Nina zu Fürstenberg Wer hat Angst vor Tariq Ramadan?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer hat Angst vor Tariq Ramadan?“ von Nina zu Fürstenberg

Das "Time Magazine" zählt ihn zu den 100 wichtigsten Persönlichkeiten der Welt. George Bush hielt ihn für terrorverdächtig, Tony Blair holte ihn als Berater. Wolf im Schafspelz oder die entscheidende Stimme eines künftigen europäischen Islam? Tariq Ramadan, der brillante Denker und charismatische Redner, Enkel des Gründers der Moslembrüder und aufgewachsen in Genf, ist die Schlüsselfigur des Islam der Gegenwart: Dieser Mann, der die alten Konzepte islamischer Kultur mit der modernen westlichen Kultur selbstbewusst verbindet, kann der wichtigste Reformator des Islam werden. Wer wissen will, wie sich der Islam in Europa in den nächsten Jahren entwickeln könnte, braucht dieses Buch.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen