Noah Fitz

 4,1 Sterne bei 392 Bewertungen
Autor von Sei. Endlich. Still., Nicht ihre Schuld und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Die Erfolgsgeschichte eines Selfpublishers: Noah Fitz, Jahrgang 1978,  hatte schon immer den Wunsch, Bücher zu schreiben und ein bekannter Autor zu werden. Im Laufe der Jahre sammelten sich bei ihm etliche Manuskripte an. Mit dem Selfpublishing bei Amazon öffnete sich für ihn eine Tür, um seinem Ziel näher zu kommen. Besonders das Kopf Kino bei den Lesern begeistert ihn an Büchern. Mit seinen Thrillern schaffte er es schon mehrmals an die Spitze der „Amazon-Top100-List“

Botschaft an meine Leser

..............................................................

..............................................................

 Das Lesen gefährdet die Dummheit!

..............................................................

..............................................................

Alle Bücher von Noah Fitz

Cover des Buches Sei. Endlich. Still. (ISBN: 9782496703153)

Sei. Endlich. Still.

 (43)
Erschienen am 24.02.2020
Cover des Buches Nicht ihre Schuld (ISBN: 9781517117160)

Nicht ihre Schuld

 (37)
Erschienen am 28.08.2015
Cover des Buches Mörderische Pläne (ISBN: B01CF7VXWY)

Mörderische Pläne

 (23)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Liebstes Kind  Thriller von Noah Fitz (ISBN: B07VQ4VY1N)

Liebstes Kind Thriller von Noah Fitz

 (25)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Der Seelenretter (ISBN: 9781534713116)

Der Seelenretter

 (15)
Erschienen am 15.06.2016
Cover des Buches Der Puppennäher (ISBN: 9781537416649)

Der Puppennäher

 (16)
Erschienen am 31.08.2016
Cover des Buches Der Angstmacher (ISBN: 9781544182520)

Der Angstmacher

 (13)
Erschienen am 27.02.2017
Cover des Buches Kokon (ISBN: B00ZVI2022)

Kokon

 (15)
Erschienen am 16.06.2015

Neue Rezensionen zu Noah Fitz

Cover des Buches Kinderwunsch eines Mörders (ISBN: 9783986600600)
R

Rezension zu "Kinderwunsch eines Mörders" von Noah Fitz

Klasse Story, aber zu verworren.
Reading_Lovevor 2 Monaten

Ich habe das Buch am gestrigen Tag beendet und hänge mit den Gedanken immer noch hinterher. Auf den ersten Blick fand ich das Cover und den Klappentext sehr ansprechend, weswegen ich mir das Buch auch kaufte.
Die Kapitel sind relativ überschaubar gehalten und nicht in die Länge gezogen. Zudem Spielt die Handlung in 3 verschiedenen Parallelen zueinander. Die die Story wie ich finde auch angenehm zu lesen gestalten.

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch ganz gut gefallen. Persönlich war es mir aber ein wenig zu verworren gestrickt. Ich habe tatsächlich überlegt, ob es an mir liegt, dass ich gewisse Verbindungen nicht nachvollziehen konnte und am Ende hat sich einfach raus gestellt, dass es einfach zu verstrickt gewesen ist.

Die Kommissarin Jana fand ich einfach sympathisch. Eine ziemlich kecke Frau, die weiß was sie will und was sie tut. Ihr Ermittlerkollege Frank dagegen, fand ich irgendwie etwas fehl am Platz. Zusammengearbeitet haben die beiden auch nicht wirklich, sondern eher getrennt voneinander und die Kommunikation der Zusammenarbeit, die stattfand ist auch ziemlich mager gewesen. Beide arbeiteten eher mit äußerlichen Kontakten zusammen, um mit den Ermittlungen voran zu kommen. Schade eigentlich ...

Der Mörder hat ziemlich starke Ausdruckskraft verliehen bekommen, sodass es mich wirklich schon gegruselt hat zu was ein Mensch tatsächlich fähig ist und in wie weit gleich mehrere Komplizen mit einbezogen werden.

Lustig fand ich aber auch Janas Kumpel Mirco, der ihr immer ihr Auto repariert. Den Charakter habe ich auf Anhieb gemocht und musste auch echt Schmunzeln mit seiner Art.

Wie man sieht, man hat nicht nur Spannung und Grusel, sondern auch ein wenig zu lachen.

Fazit: Ein Buch muss nicht perfekt sein und immer 5 Sterne haben. Auch ein Buch mit 4 Sternen kann Unterhaltsam und Abwechslungsreich sein. =) Es lohnt sich auf jedenfall mal ein Blick rein zu werfen und ein paar Spannende Lesestunden zu genießen.

Cover des Buches Schrei ein Thriller von Noah Fitz (ISBN: B0BN8Z3F2J)
S

Rezension zu "Schrei ein Thriller von Noah Fitz" von Noah Fitz

Schrei
Sonja_Dobnigg2vor 2 Monaten

Dieser Thriller war wieder mal bombastisch und hat mich sehr fasziniert, aber was da abgegangen ist war schon ziemlich heftig, Jonatan und Lena ermitteln in einem Fall mit einem Serienmörder der mit seinen Opfern nicht gerade zimperlich umgeht. 

Er nimmt Märchenfiguren als Vorbild für seine Opfer, aber was will er damit sagen? Eine gute Frage die erst viel später raus kommt, und was haben die Zettel mit Namen drauf zu bedeuten, sind das die nächsten Opfer oder ist das eine falsche Fährte die er da legt? 

Die Ermittler wissen nicht mehr wo ihnen der Kopf steht, es kommt nämlich immer wieder was neues dazu, bis man das ganze kapiert vergeht sehr viel Zeit, da ist der Roman schon fast zu Ende. 

Aber wer dann der Täter war hat mich dann doch überrascht, ich hatte jemand anderen im Visier, so kann man sich täuschen. 

Ein wirklich toller Thriller der mich von Anfang an fasziniert und begeistert hat. 

Ich gebe mehr als nur 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung. 

Cover des Buches Schrei (ISBN: 9783986601140)
Nadys avatar

Rezension zu "Schrei" von Noah Fitz

Hat mich enttäuscht zurückgelassen
Nadyvor einem Jahr

Meine Meinung:

Ich habe mich sehr auf den neuen Thriller von Noah Fitz gefreut, denn bisher haben mir seine Romane wirklich sehr gut gefallen.
Doch dieses Mal wurde ich leider enttäuscht.

Der Prolog begann wieder voller Spannung, als man die junge Amelia dabei begleitet, wie sie voller Angst versucht ihrem Verfolger zu entkommen. Sie ist am Ende ihrer Kräfte und dann beginnt ihr Peiniger auch noch mit Pfeilen zu schießen. Doch er trifft sie noch nicht und jagt sie mit sadistischen Worten immer weiter. Mir lief es eiskalt den Rücken herunter.
Kriminalkommissar Jonatan Wagemut und seine Kollegen sind damit beschäftigt, einen Serienkiller zu entlarven. Er setzt seine Opfer in eine kunstvolle Szene. Dieses Mal finden sie eine junge Frau, außer einem roten Umhang ist sie nackt. Sie steht auf allen Vieren und kniet im Schnee. Wieder hinterlässt der Täter eine Botschaft an der Leiche. Darauf ist ein Name geschrieben, wohl sein nächstes auserkorenes Opfer und es ist eine Kollegin von Jonatan.

Hört sich doch spannend an, oder? Aber irgendwie fand ich nicht richtig in den Roman ein. Die Ermittler sind unnahbar und die ganzen Kapitel ohne tiefgründige Gefühle und oftmals sehr langgezogen. Man erfährt zwar auch privates von den Kommissaren, aber es plätscherte einfach so dahin. Das ließ mich sehr enttäuscht zurück, weil ich weiß, dass Noah Fitz es viel besser kann. Schade, aber somit kann ich diesem Thriller nur 2 von 5 Sterne geben.

Gespräche aus der Community

Hallo Freunde. Wer von euch hat dieses Buch schon gelesen? 
Was hat euch besonders gut und was überhaupt nicht gefallen?
Welche Vorschläge habt ihr für meine nächste Projekte?
1 Beiträge
Vrenys avatar
Letzter Beitrag von  Vrenyvor 8 Jahren
Hab das Buch seit nem knappen Monat auf meinem Kindle. Leider bislang noch nicht dazu gekommen. Gebe dann aber gerne mein Feedback ab ;)
Hallo Freunde, 
wer hat das Buch "Liebe deinen Nächsten" schon gelesen?
Wie hat euch das Buch gefallen?
Über jedes Feedback bin euch jetzt schon dankbar!
Was bedeutet die Zahl 666 wirklich?
Gibt es Leben nach dem Tod?
Kann die Vergangenheit uns irgendwann in unserer Zukunft einholen? 
7 Beiträge
FitzNoahs avatar
Letzter Beitrag von  FitzNoahvor 10 Jahren
http://www.code-knacker.de/beamten.htm Kriminalinspektoren und Kommissare gehören zu dem gehobenen Dienstgrad A9. Da die beiden Herr Morgenstern und Frau Glück bei der Mordkommission sind, können die beiden Polizisten sowohl als Kommissare wie auch als Inspektoren bezeichnet werden. Der obere Link verdeutlicht meine Aussage. So habe ich mir die Dienstgrade erklären lassen.



Superaktion 0,99 € statt 2,99 
Nur für kurze Zeit!!!
Hallo Freunde,
hiermit eröffne ich eine Leserunde zu meinem ersten Buch
Liebe Deinen Nächsten.
Über ein Feedback, freue ich mich sehr. 
0 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks