Noam Chomsky Macht und Gerechtigkeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Macht und Gerechtigkeit“ von Noam Chomsky

"1971 kommt es im niederländischen Fernsehen zu einer einzigartigen Begegnung: Noam Chomsky, amerikanischer Linguist und Vordenker der Globalisierungskritik, diskutiert mit Michel Foucault, dem wohl einfl ussreichsten französischen Philosophen des 20. Jahrhunderts. Was unter dem Titel »Human Nature: Justice versus Power« ausgestrahlt wurde, dreht sich um eine der Kernfragen der Philosophie: Gibt es so etwas wie eine menschliche Natur? Inwieweit ist der Mensch Produkt gesellschaftlicher Bedingungen? Ausgehend vom Problem der Sprache setzt die vom Philosophen Fons Elders moderierte Diskussion die Positionen der beiden Denker in scharfen Kontrast. orange-press legt dieses eindrucksvolle Dokument neuerer Philosophiegeschichte nun zum ersten Mal auf deutsch vor. Ein hervorragender Einstieg in die Denksysteme von Michel Foucault und Noam Chomsky."

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen