Du, ich und die Farben des Lebens

von Noa C. Walker 
2,0 Sterne bei2 Bewertungen
Du, ich und die Farben des Lebens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Peregrines avatar

Abgebrochen. Es war langweilig und die Sprecherin war nervig.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Du, ich und die Farben des Lebens"

Janica hat früh im Leben gelernt, jeden Tag als ein Geschenk anzusehen, ihn zu feiern und zu genießen. Mit ihrer besonderen und lebensbejahenden Art zieht sie Thomas in ihren Bann und eröffnet dem verschlossenen jungen Mann einen ganz neuen Blick auf die Schönheiten und die verschiedenen Farben des Lebens. Thomas verliebt sich bis über beide Ohren in die starke junge Frau, wird ein Teil ihres quirlig-verrückten Freundeskreises und ihrer liebevollen Familie. Doch schon bald trifft die beiden das Schicksal mit voller Wucht. Eine bewegende, hoffnungsfrohe Geschichte über die Kraft der Liebe und ein vom Glück erfülltes Leben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01EYWP7H0
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Lake Union
Erscheinungsdatum:05.05.2016
Das aktuelle Buch ist am 11.08.2017 bei Ullstein Taschenbuch Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Schoki-Shake-Ritas avatar
    Schoki-Shake-Ritavor 2 Jahren
    Zu schön, um realistisch zu sein

    Die Sprecherin hat eine wunderbare ruhige und angenehme Stimme. Sie passt unglaublich gut zur Protagonistin, weil sie ihren Charakter sehr gut widerspiegelt. Die Sprechweise empfand ich auch sehr sympathisch.
    Von der Geschichte war ich anfangs richtig begeistert. Nach und nach wurde es mir aber dann zu langatmig und viel zu positiv gehalten. Klar, es gab auch negative Seiten in der Geschichte, aber immer nur ganz kurz angeschnitten und wenig ausgearbeitet für so eine lange und tiefgründige Geschichte. Ich kann verstehen, dass, gerade bei den hier angesprochene schwierigen Themen, die Autorin es fröhlich und positiv gestallten wollte. Dennoch war es meiner Meinung nach einfach zu viel des Guten und hat damit an Realität verloren.
    Die Pointe dahinter finde ich aber wirklich schön und hat mich sehr berührt. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Peregrines avatar
    Peregrinevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Abgebrochen. Es war langweilig und die Sprecherin war nervig.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks