Noah Martin

 4,7 Sterne bei 77 Bewertungen

Lebenslauf von Noah Martin

Noah Martin studierte Kunstgeschichte in Berlin und ist seitdem fasziniert von der Zeit der Renaissance und ihren Künstlern. Auf zahlreichen Reisen zu den Schauplätzen der italienischen Geschichte entstand die Idee für einen Roman um den Maler Raffael.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Noah Martin

Cover des Buches Raffael - Das Lächeln der Madonna (ISBN: 9783426307557)

Raffael - Das Lächeln der Madonna

 (77)
Erscheint am 01.12.2021

Neue Rezensionen zu Noah Martin

Cover des Buches Raffael - Das Lächeln der Madonna (ISBN: 9783426282298)S

Rezension zu "Raffael - Das Lächeln der Madonna" von Noah Martin

Gut recherchierter Roman über einen berühmten Maler
SummseBeevor einem Jahr

Dieser Roman handelt von Raffael Sanzio, der im Alter von zwanzig Jahren schon sehr viel erreicht hat. Wofür er sowohl Neid als auch Bewunderung seiner Malerkollegen erntet. Er ist ein gefragter Mann und arbeitet für Kardinäle, Könige und den Papst. Aber sein größter Erfolg ist wohl, dass er Baumeister im Petersdom wird....

Zu Beginn des Buches gibt es ein ausführliches und langes Personenverzeichnis. Was anhand der Menge der Figuren, die im Laufe der Gechichte auftauchen sehr hilfreich ist. Die Geschichte um Raffael wird sehr detailreich und spannend erzählt. Sowohl sein privates wie auch sein Leben als Maler.

Auch wenn viele Figuren und Ereignisse vom Autor hinzugefügt wurden, wirkt die Geschichte gut recherchiert und man kann sich in das Leben dieser Epoche gut hineinversetzen. Der Autor schafft es die Intrigen und Machtkämpfe sowie das Leben unter den Malern gut wiederzugeben. 

Wer sich für das Leben historischer Maler interessiert, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Raffael - Das Lächeln der Madonna (ISBN: 9783426282298)G

Rezension zu "Raffael - Das Lächeln der Madonna" von Noah Martin

Hommage an einen Malerstar der Renaissance
Gisevor einem Jahr

Raffael Sanzio hat schon mit zwanzig Jahren erreicht, wovon viele Maler ihr Leben lang nur träumen konnten: Er ist so bekannt und gefragt, dass er nicht nur für Kardinäle, Könige und den Papst malt, er wird auch Baumeister im Petersdom. Seine Liebe gilt einer Frau, die allerdings unerreichbar für ihn erscheint, obwohl sie ihn genauso liebt…


Wie ein Gemälde seiner Zeit erscheint die Lebensgeschichte des Malers Raffael, so wie der Autor Noah Martin sie erzählt. Es gelingt ihm sehr gut, den Leser in die Zeit der Renaissance zu entführen, die damaligen Intrigen und Machtkämpfe aufzuzeigen wie auch das Leben in der Gemeinschaft der Maler. Die Protagonisten wirken dabei äußerst authentisch. Es handelt sich dabei nicht um eine Biografie, der Autor gibt zu, einige der historischen Fakten so verändert zu haben, dass sie besser zur Geschichte passen. Doch man merkt dem Buch die akribische Recherche an, die dahinter steht. Eine umfangreiche Personenliste hilft dem Leser, sich mit den vielen Personen zurechtzufinden.


Diesem Buch gelingt es sehr gut, den Leser in Raffaels Lebensgeschichte zu entführen. Einige von Raffaels Werke kenne ich bereits, und doch werde ich sie nach diesem Buch mit anderen Augen betrachten. Dafür vergebe ich sehr gern alle 5 möglichen Sterne und empfehle das Buch unbedingt weiter.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Raffael - Das Lächeln der Madonna (ISBN: 9783426282298)Schneewittchen95s avatar

Rezension zu "Raffael - Das Lächeln der Madonna" von Noah Martin

Highlight!
Schneewittchen95vor einem Jahr

Das Buch hat mich bei einer Tour durch meine lokale Buchhandlung direkt angesprochen. Aufgrund des Covers (und der allgemein wunderschönen Aufmachung) wusste ich direkt, dass ich diesen Roman lesen MUSS. Ich war schon immer ein großer Fan dieser Zeit und habe mich bereits mit dem Leben Leonardos, der Familie Borgia und dem Werk Michelangelos beschäftigt. Ich hatte hohe Erwartungen an dieses Buch und diese wurden vollends erfüllt! Selten habe ich 600+ Seiten so schnell gelesen.

Nun zur Rezension:
"Raffael. Das Lächeln der Madonna" ist ein Roman, der Fiktives mit dem (kunst-)historischen Erkenntnisstand wunderbar verbindet. Beim Lesen hatte ich selten das Gefühl, so hautnah in die damalige Zeit versetzt zu werden. Es war einfach stimmig.
Stimmig waren auch die überaus interessanten Beschreibungen zum Handwerk, Krieg, zur Gesellschaft und Politik der Zeit, die durch den Unterhaltungsfaktor einer berührenden Geschichte über Liebe und Freundschaft keinerlei Schwere enthielt. Der Schreibstil war für mich sehr angenehm.

Besonders gut hat mir auch die Transparenz in Bezug auf tatsächlich existierende und fiktive Personen gefallen. Außerdem klärt der Autor am Ende darüber auf, welche historischen Ungenauigkeiten er zugunsten der Geschichte in Kauf nehmen musste.

Ich habe gar nicht viel Spannung erwartet, weil der Reiz dieser Bücher für mich eher im Entdecken der jeweiligen Zeit besteht. Die letzten Kapitel wurden dennoch geschickt und wirklich dramatisch geschildert. Das hat mich gezwungen, den Roman noch schneller auszulesen.

Ein kleiner Hinweis in Bezug auf das Nachwort: Selbstverständlich konnte mich der Autor so motivieren, mich intensiver mit dem Werk Raffaels zu beschäftigen.

Dieses Buch entspricht exakt meinem Geschmack und dementsprechend handelt es sich hierbei um mein Highlight des Jahres 2020, das sich sicher nur noch schwer vom imaginären Bücherthron stoßen lassen wird.

Ich hoffe sehr auf weiteren Lesestoff aus der Feder Noah Martins!

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam mit euch möchte ich meinen Roman „Raffael - Das Lächeln der Madonna“ lesen.

Liebe Lovelybookslesende,

in dieser Leserunde möchte ich gemeinsam mit euch meinen neuen Roman „Raffael - Das Lächeln der Madonna“ lesen und freue mich sehr auf eure Anmerkungen, Meinungen und Fragen!

Liebe Grüße,

Noah Martin

260 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks