Noah Fitz

 4,1 Sterne bei 358 Bewertungen
Autor von Sei. Endlich. Still., Nicht ihre Schuld und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Noah Fitz

Die Erfolgsgeschichte eines Selfpublishers: Noah Fitz, Jahrgang 1978,  hatte schon immer den Wunsch, Bücher zu schreiben und ein bekannter Autor zu werden. Im Laufe der Jahre sammelten sich bei ihm etliche Manuskripte an. Mit dem Selfpublishing bei Amazon öffnete sich für ihn eine Tür, um seinem Ziel näher zu kommen. Besonders das Kopf Kino bei den Lesern begeistert ihn an Büchern. Mit seinen Thrillern schaffte er es schon mehrmals an die Spitze der „Amazon-Top100-List“

Botschaft an meine Leser

..............................................................

..............................................................

 Das Lesen gefährdet die Dummheit!

..............................................................

..............................................................

Neue Bücher

Cover des Buches Schrei (ISBN: 9783986601140)

Schrei

Neu erschienen am 02.12.2022 als Taschenbuch bei Kampenwand.
Cover des Buches Mischa - verstoßen (ISBN: 9783986600709)

Mischa - verstoßen

 (2)
Neu erschienen am 04.10.2022 als Taschenbuch bei Kampenwand.

Alle Bücher von Noah Fitz

Cover des Buches Sei. Endlich. Still. (ISBN: 9782496703153)

Sei. Endlich. Still.

 (41)
Erschienen am 25.02.2020
Cover des Buches Nicht ihre Schuld (ISBN: 9781517117160)

Nicht ihre Schuld

 (37)
Erschienen am 28.08.2015
Cover des Buches Mörderische Pläne (ISBN: B01CF7VXWY)

Mörderische Pläne

 (24)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Liebstes Kind  Thriller von Noah Fitz (ISBN: B07VQ4VY1N)

Liebstes Kind Thriller von Noah Fitz

 (24)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Der Seelenretter (ISBN: 9781534713116)

Der Seelenretter

 (16)
Erschienen am 15.06.2016
Cover des Buches Der Puppennäher (ISBN: 9781537416649)

Der Puppennäher

 (15)
Erschienen am 31.08.2016
Cover des Buches Der Angstmacher (ISBN: 9781544182520)

Der Angstmacher

 (13)
Erschienen am 27.02.2017
Cover des Buches Kokon (ISBN: B00ZVI2022)

Kokon

 (14)
Erschienen am 16.06.2015

Neue Rezensionen zu Noah Fitz

Cover des Buches Mischa - verstoßen (ISBN: 9783986600709)
Buecherseele79s avatar

Rezension zu "Mischa - verstoßen" von Noah Fitz

Mischa seine Geschichte
Buecherseele79vor einem Monat

Winter 1943. Mischa und sein Bruder Gregor haben schon viel mitgemacht und wollen einfach irgendwie überleben. Doch ihre Gefangenschaft raubt ihnen alles.

Ihr Bruder Alexander kommt langsam wieder zu Kräften, aber auch er muss sich den Scherereien wehren. Wird die Familie wieder zusammenfinden? Und wird der Krieg wirklich bald beendet sein?

"Aber das Leben- dein Leben", er klopfte Mischa auf die Schultern, " ist zu wertvoll, um es für die neue Weltanschauung zu opfern. Also hab Acht, verstanden?" (Seite 167)

Nun ist Band Drei über den Jungen Mischa und seiner Familie erschienen. Im Ganzen konnte mich Band Drei wieder versöhnen nachdem mir Band Zwei weniger zugesagt hatte.

Hier schließen wir wieder an das vorige Buch an. Um den geschichtlichen Lauf zu verstehen empfehle ich auf jeden Fall alle Bücher nach Reihe zu lesen. Der Schreibstil war wieder packend, ergreifend und auch bildlich sehr gut umgesetzt.

Mischa kämpft mit seinem beim Bruder Gregor ums Überleben. Doch gerade in den Wintermonaten ist dies gar nicht so einfach, wird doch immer mehr an die Front verladen damit die Soldaten dort gegen die Deutschen kämpfen und siegen können.

Den Überlebenswillen und die Pfiffigkeit haben beide Brüder behalten, stumpfen sie doch immer weiter ab. Charakterlich gibt es kaum noch Veränderungen am den Figuren.

Mehr Platz erhält hier wieder ihr Bruder Alexander, dieser ging in Band Zwei eher etwas unter. Hier fand ich die Entwicklung dagegen sehr ansprechend und interessant umgesetzt.

Was mich etwas störte waren die grossen Sprünge die gemacht wurden. Winter 1943, dann Sommer 1944 und dann war man kurz vor dem Ende. Die Entwicklung ging fast auf der Überholspur und plötzlich jagt ein Ereignis das andere und viele Punkte werden schnell zusammengeworfen. Sie finden an das richtige Ende, aber man hätte hier vielleicht etwas mehr ausbauen können.

Auch das Ende, wie es weitergeht, kurz zusammengefasst und nicht so ganz zufriedenstellend denn sind mir die Protagonisten doch, mit der Zeit, ans Herz gewachsen.

Eine Trilogie mit einigen Schwächen die aber trotzdem das Schicksal Deutscher im russischen Gebiet erzählt und aufklärt.




Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mischa - verstoßen (ISBN: 9783986600709)
Alfeme1989s avatar

Rezension zu "Mischa - verstoßen" von Noah Fitz

Ein Buch was unter die Haut geht
Alfeme1989vor einem Monat

Ich habe nun auch das Ende des 3. Teil erreicht und muss sagen das der Autor ein geschichtliches Ereignis so viel näher gebracht hat, was zudem mir persönlich sehr unter die Haut ging.

Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte knüpft direkt an den letzten Teil an. Ich bin über manche Wendungen überrascht gewesen, fand das Buch aber sehr gelungen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sei. Endlich. Still. (ISBN: 9782496703153)
PrettyDarks avatar

Rezension zu "Sei. Endlich. Still." von Noah Fitz

Thriller mit Schwächen und stereotypen Ermittlern
PrettyDarkvor einem Monat

Schreckliche Bilder einer dunklen Nacht brannten sich unauslöschlich in das Gedächtnis eines Kindes ein und weckten etwas in ihm, das er nicht beim Namen nennen konnte. Geplagt von wiederkehrenden Alpträumen, wächst das Kind zu einem Außenseiter heran, der sich immer mehr von der Umwelt abschottet.

Er hat diese Phantasien, die jedes Mal grausamer und brutaler werden. Irgendwann wird das Verlangen, sie in die Tat umzusetzen, zu groß.

Leonhard Stegmayer und Ella Greenwood gehören zum Team des Morddezernats Berlin. Zusammen jagen sie den Serienkiller, doch der Mörder scheint mit allen Wassern gewaschen zu sein, denn er ist seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus.
Als Leonhard Stegmayer und Ella Greenwood soweit sind, den Täter endlich zu stellen, geraten beide selbst in tödliche Gefahr, denn das nächste Opfer des Killers ist ein kleiner Junge.

Kommissar Leonhard Stegmayer und seine neue Kollegin Ella Greenwood werden zu einem Tatort gerufen, der auf den ersten Blick für alle anderen wie ein Selbstmord aussieht. Eine junge Frau hat sich scheinbar in ihrer Wohnung erhängt, aber Stegmayer zweifelt daran.

Die Geschichte wird aus unterschiedlichen Perspektiven von Ermitteln, Opfern und Täter erzählt, dabei ist es leider ab und zu schwierig der verworrenen Handlung gänzlich zu folgen. Die Rückblenden in die Kindheit des Täters sind dabei ziemlich bildlich und gewalttätig beschrieben.
Der Erzähler Wolfgang Wagner hat mir hier sehr gefallen. Er hat die Spannung gut rübergebracht und durch seine Sprechweise geholfen zwischen den einzelnen Charakteren unterscheiden zu können.

Was mich genervt hat: die inflationäre „good cop, bad cop“-Nummer. Ja, ich habe es schon bei den ersten Anspielungen verstanden. Stegmayer ist ein echt harter Hund (und ziemlicher Chauvinist), dessen früherer Kollege freiwillig den Dienst quittiert hat, Ella Greenwood der Neuling von der Polizeiakademie. Kein Grund diese Tatsache regelmäßig zu wiederholen, als ob der Leser sich nicht merken könnte, dass Leonhard Stegmayer kaum einen Satz sagen kann ohne entweder arrogant, sexistisch oder allwissend zu sein. Noch unausstehlicher finde ich da aber fast schon unseren guten Cop Greenwood, die dies alles über sich ergehen lässt und dennoch voller Elan bei der Sache ist.
Ab und zu flammt mal sowas wie ein Wortgefecht auf, aber dies ist nie auf Augenhöhe und am Ende gibt Greenwood meistens nach.

Einige Ausdrücke und Sätze in dem Buch sind schwierig zu verstehen und ergeben auch nach mehrmaligem Lesen keinen richtigen Sinn. Vermutlich wäre dies bei einem größeren Verlagshaus nicht passiert.

Das Ende war in dieser Art nicht vorhersehbar, weshalb mich die Enthüllung des Täters dann tatsächlich überrascht hat. Für die unsympathischen Protagonisten ziehe ich jedoch zwei Sterne ab.
Aktuell bin ich noch unschlüssig, ob ich von dem Autor ein weiteres Buch hören oder lesen möchte.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Das Spiel ist nun beendet!

Ich verlose insgesamt 15 signierte Taschenbücher. (SEI. ENDLICH. STILL.)
Um euch dafür zu bewerben, solltet ihr eine einfache Frage beantworten.
"Welcher Alptraum ist euch im Gedächnis geblieben?"
Die Verlosung endet am 18.11.2018
Die Gewinner werden von mir ermittelt und am selben Tag informiert.
Je ausführlicher eure Schilderungen sind, desto interessanter wird es für jeden von uns! :-)
LG
Noah Fitz

PS: Das Ebook kostet jetzt nur 2,99€. Exlusiv auf Amazon.

Die Teilnahme ist freiwillig. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Viel Spaß beim Mitmachen!

251 BeiträgeVerlosung beendet
Jeanette_Lubes avatar
Letzter Beitrag von  Jeanette_Lubevor 4 Jahren
Hier meine Rezension, die ich auch auf amazon noch einstellen werde. https://www.lovelybooks.de/autor/Noah-Fitz/SEI-ENDLICH-STILL-1798425889-w/ Danke, dass ich dieses Buch lesen durfte! Es war echt toll!!!
Lieselotte
Der LovelyBooks Adventskalender beschert euch eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!  

Heute könnt ihr eines von 5 Exemplaren von "SEI. ENDLICH.STILL." von Noah Fitz gewinnen!  

Bewerbt euch heute am 04.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, warum ihr dieses Buch gewinnen möchtet!  

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Habt ihr schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!  

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!  

Mehr zum Buch:  
SEI. ENDLICH. STILL. PSYCHOTHRILLER Schreckliche Bilder einer dunklen Nacht brannten sich unauslöschlich in das Gedächtnis eines Kindes ein und weckten etwas in ihm, das er nicht beim Namen nennen konnte. Geplagt von wiederkehrenden Alpträumen, wächst das Kind zu einem Außenseiter heran, der sich immer mehr von der Umwelt abschottet. Er hat diese Phantasien, die jedes Mal grausamer und brutaler werden. Irgendwann wird das Verlangen, sie in die Tat umzusetzen, zu groß. Leonhard Stegmayer und Ella Greenwood gehören zum Team des Morddezernats Berlin. Zusammen jagen sie den Serienkiller, doch der Mörder scheint mit allen Wassern gewaschen zu sein, denn er ist seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus. Als Leonhard Stegmayer und Ella Greenwood soweit sind, den Täter endlich zu stellen, geraten die beiden selbst in tödliche Gefahr, denn das nächste Opfer des Killers ist ein kleiner Junge. 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen 
513 BeiträgeVerlosung beendet
Paulina_Krass avatar
Letzter Beitrag von  Paulina_Krasvor 4 Jahren
Es war sehr unerwartet und eine echte Überraschung! Dankeschön, ich freue mich sehr :)
Hallo Freunde. Wer von euch hat dieses Buch schon gelesen? 
Was hat euch besonders gut und was überhaupt nicht gefallen?
Welche Vorschläge habt ihr für meine nächste Projekte?
1 Beiträge
Vrenys avatar
Letzter Beitrag von  Vrenyvor 7 Jahren
Hab das Buch seit nem knappen Monat auf meinem Kindle. Leider bislang noch nicht dazu gekommen. Gebe dann aber gerne mein Feedback ab ;)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks