den weiten Weg nach Köln auf sich genommen,um zu seiner liebsten "Carlita" zu ziehen.Und so nimmt das Unglück seinen Lauf...... Dieses Buch ist so lustig und hat bei mir für laute Lachanfälle gesorgt,kein Wunder bei so viel Situationskomik. :-) Musste mir mehrmals die Lachtränen abwischen bevor ich weiterlesen konnte. Das ideale Buch für den Urlaub oder für zwischendurch. Da gebe ich gerne 5 Sterne

    Mehr
  • Rezension zu "Gegessen wird woanders" von Nina Schmidt

    Gegessen wird woanders

    Callso

    21. February 2013 um 10:43

    Ich hab es schon wieder getan! Ich habe schon wieder ein vermeintliches Frauenbuch gelesen. Und ich habe es in keiner Weise bereut. Ein heiteres, unterhaltsames und sehr kurzweiliges Buch mit hohem Lesevergnügen. Das war bereits mein zweites Buch von Nina Schmidt, wobei mir „Bis einer heult“ nur so unterdurchschnittlich gefallen hat. Bei „Gegessen wird woanders“ sehen die Fakten indes anders aus. Toller Buchtitel, schönes Cover und eine flotte und lustige Geschichte. Nina Schmidt erzählt das mit einer Leichtigkeit, die jeder Diät zu Ehre reichen würde. Karla kommt aus Kuba zurück, neben Sonnenbrand ist sie dort am letzten Urlaubstag im Bett des feurigen Barkeepers Jesus gelandet. Zurück in der Heimat warten der triste Bankjob und Freund Björn mit einer Überraschung: Er möchte Karla heiraten! Kein Problem, würde nicht urplötzlich der Kubaner Jesus vor der Haustür stehen… Gerade die erste Hälfte des Buches haben mir außerordentlich gut gefallen. Dann wir es kunterbunter und mitunter nicht mehr so ganz realistisch. Aber egal, die Story ist gut zu lesen und bereitet viel Freude. Am Ende gibt es sogar eine Botschaft, in Form von „Geh dein eigenen Weg und triff mutige Entscheidung“. Ein feines Buch - auch für Männer!

    Mehr
  • Rezension zu "Gegessen wird woanders" von Nina Schmidt

    Gegessen wird woanders

    mandarinpeach

    23. September 2011 um 20:59

    Karla verbringt mit ihrer Freundin Yvette zwei Wochen Jahresurlaub auf Kuba. Dort lernen sie den Barkeeper Jesùs kennen, der Karla am letzten Abend zu einer kleinen Fiesta einlädt. Doch aus einem Abend wird eine ganze Nacht. Panisch wacht Karla am nächsten Morgen nackt in seinem Bett auf, kurz bevor ihr Flug zurück nach Deutschland geht. Dort wartet ihr Freund Björn auf sie und der darf nichts von dieser Nacht erfahren. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, denn plötzlich steht Jesùs vor Karlas Tür und hat keinen Ort, an den er gehen kann. Nachdem ich vor Jahren Bis einer heult von Nina Schmidt gelesen hatte, erwartete ich auch bei Gegegessen wird woanders sozusagen das weibliche Pendant zu Tommy Jaud: frisch und unglaublich witzig. Leider wurde ich enttäuscht, denn so lustig ist das Buch gar nicht. Es handelt sogar ziemlich ernste Themengebiet ab, wie z.B. Unzufriedenheit im Beruf und eine Beziehung die sich als etwas entpuppt, was sie wahrscheinlich schon die ganzen Jahre war. So richtig gern gelesen habe ich auch nicht, sondern musste mich immer wieder emahnen, meine täglichen "Pflichtseiten" zu schaffen, was eindeutig kein Pluspunkt für ein Buch ist. Der einzige Charakter, der mir sympathisch war, war dann auch Karla. Jesùs war mir zu unbeschwert, verantwortungs- sowie verständnis los. Und Björn zu akkurat, spießig und engstirnig (gefiel mir damit aber immernoch besser als sein kubansicher Gegenspieler). Im Endeffekt war es nett, jedoch nicht herausragend. Meine Empfehlung hat es nur, wenn man gerade keine anderen Bücher auf seiner Liste hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Gegessen wird woanders" von Nina Schmidt

    Gegessen wird woanders

    wolfram_hau

    18. July 2011 um 12:27

    Super Lustig, empfehlenswert!

  • Rezension zu "Gegessen wird woanders" von Nina Schmidt

    Gegessen wird woanders

    lapiratesse

    16. June 2011 um 13:18

    Karla und Yvette verbringen Mädels-Urlaub auf Kuba, weit weg von ihren langjährigen Freunden. Der Urlaub geht langsam dem Ende zu und Jesús, der schöne kubanische Barkeeper, will die Mädels am letzten Abend noch zu einer kubanischen Fiesta mitnehmen um mit ihnen die letzten Cocktails zu trinken. Yvette zieht ihr Hotelzimmer vor, Karla lässt sich überreden noch für wenige Stunden mitzugehen… und als sie erwacht, liegt sie nackt in einem fremden Bett neben dem ebenfalls nackten Jesús, hat keine Ahnung wo sie sich befindet und was in der letzten Nacht geschehen ist. Glücklicherweise erinnert sie sich nach den ersten Schreckenssekunden daran, dass sie in 15 Minuten vom Hotel abgeholt wird und in Richtung Flughafen fahren wird. Björn, Karla’s Freund, soll vom letzten Urlaubsabend nichts erfahren – der hat während dieser Zeit allerdings weitere Lebensschritte mit Karla geplant und macht ihr nach der Rückkehr einen Heiratsantrag. Nur dumm, dass kurze Zeit später der Kubaner Jesús vor der Tür steht und glaubt, mit Karla die grosse Liebe gefunden zu haben. Karla wird zu organisatorischen Höchstleistungen getrieben und es ist nicht einfach, das Leben mit einem Bankenjob, einem Freund der nichts über den Besuchsgrund des Kubaners, welcher unter dem selben Dach wohnt, erfahren darf, schwierigen Schwiegereltern und einer besten Freundin die nicht viel Verständnis für das Chaos zeigt, alles unter einen Hut zu bringen. Ich habe das Buch innert 24 Stunden gelesen, musste bei jeder zweiten Seite lachen und war traurig als das Buch zu Ende ist. Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen - genial und super lustig :-).

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks