Nis-Momme Stockmann

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(3)
(3)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Der Fuchs

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fuchs

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • phantastischen Gesellschaftskritik

    Der Fuchs

    LeniLeseeule

    22. May 2016 um 17:57 Rezension zu "Der Fuchs" von Nis-Momme Stockmann

    In dem Buch der Fuchs von Nis Momme Stockmann geht es primär um den Untergang des Ortes Thule bei einer Springflut. In vielen Handlungssträngen auf unterschiedlichsten Zeit- und Raumebenen wird die Ursache für diesen Untergang gesucht. Es ist dabei jedoch nie ganz klar, was nur den Gedanken des Hauptprotagonisten entsprungen ist und was wirklich der Realität entspricht.   Stockmann gibt mit diesem Buch eine Gesellschaftskritik ab und impliziert, dass es so etwas wie den Zufall nicht gibt. Die unterschiedlichen Sprach- und ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Und am Ende bleibt nur ein Fuchs.

    Der Fuchs

    Heldentenor

    15. May 2016 um 11:03 Rezension zu "Der Fuchs" von Nis-Momme Stockmann

    Kurz und unzureichend gesagt, wird über eine Jugend in der norddeutschen Provinz erzählt. Die in einer Akopalypse endet. Hervorgerufen von babylonischen Göttern. Und am Ende bleibt nur der Fuchs. Erschütternd sind Klarheit und Präzision der Sprache und Empfindungen des Haupterzählers - eines Außenseiters - im Gegensatz zur rohen Gewalt, dem Alkoholismus und dem Verfall der dörflichen Umgebung. Sämtliche Protagonisten, egal auf welcher Erzählebene, sind eigentlich Versehrte. "Du bist auf dich selbst angewiesen, um da rauszukommen, ...

    Mehr
  • Wahnsinnsgeschichte zwischen Sinnsuche und "Hirnfick"

    Der Fuchs

    FrauGonzo

    Rezension zu "Der Fuchs" von Nis-Momme Stockmann

    "Hirnfick", das Wort fällt im Roman ein paar Mal. Es beschreibt auch ganz gut, was dieses Buch mit dem Leser macht. Was ist real? Was der Phantasie Finns entsprungen? Kann man seiner Wahrnehmung trauen? Und was hat die eingeflochtene Geschichte der Götter Tiamat und Abzu mit all dem zu tun? "Der Fuchs" von Nis-Momme Stockmann gibt einen fortwährend Rätsel auf und das hat das Buch für mich zu so einem außergewöhnlichen Leseerlebnis gemacht. Lange hat mich kein Buch mehr so sehr zum Nachdenken gebracht. Die Handlung beginnt mit ...

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks