Noah Gordon

(4.011)

Lovelybooks Bewertung

  • 4094 Bibliotheken
  • 81 Follower
  • 84 Leser
  • 299 Rezensionen
(1690)
(1355)
(727)
(186)
(53)

Lebenslauf von Noah Gordon

Noah Gordon wird 11. November 1926 in Worcester, Massachusetts geboren. Er studiert Journalismus und englische Sprache an der Boston University. 1950 macht er seinen erfolgreichen Abschluss und arbeitet danach viele Jahre beim Boston Herald. Nebenher verfasst er gelegentlich Kurzgeschichten. Mit „Der Rabbi“ feiert Noah Gordon seinen ersten Roman und den Durchbruch als Schriftsteller. Es folgen die besonders erfolgreichen Romane rund um die fiktive Mediziner-Dynastie der Familie Cole („Der Medicus“, „Der Schamane“, „Die Erben des Medicus“). Historische Hintergrundfigur des Medicus ist Avicenna. Für den zweiten Roman „Der Schamane“ aus der Medicus-Serie erhielt er im Frühjahr 1993 den „James Fenimore Cooper Prize for Historical Fiction“. In seinem neuesten Werken befasst sich Noah Gordon mit der Inquisition und der jüdischen Kulturgeschichte.

Bekannteste Bücher

Der Medicus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Diamant des Salomon. Roman .

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Diamant des Salomon

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Medicus von Saragossa

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schamane: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Erben des Medicus: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Katalane: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rabbi: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Klinik: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rabbi. Die Klinik., Zwei Romane,

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Klinik, Lim. Sonderausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Erben des Medicus. Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Noah Gordon: Der Schamane

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rabbi

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rabbi

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Klinik

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Katalane

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der letzte Jude Spaniens

    Der Medicus von Saragossa

    Caro_Lesemaus

    25. September 2017 um 12:56 Rezension zu "Der Medicus von Saragossa" von Noah Gordon

    "Der Medicus von Saragossa" spielt im mittelalterlichen Spanien in der Zeit des Überganges vom 15. zum 16. Jahrhundert. Die Inquisition ist allgegenwärtig, das Judentum wird verboten und alle Juden durch königlichen Befehl zur Ausreise aufgefordert. Die Familie des jüdischen Silberschmiedes Helkias Toledano aus Toledo trifft dies ebenso. Der Protagonist des Romans ist dessen mittlerer Sohn Jona. Nachdem er miterleben muss, wie sein Vater und älterer Bruder ermordet werden und sein jüngerer Bruder mit dem Onkel Spanien verlassen ...

    Mehr
    • 2
  • Abenteuer, Reisen und Wissen - Dieser Roman vereint vieles in sich

    Der Medicus

    Grueffelchen

    20. September 2017 um 22:05 Rezension zu "Der Medicus" von Noah Gordon

    Nicht umsonst ist das Buch so bekannt: Dieser gut recherchierte Roman lässt den Leser in das Europa des 11. Jhd. eintauchen und begibt sich auf eine spannende Reise durch England, Mitteleuropa und den Nahen Osten. Dabei stößt er auch unweigerlich auf verschiedenste Kulturen, deren Sitten und Gebräuche hervorragend von Gordon recherchiert wurden. Ein sehr zu empfehlender Roman für alle, die historische Romane gern haben.

  • Ein langatmiger zäher Roman

    Der Schamane

    Schatzfrau37

    09. September 2017 um 13:09 Rezension zu "Der Schamane" von Noah Gordon

    Also diesen Roman habe ich vor einiger Zeit gelesen und er könnte mich so gar nicht begeistern und fesseln. Ich fand ihn sehr zäh und langatmig auch wenn er in der Mitte des Buches doch noch etwas spannend und interessant wurde. Mir persönlich hat dieser Roman nicht so wirklich begeistert und würde ihn auch nicht noch einmal lesen wollen.

  • Medicus zu Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs

    Der Schamane

    black_horse

    04. August 2017 um 14:29 Rezension zu "Der Schamane" von Noah Gordon

    Zeitsprung: Während "Der Medicus" den ersten Robert J. Cole im  11. Jahrhundert in den Orient begleitet, kommt dessen Nachfahre Robert J. Cole in "Der Schamane" im 19. Jahrhundert in Amerika an. Auch er ist Arzt. Das medizinische Wissen ist weit fortgeschritten. Trotzdem kann er seinem Sohn nicht helfen, als dieser durch eine Kinderkrankheit das Gehör verliert. Der kleine Shaman hat trotzdem das Ziel, seinem Vater nachzueifern und Arzt zu werden.Gordon zeichnet auch in diesem Buch ein interessantes Gesellschaftsporträt rund um ...

    Mehr
  • Dieser Roman hat Weltklasseformat!

    Der Medicus

    sommerlese

    19. July 2017 um 17:52 Rezension zu "Der Medicus - Roman" von Noah Gordon

    Seinen wohl berühmtesten historische Roman "Der Medicus" schrieb Noah Gordon 1986. Meine Ausgabe ist das erste Taschenbuch und wurde von meiner Familie gelesen und von mir zweimal. Eigentlich hat dieses Buch mir erst das historische Genre schmackhaft gemacht. London 1021: Der Waisenjunge Robert Cole wird mit 9 Jahren von einem Bader als Lehrling aufgenommen und entdeckt so sein Interesse für Heilkunst und die Medizin. Nach dem Tod seines Meisters bricht er nach Persien auf, um im fernen Isfahan, bei Avicenna, dem berühmtesten ...

    Mehr
    • 3
  • "Der Katalane" - Noah Gordon

    Der Katalane

    Marjuvin

    27. June 2017 um 15:09 Rezension zu "Der Katalane" von Noah Gordon

    Klappentext: Mit der Kraft des spanischen Weins Nachdem er Zeuge eines kaltblütigen Mordes wurde, versteckt sich Josep vier lange Jahre in Frankreich. Nun, zurück in seinem Heimatdorf in Katalonien, will er sich seinen Lebenstraum erfüllen: vollmundigen Wein auf dem Gut seiner Väter zu keltern. Doch die Reben sind vertrocknet, die Geldforderungen seines Bruders für den Erbhof horrend. Zusammen mit seiner Geliebten Maria nimmt Josep den Kampf ums Überleben auf, bis ihn die Vergangenheit einholt. Abenteuerlicher Spannungsroman und ...

    Mehr
  • ein hervorragend fundierter Roman

    Der Medicus

    viona

    09. June 2017 um 09:43 Rezension zu "Der Medicus" von Noah Gordon

    Man muss Noah Gordon einfach lieben. Dieses Buch ist toll geschrieben und man lernt auch noch. ich habe es gelesen, weil es mir meine Mutter vorgeschlagen hat, da sie es selbst bereits gelesen hat. anfangs war ich skeptisch und konnte die Art wie es formuliert war nicht ganz verstehen. doch irgendwann, wenn man sich mal eingelesen hat, will man es gar nicht mehr aus der Hand legen!

  • Der Medicus

    Der Medicus

    mareike91

    02. June 2017 um 22:05 Rezension zu "Der Medicus" von Noah Gordon

    Inhalt:Der Waisenjunge Rob findet bei einem Bader Schutz und wird sein gelehriger Schüler. Nach dem Tod seines Meisters bricht er nach Persien auf, denn dort, im fernen Isfahan, lehrt Avicenna, der berühmteste aller Ärzte. Rob trotzt mutig den Gefahren seiner weiten Reise, Hunger, Pest und den Überfällen religiöser Fanatiker. Unbeirrt folgt er seiner Berufung als Arzt und Heiler.Meine Meinung:Nachdem mich der Film begeistern konnte, habe ich mich nun auch an das Buch gewagt. Trotz meiner Vorkenntnisse bzgl. des Inhalts empfand ...

    Mehr
  • Sehr langweilig

    Die Erben des Medicus: Roman

    Buecher-Liebe-de

    02. June 2017 um 18:16 Rezension zu "Die Erben des Medicus: Roman" von Noah Gordon

    Über den Inhalt Als Dr. Roberta J. Cole beschließt, ihre kriselnde Ehe und ihre Karriere in der Bostoner Großklinik hinter sich zu lassen, um Landärztin zu werden, erfährt ihr Leben eine ungeahnte Wende. Inmitten der grünen Hügel von Massachusetts trifft sie auf den Aussteiger David Markus aus New York. Schon bald kommen die beiden Stadtflüchtlinge sich näher. Aber nicht nur David kämpft mit Problemen, vor denen er vergeblich zu fliehen sucht. Auch seine Tochter Sarah steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens – und ...

    Mehr
  • Großartig !

    Der Medicus

    marpije

    31. May 2017 um 15:46 Rezension zu "Der Medicus" von Noah Gordon

    Das Buch fesselt von die erste bis zu letzte Seite und obwohl es dick ist liest sich sehr schnell und flüssig, der Schreibstil ist einfach und sehr detailreich .  Noah Gordon benutzt der Wörter wie der Maler benutzt der Pinsel, er malt Bilder und ich als Leser kann ich alles sehen und bewundern. Hier hat auf mich noch ein Überraschung gewartet - ich weiß nicht wie der Autor hat das gemacht, aber er  schreibt über das Essen so lecker dass ich jedes Mal große Appetit auf das gekochte Gericht hab gehabt. A8ch die Bindung zu den ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks