Nina Suslik ALTEA (Sturmflut)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ALTEA (Sturmflut)“ von Nina Suslik

„Fiction-Dystopia“-Roman. Band 2 einer Serie (Band 1 – SALVA Sturmflut). Europa zu befreien war Millas Traum. Ihr großes Ziel und in ihren Augen auch der Grund für ihre Existenz. Sie überlebte ein Martyrium und schaffte es mit Aljoschas Hilfe zu fliehen. Nun ist sie der Verwirklichung ihrer Pläne näher als je zuvor. Mit ihren Fähigkeiten hat sie sogar die Macht dazu etwas zu verändern und Europas vermeintliche Feinde stehen hinter ihr. Die Ereignisse scheinen sich gar schicksalhaft zu fügen. Der Erstschlag wird bereits vorbereitet. Sie ist das fehlende Stück in einem Puzzle. …Kann das alles ein Zufall sein? Ohne es richtig zu realisieren, verliert Milla ihre neu gewonnene Freiheit wieder und wird wiederholt zur Schachfigur machthungriger Autoritäten. Um das Leben ihrer Freunde zu retten, muss sie in Pläne einwilligen, die allem widersprechen, woran sie jemals glaubte. Doch damit nicht genug. Sie muss erfahren, dass Aljoscha, dem sie blind vertraute, sie vielleicht nur hintergangen und belogen hat. Denn ein Blick in den Spiegel eröffnet ihr die tatsächliche Konsequenz ihrer Flucht und wirft neue Fragen darüber auf, wer der Mann ist, der ihr das Leben gerettet hat. Oder vielmehr: Zu welchem Zweck er wirklich existiert. Getrieben von Misstrauen und am Rande der Verzweiflung weiß sie einfach nicht mehr weiter und entscheidet sich für das Unvermeidbare. Sie zieht aus, um noch einmal ihr Leben für die Idee von Freiheit zu riskieren. Aufgeben ist keine Option, doch der Ausgang für sie und ihre Freunde ist ungewiss. _______________________________ An alle potentiellen Leser: Als Newcomer-Autorin und Self-Publisherin liegt eine professionelle Korrektur leider noch außerhalb meiner Möglichkeiten. So sehr man sich auch bemüht, der ein oder andere Fehler schleicht sich einfach ein. Aber zu lernen (vor allem aus seinen Fehlern) ist bekanntlich ein Prozess. Ich werde weiter daran arbeiten und bitte an dieser Stelle im Voraus um Entschuldigung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks