Nina Wels

 4.6 Sterne bei 14 Bewertungen
Autorenbild von Nina Wels (©Nina Wels)

Lebenslauf von Nina Wels

„Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule“ ist die erste Buchveröffentlichung der in Berlin aufgewachsenen Trickfilmregisseurin. Als Vorlage diente eines ihrer Drehbücher, sind es doch Bilder mit denen sie Geschichten erzählt, ob für die große Leinwand oder für den Kopf.

So übernahm Nina Wels 2014 die Regie beim ersten Kinoabenteuer von „Der kleine Drache Kokosnuss - Feuerfeste Freunde“ wie auch bei der ersten Staffel der Kinderserie „Jonalu“. Zur Zeit läuft ihr neuer Film "Latte Igel und der magische Wasserstein", bei dem sie zusammen mit Regina Welker Regie geführt hat, in den deutschen Kinos.

Alle Bücher von Nina Wels

Cover des Buches Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule (ISBN: 9783748254119)

Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule

 (14)
Erschienen am 16.04.2019

Neue Rezensionen zu Nina Wels

Neu

Rezension zu "Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule" von Nina Wels

gut
buchfeemelanievor 6 Monaten

Das Coverbild gefällt mir.

Ich bin schnell in das Buch hinein gekommen. In wenigen Tagen habe ich das Buch gelesen. Der Prolog begann schon wirklich sehr spannend. Generell fand ich den Schreibstil gut, ich hätte mir ein paar mehr abgeschlossene Kapitel gewünscht. 

Nele ist ein mutiges und schlaues Kind. Sie hat mir in ihrer Einsamkeit sehr leid getan. Ihre Eltern fand ich ehrlich gesagt etwas egoistisch und sie machen sich viel zu wenig Gedanken über ihr Wohl. 

Torben ist auch ein interessanter Charakter. Eher eigensinnig ist er Nele doch schnell ein guter Freund. Er ist ebenso mutig wie sie. Generell fand ich beide Charaktere gut gelungen.


Ich war sehr gespannt auf das Buch. Es war eine spannende Mischung aus Abenteuer, Kinderleben und mythischen Gestalten. Gerade letztere hätten aber gerne noch mehr im Fokus stehen können.

Insgesamt fand ich das Buch gut. Etwas plätscherte die Story in der Mitte dahin. Einzelne Spannungskurven gab es aber. 


Daher gibt es zufriedene 4 Sterne von mir

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule" von Nina Wels

Mein neues Lieblingsbuch
Stern86schnuppevor einem Jahr

Auf der Flucht vor der Langeweile auf der einsamen Forschungsstation in der nähe des nördlichen Polarkreises soll Nele ihre Ferien auf der Insel Svaberg verbringen. Das sie dort nicht nur neue Freunde finden, sondern auch das wohl größte Abenteuer ihres Lebens erleben wird ahnt sie zu beginn ihrer Ferien nicht. ...


Nina Wels gelingt es auf beeindruckende Weise die Geschichte von Nele und ihren Freunden zum Leben zu erwecken. Neben viel Spannung, Abenteuer und witzigen Szenen gibt es jedoch auch die ein oder andere die zum nachdenken anregt. 
Mit einem lockeren und leichten Schreibstil führt Nina Wels die Leser durch die Welt rund um den nördlichen Polarkreis. 

Von mir gibt es dafür glatte 5 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule" von Nina Wels

Eine tolle Abenteuer Geschichte nicht nur für Kinder/Jugendliche mit interessanten Figuren
Vibievor einem Jahr

Der Schreib-und Erzählstil ist einfach und auf den Punkt genau gebracht erzählt- mit großem Abenteuer Feeling wenn man einmal angefangen hat zu lesen und so richtig in der Geschichte drin ist.


Das Abenteuer rundum Nele,den Nöck und anderen Wesen,den Heimkindern und der Forschungsstation auf einer Insel ist für mich  erfolgreich gelungen, sodass ich  einfach gerne mehr lesen und erfahren mag, da ich hier doch schon so einige Personen lieb gewonnen habe die ich nicht unbedingt vermissen mag.
Doch bei einigen Personen  fehlt mir die Ausarbeitung der Persönlichkeit in der Geschichte da sie mir dadurch einfach zu blass erschienen!
Ich schätze das Buch für Leser ab 12 Jahre ein welches mit Zeichnungen sicher die jungen Leser mehr erreichen und überzeugen könnte und so das Leseerlebnis intensiver  vermitteln könnten und man so auch ein bildliches besseres Verständnis bekommen könnte!

Auch finde ich sollten mehr Figuren hinzu kommen fände ich eine Personen Inhaltsliste nicht falsch.
Das Printformat an sich finde ich recht handlich, doch mit der Schriftgröße konnte ich mich im Verlauf beim lesen  erst anfreunden.

Als Schlusswort kann ich nur sagen mag ich gerne mehr lesen und  erfahren wollen und fände es toll wenn es noch einen weiteren Band von Nele in Troldhule geben würde.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule

Gemeinsam öffnen wir das siebte Türchen unseres Adventskalenders! Heute kannst du 5 Exemplare von "Eislicht – Das Geheimnis von Troldhule" von Nina Wels gewinnen. Begib dich mit Nele auf eine geheimnisvolle Reise zum nördlichen Polarkreis.

Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? In unserem Stöberbereich findest du außerdem weitere Inspiration für tolle Buchgeschenke.

Der LovelyBooks Adventskalender beschert dir eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für dich und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute kannst du eines von 5 Exemplaren von "Eislicht – Das Geheimnis von Troldhule" von Nina Wels gewinnen!


Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!



530 BeiträgeVerlosung beendet
V
Letzter Beitrag von  Veekatyvor 7 Monaten

Schneengel

Cover des Buches Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule
Wer wartet in der Nacht? Wer lauert tief im See? Es ist der Nöck, der schwarze Nöck! Kinderspiele sind es nicht, die sich Nele Frederikson für ihre ersten Ferien ohne Eltern auf der wellenumtosten Insel Svaberg im Nordmeer gewünscht hat. Ein magisches Lichtwesen vor dem Dachfenster ihrer Unterkunft und der zwei Jahre ältere Waisenjunge Torben wecken die Neugier der Zwölfjährigen umso mehr. Zusammen spüren beide den rätselhaften Ereignissen einer Sturmnacht nach, ohne zu ahnen, welche Gefahr die Insel mit ihren schroffen Bergen und unzugänglichen Wäldern verbirgt.

Die Geschichte um Nele führt in die karge, abgelegene Welt liebenswerter, bisweilen schrulliger Inselbewohner nördlich des Polarkreises. Eine Welt, in der die Natur mit ihren Urkräften so viel mächtiger ist als ein Mensch und wo sich höchst unwahrscheinliche Wesen verbergen. ‚Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule’ ist eine märchenhafte Abenteuer- und Detektivgeschichte. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Mädchens, das nicht aufgibt.

Dies ist mein erstes Buch und so auch meine erste Leserunde für die ihr euch für eine von 15 Paperbackausgaben bewerben könnt. Dafür schreibt ihr am Ende der Leserunde hier und auf Amazon eine Rezension und wenn ihr zusätzlich mögt, auch überall dort, wo ihr euch noch so aufhaltet im Netz.

Das Buch ist ab 10 Jahre, eine Leseprobe findet ihr hier:

https://tredition.de/autoren/nina-wels-26913/eislicht-das-geheimnis-von-troldhule-paperback-114661/

Ich freue mich auf eure Bewerbungen, Fragen und Kommentare.
202 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Nina Wels im Netz:

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 14 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks