Noa C. Walker

 4.5 Sterne bei 218 Bewertungen
Noa C. Walker

Lebenslauf von Noa C. Walker

Ausgezeichnete Literatur: Noa C. Walker wurde 1969 geboren und erlernte den Beruf der Bürokauffrau im Groß- und Einzelhandel. Anschließend absolvierte sie die Ausbildung zur Examinierten Altenpflegerin. Inzwischen ist sie verheiratet, hat fünf Kinder und widmet sich seit einigen Jahren hauptberuflich ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Mit ihrem Roman »Du, ich und die Farben des Lebens« erreichte sie viele begeisterte Leser/innen. Als Elisabeth Büchle hat sie bereits zahlreiche gut recherchierte, spannende und romantische Romane veröffentlicht, die mehrfach ausgezeichnet wurden, unter anderem mit dem 2. Platz des DeLiA-Literaturpreises.

Neue Bücher

Der Klang deiner Liebe

 (2)
Neu erschienen am 04.12.2018 als Taschenbuch bei Tinte & Feder.

Alle Bücher von Noa C. Walker

Du, ich und die Farben des Lebens

Du, ich und die Farben des Lebens

 (114)
Erschienen am 11.08.2017
Der Tanz unseres Lebens

Der Tanz unseres Lebens

 (51)
Erschienen am 28.11.2017
Der Duft von Nelken

Der Duft von Nelken

 (28)
Erschienen am 25.10.2016
Die Farben meines Herzens

Die Farben meines Herzens

 (19)
Erschienen am 26.06.2018
Der Klang deiner Liebe

Der Klang deiner Liebe

 (2)
Erschienen am 04.12.2018
Der Klang des Pianos

Der Klang des Pianos

 (2)
Erschienen am 31.03.2017
Du, ich und die Farben des Lebens

Du, ich und die Farben des Lebens

 (2)
Erschienen am 05.05.2016

Neue Rezensionen zu Noa C. Walker

Neu
katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Der Klang deiner Liebe" von Noa C. Walker

Man muss erst loslassen, bevor etwas Neues, schönes beginnt...
katikatharinenhofvor einer Stunde

Alexandra hat kurz vor der Hochzeit nicht nur ihren Verlobten durch einen tragischen Unfall verloren, ihr Lebensmut und ihre Gefühle scheinen seit diesem Zeitpunkt ebenfalls auf Eis zu liegen.
Rastlos zieht sie umher, weiß nicht, was sie tun soll. Da strandet sie auf Norderney, führt fortan eine kleine Pension und gibt Menschen auf eine gewisse Zeit ein Zuhause, die ebenfalls mit wundem Herzen durchs Leben laufen. 
Und dann weht das Schicksal ihr Marc ins Haus - ein Mann, der ebenfalls eine wunde Seele und ein trauriges Herz hat. Nach und nach finden Alexandra und Marc zueinander. Doch die Schatten der Vergangenheit holen beide ein...

Noa C. Walker hat eine einzigartige Gabe - niemand kann Gefühle so wunderbar in Worte fassen und Geschichten somit auf einzigartige Weise zum Leben erwecken wie sie.
In ihrem neuesten Roman gelingt es ihr vortrefflich, ihre Figuren lebensnah zu gestalten und ihr Dasein so authentisch zu schildern, dass ich mit Alexandra und Marc lebe, leide, lache und liebe. Die schweren Schicksalsschläge, die Alexandras Pensionsgäste zu verarbeiten haben, gehen auch mir unter die Haut und lassen mich oft über das Gelesene nachdenken. 
Dieser Roman besitzt die Kraft und den Mut, Schwäche zu zeigen, wenn es nötig ist, um Vergebung zu bitten, wo es angebracht ist und zeigt mir, dass es nie zu spät ist, an das Wunder der Liebe zu glauben. 
Ein Buch, das durch seine liebevollen Persönlichkeiten glänzt, das trotz schmerzhafter Themen einfühlsam und farbenfroh geschrieben ist und somit eine wundervolle Botschaft transportiert: Man muss erst loslassen und vergeben, bevor etwas neues Schönes beginnt


Herzlichen Dank an den Verlag, der mir dieses Leseexemplar kostenfrei über NetGalley zur Verfügung gestellt hat. Diese Tatsache hat jedoch nicht meine ehrliche Lesermeinung beeinflusst.

#DerKlangDeinerLiebe #NetGalleyDE

Kommentieren0
1
Teilen
Lesejunkie_Elas avatar

Rezension zu "Der Klang deiner Liebe" von Noa C. Walker

Eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt....
Lesejunkie_Elavor 6 Tagen

Inhalt: Alexandra & Johann stehen kurz vor ihrem Traum. In wenigen Wochen möchten Sie Ihre Liebe zueinander mit einer Hochzeit krönen. Jedoch wird durch einen tragischen Unfall, bei dem Johann sein Leben verliert, dieser Traum zu einem Albtraum. Alexandra flieht in ihrer Trauer und Verzweiflung durch sämtliche Länder, bevor sie am Ende auf der Nordseeinsel Norderey landet. Dort führt sie eine kleine Pension, in denen sie vielen Menschen, die ebenfalls eine schmerzliche Erfahrung machen mussten, Zeit und Raum gibt um zu trauern und diese mithilfe ihrer einfühlsamen Art diese zu bewältigen. Erst als ein netter, jedoch in sich gekehrter Mann, als Gast in ihrer Pension unterkommt, dem sie sich auf unerklärlicher Weise nahe fühlt, beginnt sie sich mit ihrer eigenen Trauer und aufkeimenden Gefühlen auseinander zusetzen. Jedoch trägt Marc, ein Geheimnis mit sich, welches ihm sich selber versagt, zu leben und sich anderen Menschen zu öffnen. Aber auf unerklärliche Weise, fühlt er sich zu der Pensionschefin hingezogen und er verspürt das Bedürfnis sich Ihr anzuvertrauen und seinen aufkeimenden Gefühlen Raum zu geben. Als sie sich endlich langsam einander zuwenden, werden sie von ihrer jeweiligen Vergangenheit eingeholt. Ist das bereits das Ende ihrer zarten Liebe zueinander oder schaffen sie es, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und gemeinsam einen Neubeginn zu wagen? Dieses Buch ist mir sehr unter die Haut gegangen. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, er lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Autorin hat es sehr gut geschafft, die Protagonisten authentisch und sympathisch darzustellen. Mit viel Gefühl beschreibt sie wie beide mit ihrem Schicksal umgehen, wie sie ihren Gefühlen Raum geben und wie sie sich gegenseitig öffnen und einander zuwenden. Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Buch, das einem zeigt, dass man trotz eines schweren Verlustes wieder leben und Glück empfinden darf, wenn man die Vergangenheit endlich loslässt und denen vergibt, die nach Vergebung bitten.

Kommentieren0
3
Teilen
schnaeppchenjaegerins avatar

Rezension zu "Der Tanz unseres Lebens" von Noa C. Walker

Zarte Liebesgeschichte und lebensbejahender Roman mit berührenden Schicksalen
schnaeppchenjaegerinvor einem Monat

Als Florence in einem Dorf in der Romandie beim Tanzen auf dem See ins Eis bricht, ist es der deutsche Kardiologe Martin, der sie rettet. Er hat sich in das Bergdorf zurückgezogen, um dort ohne den Druck eines Klinikalltags als Kinderarzt zu praktizieren. 
Florence ist Musicaldarstellerin, die ihrerseits aufgrund eines traumatischen Ereignisses, das nicht nur ihre Karriere, sondern ihr ganzes Leben beeinflusst, in das Dorf geflüchtet. 
Sie möchte bleiben und nimmt das Angebot der alleinerziehenden Claire, deren Aupair sie im Stich gelassen hat an, um sich um ihre jüngste Tochter Zoé zu kümmern. Als Florence sich heimisch fühlt, beginnt sie Touristen und Einheimischen Tanzstunden zu geben. 
Martin ist fasziniert von der mädchenhaft wirkenden, geheimnisvollen Tänzerin und wundert sich, was sie verbirgt, das ihn auf Abstand hält. 

"Der Tanz unseres Lebens" verknüpft die Schicksale dreier Erwachsener, die zufällig in einem kleinen Bergdorf in der französischen Schweiz aufeinandertreffen und sich schon bald gegenseitig Halt und Unterstützung geben. Nach und nach bauen sie Vertrauen zueinander auf, beginnen sich zu öffnen und ihre Sorgen und Traumas der Vergangenheit zu offenbaren. 

Der Roman ist vielmehr als nur eine Liebesgeschichte zwischen Mann und Frau, die sich unter schwierigen Umständen kennenlernen und so manche Hürde überwinden müssen, um zueinander zu finden. Es ist eine sehr emotionale Geschichte über seelisch und körperlich gebrochene Herzen, die eine Chance auf Heilung suchen. 
Es treffen Personen zusammen, die mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen haben oder hatten, so dass es für einen Roman ein wenig überladen wirkt - gerade weil die Protagonisten so übertrieben selbstlos und gutherzig dargestellt sind. 

Es werden ernste Themen wie Krankheit, Behinderung und Mutterschaft behandelt, die zu Herzen gehen. Der Schreibstil der Autorin ist dabei sehr besonders, bildhaft und poetisch. 
Florences Nervosität und Bewegungsdrang werden in Tanzen umgewandelt, durch das sie ihre Emotionen ausdrückt. Die kleine Zoé drückt such durch Zitate aus Büchern und Filmen aus und wirkt trotz ihrer Behinderung weiser und verständiger als gleichaltrige Kinder. 

Der lebensbejahende Roman ist empathisch, fast schon pathetisch geschrieben, aber durch Wendungen im Leben der handelnden Personen abwechslungsreich und nicht zu vorhersehbar zu lesen. Die Schicksale berühren, auch wenn mir die Einzelgeschichten phasenweise zu dramatisch waren und der metaphorische Schreibstil die interessante Handlung überlagerte. 
Der winterliche Roman vermittelt eine positive Botschaft, nie aufzuhören zu träumen und die Hoffnung nicht aufzugeben, da sich auch unerwartet ein Rettungsanker auftun kann. Niemand ist auf sich allein gestellt, kann seinen Frieden im Glauben oder der Gemeinschaft finden. 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Larilunas avatar
Lieselotte
Der LovelyBooks Adventskalender beschert euch eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute könnt ihr eines von 5 Exemplaren von „Der Klang deiner Liebe“ von Noa C. Walker gewinnen!

Bewerbt euch heute am 05.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, wem ihr dieses Buch am liebsten schenken würdet!

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Habt ihr schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findet ihr ihn? Dann klickt auf den Fuchs und sichert euch so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn ihr den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckt, landet ihr im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

Mehr zum Buch:
Seit sie ihren Verlobten kurz vor der Hochzeit bei einem Autounfall verlor, ist die Musik in Alexandras Herzen verstummt. Nun führt sie eine kleine Pension auf Norderney und zieht mit ihrer Herzenswärme viele Menschen an, die ebenfalls eine schmerzhafte Situation bewältigen müssen.
Als Marc mit seinem Freund Jens in die Pension kommt, beginnt zum ersten Mal seit langem eine zarte Note in Alexandra zu schwingen. Doch Marc trägt ein Geheimnis in sich, das ihn davon abhält, sich anderen Menschen zu öffnen. Als sich die beiden einander endlich annähern, holt die Vergangenheit sie ein. Alexandra muss befürchten, noch einmal einen geliebten Menschen zu verlieren.
Hopeandlives avatar
Letzter Beitrag von  Hopeandlivevor 6 Tagen
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und viel Spaß beim Lesen!
Zur Buchverlosung
Marina_Nordbrezes avatar

Begleite uns bei einem gefühlvollen Tanz auf dem Eis

In der verschneiten Landschaft der französischen Schweiz erwartet uns ein melodramatischer Schicksalsschlag, der eure Herzen in dieser kalten Jahreszeit auf jeden Fall erwärmen wird! In "Der Tanz unseres Lebens" von Noa C. Walker finden die Musicaldarstellerin Florence und der Arzt Martin zueinander. Doch diese Liebe steht unter keinem guten Stern. Können die beiden ihre Gefühle füreinander bewahren, trotz der schweren Umstände?

Das erfahrt ihr in unserer Leserunde zu "Der Tanz unseres Lebens".

Mehr zum Buch
Als Florence durch das Eis bricht und in das kalte Wasser des Bergsees sinkt, hätte es der letzte Tag im Leben der Musicaldarstellerin sein können. Doch der junge Arzt Martin holt sie zurück ans Ufer. Für die beiden ist es der Beginn einer Liebesgeschichte, umgeben von den Schicksalen, Wünschen und Geheimnissen einer Dorfgemeinschaft in der französischen Schweiz. Dort leben auch Zoé, das kleine Mädchen, um das sich Florence liebevoll kümmert, mit ihrer Mutter Claire, deren Hoffnungen auf ein eigenes Hotel scheiterten.
Zwischen Martin und Florence liegt ein unausgesprochenes Geheimnis, das in ihre persönliche Vergangenheit zurückreicht. Noch kennt er den wahren Grund für ihren Tanz auf dem Eis nicht, und sie weiß nichts von seinem schweren Schicksal. 


>> Hier geht es direkt zur Leseprobe für den ersten Eindruck

Gemeinsam mit Tinte & Feder vergeben wir in dieser Leserunde 30 Exemplare von "Der Tanz unseres Lebens"

Was ihr für dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 17.12.2017. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Aufgabe:


Bist du schon mal Schlittschuh gelaufen? Erzähl uns von deinem schönsten Erlebnis auf dem Eis!

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen!

Aufgepasst! Unter allen, die bis zum 28.01.2018 eine Rezension zu "Der Tanz unseres Lebens" bei LovelyBooks posten, haben die Chance auf ein "Tinte & Feder"-Buchpaket! Alle Infos dazu findet ihr im dazugehörigen Unterthema!

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!
Bookofsunshines avatar
Letzter Beitrag von  Bookofsunshinevor 8 Monaten
Zur Leserunde
Noa_C_Walkers avatar

Herzliche Einladung zur Leserunde zu "Der Duft von Nelken".


Zum Inhalt:

Sandra hat ein perfektes Leben. Einen liebevollen Ehemann, zwei wundervolle Kinder und ein erfolgreich geführtes Unternehmen. Doch plötzlich geschehen Ereignisse, die alles verändern. Als bei einem tragischen Flugzeugabsturz ihre kleine Familie ums Leben kommt, ist nichts mehr wie es war. Es dauert sieben Jahre bis Sandra ihre Trauer überwindet und sich wieder zurück ins Leben kämpft. Ausgerechnet dann entdeckt sie etwas Beunruhigendes. Hat ihr Ehemann die Firma und sie betrogen und Geld in einem Bankschließfach versteckt? Und vor allem: Warum?

Sandras Misstrauen ist erwacht. Ihre Suche nach der Wahrheit führt sie nach Cornwall, begleitet von dem charmanten Timo, der sie bei ihren Ermittlungen tatkräftig unterstützt. Zum Glück, denn immer eigenartigere Vorkommnisse begleiten ihre Nachforschungen: Nelken verschwinden spurlos, Stimmen scheinen aus dem Nichts zu kommen und dunkle Gestalten tauchen in einer stürmischen Nacht vor Sandras Fenster auf. Doch welches Geheimnis sich letztendlich im dichten Nebel der Felsküste verbirgt, hätte Sandra niemals erwartet …

Über die Autorin:
Noa C. Walker wurde 1969 geboren und erlernte den Beruf der Bürokauffrau im Groß- und Einzelhandel. Anschließend absolvierte sie die Ausbildung zur Examinierten Altenpflegerin. Inzwischen ist sie verheiratet, hat fünf Kinder und widmet sich seit einigen Jahren hauptberuflich ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Mit ihrem Roman »Du, ich und die Farben des Lebens« erreichte sie viele begeisterte Leser/innen.

Als Elisabeth Büchle hat sie bereits zahlreiche gut recherchierte, spannende und romantische Romane veröffentlicht, die mehrfach ausgezeichnet wurden, unter anderem mit dem 2. Platz des DeLiA-Literaturpreises.

Sie finden Noa C. Walker auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/noacwalker

Homepage: www.noawalker.info








Herzliche Einladung zu dieser von mir begleiteten Leserunde.

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde innerhalb von ca. zwei Wochen zum Austausch in allen Abschnitten beigetragen zu haben und eine Rezension zu schreiben, die nicht nur hier auf Lovelybooks, sondern auch in anderen Online-Portalen (Amazon; Thalia; Weltbild; Blogs etc.) veröffentlicht wird.

Ich freue mich auf das gemeinsame Schmökern und den Austausch. Wer das Buch oder EBook bereits besitzt oder sich bis zum Start der Leserunde (Ende November) selbst anschaffen möchte, ist natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, an der Leserunde teilzunehmen.

Bitte beachten:
Da ich die Bücher bereits hier habe, um sie für jeden Gewinner persönlich zu signieren, bitte ich um euer Verständnis, dass ich nur innerhalb der BRD (Büchersendung) kostenlos versende. Vielen Dank. (Wer aus Österreich, der Schweiz ... dennoch mitmachen möchte, darf mir gern eine PN schicken)
Angelika123s avatar
Letzter Beitrag von  Angelika123vor 2 Jahren
Anbei der Link zu meiner Rezension, die ich auch auf Amazon unter meinem Nickname "Tabjoan" veröffentlichen werde. https://www.lovelybooks.de/autor/Noa-C.-Walker/Der-Duft-von-Nelken-1352472268-w/rezension/1429810289/ Vielen lieben Dank für das tolle Buch und schön, dass es doch noch geklappt hat - auch wenn nun alles mit etwas Verzögerung vonstatten ging ;-) Ich wünsche noch einen wunderschönen Abend und schicke viele liebe Grüße, Angelia
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Noa C. Walker im Netz:

Community-Statistik

in 364 Bibliotheken

auf 127 Wunschlisten

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks