Noa C. Walker

 4,6 Sterne bei 492 Bewertungen
Autorenbild von Noa C. Walker (©)

Lebenslauf

Ausgezeichnete Literatur: Noa C. Walker wurde 1969 geboren und erlernte den Beruf der Bürokauffrau im Groß- und Einzelhandel. Anschließend absolvierte sie die Ausbildung zur Examinierten Altenpflegerin. Inzwischen ist sie verheiratet, hat fünf Kinder und widmet sich seit einigen Jahren hauptberuflich ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Mit ihrem Roman »Du, ich und die Farben des Lebens« erreichte sie viele begeisterte Leser/innen. Als Elisabeth Büchle hat sie bereits zahlreiche gut recherchierte, spannende und romantische Romane veröffentlicht, die mehrfach ausgezeichnet wurden, unter anderem mit dem 2. Platz des DeLiA-Literaturpreises.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Funken der Hoffnung - Töchter der Freiheit (ISBN: 9783404193608)

Die Funken der Hoffnung - Töchter der Freiheit

 (9)
Erscheint am 27.06.2024 als Taschenbuch bei Lübbe. Es ist der 2. Band der Reihe "Töchter der Freiheit".
Cover des Buches Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit (ISBN: 9783751768061)

Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit

 (6)
Neu erschienen am 30.04.2024 als eBook bei beHEARTBEAT. Es ist der 5. Band der Reihe "Töchter der Freiheit".
Cover des Buches Das Leuchten der Sehnsucht - Töchter der Freiheit (ISBN: 9783404192762)

Das Leuchten der Sehnsucht - Töchter der Freiheit

 (33)
Neu erschienen am 27.03.2024 als Taschenbuch bei Lübbe. Es ist der 1. Band der Reihe "Töchter der Freiheit".

Alle Bücher von Noa C. Walker

Cover des Buches Du, ich und die Farben des Lebens (ISBN: 9783548613642)

Du, ich und die Farben des Lebens

 (130)
Erschienen am 11.08.2017
Cover des Buches Der Tanz unseres Lebens (ISBN: 9781542048514)

Der Tanz unseres Lebens

 (58)
Erschienen am 27.11.2017
Cover des Buches Der Duft von Nelken (ISBN: 9781503942141)

Der Duft von Nelken

 (43)
Erschienen am 24.10.2016
Cover des Buches Die Weite des Horizonts (ISBN: 9782496711899)

Die Weite des Horizonts

 (39)
Erschienen am 13.11.2023
Cover des Buches Die Farben meines Herzens (ISBN: 9782919801367)

Die Farben meines Herzens

 (32)
Erschienen am 25.06.2018
Cover des Buches Der Klang deiner Liebe (ISBN: 9782919804481)

Der Klang deiner Liebe

 (30)
Erschienen am 03.12.2018
Cover des Buches Träume im Wind (ISBN: 9782496711400)

Träume im Wind

 (24)
Erschienen am 27.06.2022

Noa C. Walker im LovelyBooks Interview

Im LovelyBooks Interview spricht Noa C. Walker mit uns über ihr neues Buch "Das Bild der Vergangenheit", das schönste Leserfeedback und was sie machen würde, wenn sie Gandalf treffen könnte.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Da gibt es einige zur Auswahl. Wunderbar sind natürlich jene Rückmeldungen, wie sehr einer meiner Romane in die reale Welt eines Lesers hinein gesprochen hat und diesem geholfen hat, im schwierigen Alltag wieder Fuß zu fassen, Neues zu wagen oder mit einem Erlebnis aus der Vergangenheit ein Stück weit abzuschließen. Zudem freut es mich, wenn Leser mir rück melden, dass sie durch meine Romane lernen, andere Menschen besser zu verstehen. Einmal abgesehen vom Inhalt, freut es mich zu hören, dass ich absolute Lesemuffel zum Lesen gebracht habe – durch meine Romane.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Meistens überfallen mich Romanideen völlig unerwartet. Bei einem Spaziergang oder wenn ich mich mit jemandem unterhalte, beim Lesen der Zeitung oder aber – und ja, das ist wirklich so geschehen – beim Wäsche waschen.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Ich schreibe weitgehend ohne Musikberieselung, vielleicht, weil ich die Stille liebe. Beim Bearbeiten des Textes höre ich aber gern mal Songs, die thematisch zum Inhalt oder zu der Zeit passen, in der die Geschichte spielt.

Hast du ein Lieblingswort?

Nein, eigentlich nicht. Aber wie bei vielen meiner Kollegen und Kolleginnen schleicht sich ein „Lieblingswort“ gern mal heimlich ins Manuskript, wo es dann so inflationär auftaucht, dass man es möglichst finden und eliminieren muss. Beispiele gefällig? Irgendwann, jetzt, manchmal … Diese Worte kommen so unscheinbar daher, dass sie einem gelegentlich durchrutschen. Der Leser und die Leserin möge uns das bitte verzeihen.

Welches Buch verschenkst du gerne?

Meistens kommt es darauf an, WEN ich beschenken möchte. Da ich in meinen Romanen verschiedene Themen aufgreife, suche ich möglichst ein passendes Buch heraus. Bücher anderer Autoren verschenke ich selten, da die Lesegeschmäcker so extrem unterschiedlich ausfallen. Da weiß man oft nicht, ob man mit einem Buch richtig liegt. Aber dafür gibt es ja Gutscheine.

Gibt es etwas, was du gerne lernen würdest?

Was würde ich gern lernen, außer Reiten, einen Hubschrauber zu fliegen und möglichst alles über geschichtliche Themen …? Vielleicht etwas, was mehr mit mir als Mensch, als mit reiner Wissensvermittlung zu tun hat – was ja oft deutlich schwieriger zu erlernen ist. Ich denke, etwas mehr Geduld und Gelassenheit wären schön.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Ich liebe alles, was mit dem Thema Meer zu tun hat und leiste mir dahingehend einen Dekorationsfimmel. Außerdem bin ich diversem Süßkram zugeneigt. Allerdings esse ich Schokolade, Kekse & Co. eigentlich nur, wenn sie direkt aus dem Gefrierschrank kommen.

Ein Satz über dein neues Buch:

Ich liebe es, Humor mit Tiefgründigem zu vermengen und dabei auch noch eine Prise Spannung unterzumischen.

Ein Satz aus deinem neuen Buch:

Ausgerechnet dem Kerl gelang es, sich in ihr Herz zu schummeln, der sie beschuldigt hatte eine Meisterdiebin zu sein, eine Kunstschmugglerin und damit eine Kriminelle.

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Das ist eine schwierige Frage. Ganz salopp würde ich ja sagen, Gandalf – um mit ihm gemeinsam alle Orks zu einem Kieferorthopäden zu schleppen. Wenn ich an meine Kindheit denke, fallen mir die Drei ??? ein. Mit ihnen gemeinsam ein Rätsel zu lösen, hätte mir damals – und sicher auch heute noch – Spaß gemacht. Aber auch mit einigen meiner eigenen Romanfiguren würde ich gern mal einen Kaffee trinken gehen, um mich mit ihnen zu unterhalten. Und das nicht immer nur mit den sogenannten Guten.

Neue Rezensionen zu Noa C. Walker

Cover des Buches Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit (ISBN: 9783751768061)
L

Rezension zu "Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit" von Noa C. Walker

Eine tolle Fortsetzung der Romanreihe TdF
Lalivor 21 Tagen


Gleich nach den ersten Seiten ist man wieder voll im Geschehen. 

Annie kämpft um den Erhalt von Birch Island. Der Verwalter , der Krieg und die Unruhen machen es ihr erheblich schwerer. Nicht nur das der Verwalter zügellos, gewalttätig und gern über seinen Durst trinkt , es stellt sich auch heraus das er die Plantage um Geld , Nahrung und Viehbestand betrügt. Annie die von Richard Williams eigentlich die Vollmacht hat ein Machtwort zu sprechen,  traut sich aber nicht es zu tun da es so schon ein gespanntes Verhältnis zwischen den Williams Damen und ihr gibt. Es würde die Situation nur noch schlimmer machen. Aber wie sollen sie ,Annie und Chrystal , es beweisen das der Verwalter betrügt? Wer glaubt schon Frauen dazu noch einer Sklavin und Lehrerin aus dem Norden. 

Währenddessen muss David sich im Krieg mit all den Grausamkeiten auseinandersetzen. Es scheint kein Ende zu nehmen. Die Briefe von Bobby und die kleine Randnotizen von Annie erhellen seinen Tag. Mitten in all dem Elend , auf einer Beerdigung, treffen sich Annie und David zufällig. Durch unvorhergesehene Umstände ist Annie mit Marianna nach Richmond gefahren.  Sie haben leider nur ein paar Stunden zu zweit die sie aber voll auskosten. Für einen Moment können sie ihre Sorgen und Krieg hinter sich lassen. Doch lastet immer noch ein Schatten auf ihrer Zweisamkeit. Was ist aus dem Gerücht geworden , den der Verwalter gestreut hat, sie wäre eine Spionin? Und wer ist der Schatten der sie seit ihrer Ankunft in Richmond verfolgt ? 


Kaum das ich angefangen habe zu lesen war das Buch auch schon zu Ende. Eine wunderbare Fortsetzung von Annie und David. Ich kann nur immer wieder staunen wie Noa C Walker es schafft das ihre Bücher nicht langweilig werden sondern immer viel Spannung, Witz , Romantik und doch Tiefgang haben. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. 

Cover des Buches Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit (ISBN: 9783751768061)
Gerdy3788s avatar

Rezension zu "Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit" von Noa C. Walker

Spannende Fortsetzung
Gerdy3788vor 25 Tagen

Endlich geht es wieder weiter in der großen Südstaatensage von Noa C. Walker!

Wie auch in den vorherigen Bänden verfolgen wir hier verschiedene Erzählstränge. So befinden wir uns mal auf Birch Island und begleiten Annie und Crystal bei ihren Kämpfen mit dem Plantagenverwalter.

Dann befinden wir uns mit Dr. David Williams in den Lazaretten auf den Schlachtfeldern und auf der Seite der Südstaaten und dann begleiten wir Marcus Tanner als Berichterstatter auf der Seite der Nordstaaten.

Kurze Abstecher machen wir zu Susanna Belle und lernen Sam Irvin – alias Samuel Braun – kennen.

Wie gewohnt vermag es Noa C. Walker mit ihrer bildgewaltigen und wortgewandten Beschreibung einen mit ins Geschehen zu nehmen. Das Buch umfasst die Geschehnisse vom 30.August 1862 bis 12.Mai 1863 und wir lernen Einiges über die verschiedenen Kampfhandlungen etc. Ich mag diese historischen Fakten, die gekonnt in eine spannende und fesselnde Geschichte hineingewoben werden und so sind auch die knapp 500 Seiten schnell weggelesen.

Wer schon gespannt darauf gewartet hat, wie es mit David und Annie weitergeht, kann die beiden dieses Mal bei einem unverhofften Treffen begleiten, dass für mich herzerweichend war. Ihre Gespräche haben für mich die damalige Realität vor Augen geführt, dass viele Paare für sehr lange Zeit getrennt waren. Doch wahre Liebe bereit ist, auch lange Zeiten zu warten und zu überdauern. Immer mit der Hoffnung, den anderen eines Tages für immer für sich haben zu können. Gerne hätte ich die beiden noch länger zusammen gesehen und auch die Spannung um ihre heimliche Verlobung gelüftet gesehen. Doch gerade weil das nicht geschehen ist, macht die Geschichte noch viel spannender und ich freue mich schon sehr auf Band 6.

Diese Bücher sind wirklich richtig gute Handwerkskunst, jedoch nicht für Menschen geeignet, die schnell ein Happy End für die Protagonisten lesen möchten. Wer sich aber neben den Geschichten auch noch über die amerikanische Geschichte des 19.Jahrhunderts weiterbilden möchte, kann getrost zu dieser Buchserie greifen!

Cover des Buches Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit (ISBN: 9783751768061)
Marie-Therese89s avatar

Rezension zu "Das Strahlen der Zuversicht - Töchter der Freiheit" von Noa C. Walker

Wie immer absolut begeistert!
Marie-Therese89vor einem Monat

Band 5 der großen Südstaaten-Saga von Noa Walker ist ein weiterer erstklassiger Roman, den ich in nur zwei Tagen komplett gelesen habe. Spannend und von der ersten Seite an fesselnd konnte mich auch dieser Band wieder vollends überzeugen und daher kann ich nur eine klare Leseempfehlung aussprechen.

Wir erfahren diesmal viel von David und seinen Erlebnissen im Krieg, aber auch viel von Annie und den Ereignissen auf der Plantage. Die junge Lehrerin steht erneut vor großen Herausforderungen. Nicht nur das der Plantagenbesitzer Richard Williams als vermisst gemeldet wurde und der aktuelle Verwalter ihr nur Schwierigkeiten macht, sondern auch die durch den Krieg und die einhergehende Hungersnot verstärkte Wut und Angst lässt Menschen Dinge tun, die sehr gefährlich ... ja, lebensbedrohlich werden können.

Der Leser darf sich auch auf ein Wiedersehen mit einigen liebgewonnenen Charakteren der Reihe freuen... aber dazu verrate ich lieber nicht zu viel...

Gespräche aus der Community

Herzliche Einladung zur begleiteten Leserunde!

Wer gern einen Roman rund um den Zweiten Weltkrieg mit einem weniger bekannten historisches Ereignis liest, ist hier genau richtig.
Die Schwägerinnen Cara und Emmi werden verwickelt in zivilen Widerstand und Spionage. Um zu überleben, müssen sie über sich hinaus wachsen. Ein Buch voller Dramatik, Spannung und große Gefühle.

Signierte Printexemplare!

433 BeiträgeVerlosung beendet
Lesesterns avatar
Letzter Beitrag von  Lesesternvor 4 Monaten

Irgendwie scheint auch mein Beitrag verschwunden zu sein 🤔bzw die Antwort hier an dich: deshalb schicke ich sie jetzt nochmal:

So, jetzt kommt auch noch mein Kommentar 😀: ( ich lese ja nur im Hintergrund mit, mit meinem eigenen Exemplar)

Ja, die Geschichte hat Fahrt aufgenommen und die Spannung ist jetzt da! ( hat sich für mich etwas länger gezogen, als bei deinen bisherigen 📚 Büchern, ist aber vielleicht auch nur ein persönlicher Eindruck...)

Die stärkste Entwicklung hat für mich Emmi durchgemacht. Was für eine mutig- leidenschaftliche Aktion für Esta. Sie hat nun das Ausmaß der Gefahr vollends begriffen und handelt!

Bei der Situation mit Polter habe ich die Luft angehalten.

Wie gut, dass der Segen ( Regen 😁) von oben kam und hoffentlich alle Spuren verwischt hat. Seine Tochter wird ihn allerdings vermissen und sie war als Spionin eingesetzt und wahrscheinlich Mitwisserin von seinem Verdacht... Es bleibt spannend!

Und Isabelle scheint auch langsam zu begreifen, dass Cara auf ihrer Seite ist. Da spitzt sich die Lage jetzt auch zu. Ich rechne damit, dass jetzt im letzten Kapitel auch die Begegnung zwischen Nic und Cara stattfinden wird ( hatte das aufgrund der Beschreibung und des Buchcovers schon früher erwartet )):

Jack scheint auch ein toller und authentischer Charakter zu sein. Ich hoffe sehr, dass alles gut geht.

August ist für mich noch ein Fragezeichen? - sein Auftreten ist abstoßend, aber irgendwas ist noch mit ihm... Ich kann es nur noch nicht greifen...

Wie man sich selbst hier verhalten hätte, ist eine schwierige Frage..?

Wünschen täte ich es mir, ein Stück vom Mut von Cara zu haben, gemischt mit Vorsicht, falls noch andere außer mir, davon betroffen sind. Sowie bei Alexander und seiner Familie, die unter seinen Entscheidungen stark leiden muss.

Da ich selbst eher ein ängstlicher 😨 Mensch bin, würde ich das in so einer Situation nicht alleine schaffen. Aber ich mache Immer wieder die Erfahrung, dass ich entscheidungsfreudig und mutig sein kann, weil ich weiß, dass Gott hinter mir steht. Darauf vertraue ich, wenn ich herausgefordert werde.

Aber wie ich in einer so gefährlichen Lage, wie sie hier beschrieben wird, dann tatsächlich reagieren würde, kann ich nicht sagen...

Sommer 1942: Als Cara als Wehrmachtshelferin in die Normandie entsandt wird und ihr Bruder Alexander von den Nazis wegen kritischer Äußerungen inhaftiert wird, bricht die Familie Biber auseinander. Werden Liebe und Hoffnung den Krieg überdauern?

Wir freuen uns sehr, dass Noa C. Walker sich heute die Zeit nimmt, um
eure Fragen rund um ihre Bücher und ihr Leben als Autorin zu beantworten.

205 BeiträgeVerlosung beendet
Lainybelles avatar
Letzter Beitrag von  Lainybellevor 5 Monaten

Mein Buch hat mich auch erreicht, danke schön! 😊

Herzliche Einladung zu einer Leserunde mit Autorenbegleitung. 

Verlost werden 10 Ebooks zu Band 3 der Südstaaten-Saga

TÖCHTER DER FREIHEIT - Das Schimmern der Träume

Wir lesen die von mir eingeteilten Abschnitte gemeinsam, unterhalten uns über den Inhalt und zum Abschluss freue ich mich über eure Rezension hier auf Lovelybooks, bei beHEARBEAT/Bastei Lübbe und gern auch auf weiteren Plattformen. 



 

 

 


85 BeiträgeVerlosung beendet
Lejanas avatar
Letzter Beitrag von  Lejanavor einem Jahr

Das Cover finde ich schön, ansprechend und zur erzählten Zeit passend!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks