Nobuhiro Watsuki Kenshin. Bd.11

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kenshin. Bd.11“ von Nobuhiro Watsuki

Japan, 1878: ein junger Vagabund zieht durch die Straßen Tokios. Auffällig an ihm: die roten Haare, die kreuzförmige Narbe auf seiner Wange und das Schwert, das er trägt - obwohl das verboten ist. Der Vagabund Kenshin Himura war früher ein legendärer Schwertkämpfer und unter dem Namen "Hitokiri Battosai" bekannt. Seine genialen Fähigkeiten stellte er in den Dienst der Modernisierung Japans und kämpfte als "Hitokiri" gegen die alte Regierung des Shogunats. Doch eines Tages schwor er dem Töten ab und irrt seither als friedliebender Vagabund durchs Land.In Tokio lernt Kenshin die junge Kaoru Kamiya kennen und steht ihr in einer gefährlichen Situation bei. Die 17-jährige Kaoru leitet ganz alleine die Schwertkampf-Schule ihres verstorbenen Vaters. Zum Dank nimmt sie den Vagabunden bei sich auf. Doch die kleine Gemeinschaft des Kaoru-Dojo findet keine Ruhe. Immer wieder muss sich Kenshin den Dämonen seiner Vergangenheit stellen: sowohl alte Gegner aus seine r Vergangenheit stellen: sowohl alte Gegner aus seiner Zeit als Hitokiri, als auch neue Feinde trachten ihm nach dem Leben.Kann er die Freunde beschützen ohne seine friedliebenden Prinzipien aufzugeben? Oder ist es auf ewig sein Schicksal, ein "Hitokiri" zu sein ... zu töten, um nicht getötet zu werden?

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen