Nira Harel Eins zu viel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eins zu viel“ von Nira Harel

Als Mejravs Mutter beschloss, ein Baby mit Down-Syndrom in Pflege zu nehmen, war die Familie schockiert. Warum sich freiwillig mit einem solchen Problem belasten? Monate später, ihre Mutter ist mit der kleinen Roni nach New York gereist, um sie dort von einem Spezialisten behandeln zu lassen, sitzt Mejrav ungeduldig vor dem Telefon und wartet auf eine Nachricht. Und während sie wartet, geht ihr alles noch einmal durch den Kopf - wie das damals war, als Roni in ihre Familie kam und die widersprüchlichsten Gefühle in ihnen weckte.

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen