Neuer Beitrag

enn23

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Wer wartet in der Nacht? Wer lauert tief im See? Es ist der Nöck, der schwarze Nöck! Kinderspiele sind es nicht, die sich Nele Frederikson für ihre ersten Ferien ohne Eltern auf der wellenumtosten Insel Svaberg im Nordmeer gewünscht hat. Ein magisches Lichtwesen vor dem Dachfenster ihrer Unterkunft und der zwei Jahre ältere Waisenjunge Torben wecken die Neugier der Zwölfjährigen umso mehr. Zusammen spüren beide den rätselhaften Ereignissen einer Sturmnacht nach, ohne zu ahnen, welche Gefahr die Insel mit ihren schroffen Bergen und unzugänglichen Wäldern verbirgt.

Die Geschichte um Nele führt in die karge, abgelegene Welt liebenswerter, bisweilen schrulliger Inselbewohner nördlich des Polarkreises. Eine Welt, in der die Natur mit ihren Urkräften so viel mächtiger ist als ein Mensch und wo sich höchst unwahrscheinliche Wesen verbergen. ‚Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule’ ist eine märchenhafte Abenteuer- und Detektivgeschichte. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Mädchens, das nicht aufgibt.

Dies ist mein erstes Buch und so auch meine erste Leserunde für die ihr euch für eine von 15 Paperbackausgaben bewerben könnt. Dafür schreibt ihr am Ende der Leserunde hier und auf Amazon eine Rezension und wenn ihr zusätzlich mögt, auch überall dort, wo ihr euch noch so aufhaltet im Netz.

Das Buch ist ab 10 Jahre, eine Leseprobe findet ihr hier:

https://tredition.de/autoren/nina-wels-26913/eislicht-das-geheimnis-von-troldhule-paperback-114661/

Ich freue mich auf eure Bewerbungen, Fragen und Kommentare.

Buch: Eislicht - Das Geheimnis von Troldhule

jenny_murakami_book

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Harry Potter und der Herr der Ringe

Vibie

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Da ich keine Frage hier finden und sehen kann gehe ich von aus das du keine gestellt hasst?!

Somit bewerbe ich mich liebend gerne denn gestern erst habe ich das Buch beim Bücherstöbern entdeckt und sofort auf meine Wunschliste packen musste und total gerne die Geschichte kennen lernen und lesen mag.
Mich gerne für ein PRINT Exemplar bewerbe und nach dem lesen erscheint meine Rezension natürlich hier, bei amazon und bei thalia und weltbild.

VLG Vibie

Beiträge danach
148 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Vibie

vor 12 Stunden

2. Kapitel

Nun erfährt man schon sehr viel mehr über die eine oder andere Person und man lernt mehrere kennen! Jetzt hat es mir der "Alte Sander" so wirklich angetan aber auch der Bürgermeister und seine Frau tun sehr geheimnisvoll und ich bin gespannt ob es an diesem besagten Tag X wirklich kein Unfall mit einem Schiff gab?? Aber auch die "kleine Snyyre" habe ich so langsam ins Herz geschlossen,die ja die Nele gerne mehr und intensiver um sich hätte, ich glaube ihr fehlt stark jemand der auf sie achtet,sie ernst nimmt und ihr zuhört und sich mehr Zeit für sie nimmt- einfach auch jemanden dem sie gewisse Sachen anvertrauen kann, weil sie es eben gerne möchte!!

Und ich finde die Altersangabe für das Buch ab 12 Jahre voll ok.

VLG Jenny

Vibie

vor 11 Stunden

3. Kapitel

Heute gehts weiter mit der ersten Seite des dritten Kapitels und ich muss jetzt schon sagen das das Feeling das mir die Personen ans Herz wachsen und ich gerne mit ihnen das Abenteuer Buch erlebe und lese auch wenn sie mir nicht ganz bildlich erscheinen und etwas noch fad sind kann ich gut mit ihnen und sie auch war nehmen.
Auch wenn ich noch nicht durch bin kann ich schon sagen das ich auch gerne einen zweiten Band lesen würde wollen,denn das ganze Setting und die Handlung finde ich ansich einfach gelungen.

Wir lesen uns dann mal weiter, Vibie

enn23

vor 11 Stunden

2. Kapitel
@Vibie

Mit dem Alter finde ich echt schwer. Es gibt ja so die Faustregel, Kinder lesen lieber über Hauptfiguren, die um die ein, zwei Jahre älter sind als sie selber. Gleichaltrig, das kennen sie ja. Weiß nicht wie doll das zutrifft.

belli4charlotte

vor 5 Stunden

2. Kapitel
Beitrag einblenden

Jetzt wird es noch interessanter. Die Insel beherbergt viele Abenteuer und Nele freundet sich immer mehr mit Torben an.
Jetzt wird es zusätzlich fast kriminalistisch, denn was war denn geschehen mit Sander damals? Was war das für ein mysteriöser Unfall und was hat Olsoorn damit zu tun? man könnte meinen er verschleiert da was und will gar nicht, dass Sander wieder sein Gedächtnis wieder erlangt.

Sehr spannend geht es weiter und mystisch wegen den blauen Lichtern.

Melanie_Kutsche

vor 5 Stunden

4. Kapitel
Beitrag einblenden

Ich muss sagen, ich bin weiterhin begeistert.
Das Nele nicht auf der Station bleiben will, war abzusehen, fand ich. Dann der freundliche Troll Hr. Grimm und die Überfahrt mega.
So viele Trolle und alle wollen Sie nur Geschichten hören, kenne ich so nicht. Kenne nur die bösen großen alleszerstörenden Trolle
Flucht durch die Hilfe von Hr. Grimm und weiter gehts

Melanie_Kutsche

vor 5 Stunden

5. Kapitel
Beitrag einblenden

Doofe Elfen, irgendwie Gute Trolle
Schön beschrieben wie Nele Torben retten möchte
Dann ist endlich das Geheimnis raus von Emil Olsoorn
Er und Sander retten die beiden Kinder und mussten sich erneut zusammen raufen um die Ereignisse von damals nicht wieder aufleben zu lassen
Agnella erlebt Ihr blaues Wunder, indem Sie Hr. Grimm sieht, mega

Melanie_Kutsche

vor 5 Stunden

Gedanken zum Buch

Sehr gelungenes Buch und ich freue mich jetzt schon auf eine Fortsetzung

Fand auch das das Ende sehr schnell vorüberging und noch ein paar Fragen offen lässt

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.