Noam Chomsky Warum hassen Sie uns?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum hassen Sie uns?“ von Noam Chomsky

"Warum hassen Sie uns?", fragte George W. Bush nach dem Anschlag vom 11. September 2001. Die Antort fiel ihm nicht schwer: Finstere Feinde - Kommunisten einst, Fundamentalisten jetzt - hassen die freiheitliche Demokratie und Marktwirtschaft, deren hoch aufragende Kathedralen ihnen ein Dorn im Auge sind. Wohingegen die USA überall auf der Welt, wo sie eingreifen, Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit verteidigen oder herstellen und jedenfalls, auch wenn es einmal misslingt, mit der besten Absicht handeln. Seine Mission vertritt Bush zu Beginn einer zweiten Amtszeit überzeugter denn je: "Amerikas Einfluss ist nicht unbegrenzt. Aber zum Glück für die Unterdrückten ist der Einfluss bedeutend und wir werden ihn im Einsatz für die Freiheit selbstbewusst anwenden."

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen